1&1

Internet- & Mediendienste

Ranking in der Kategorie



1&1 Kontaktdaten

Adresse
1&1 Telecommunication SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland

Telefon
49 (0) 721 96 00

E-mail
info@1und1.de

Ranking in der Kategorie



1&1 Kontaktdaten


Adresse
1&1 Telecommunication SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland

Telefon
49 (0) 721 96 00

E-mail
info@1und1.de

DIESE SEITE TEILEN

Ärger mit einem Unternehmen?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

  • Reklamationsformular nutzen
  • In 2 Minuten Versandfertig!
  • Entschädigung fordern
  • Fast 80% der Beschwerden werden erfolgreich behoben
Beschwerde schreiben!
Anzeige

1&1
Reklamationen & Beschwerden (419)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über 1&1 und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit 1&1 lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an 1&1!

Anzeige

1&1 Logo

1&1 Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

1&1 - Kündigungsdatum des 1&1 Doppelflat 50.000 Vertrages falsch

Die Kündigung für den o.g. Vertrag erfolgte fristgerecht am 19.02.2020 aus der Filiale meines Beraters Herrn ****** mobilcom-debitel Shop in Wiesbaden. Es ist mir unerklärlich wie der Kündigungseingang 06.04.20 von ihrer Seite zustande kam, vor allem gerade 3 Tage nachdem die Kündigungsfrist für 2020 abgelaufen war. Hat der Antrag 1 1/2 Monate benötigt um bei Ihnen an der richtigen Stelle bearbeitet zu werden ? Das kann nicht mit rechten Dingen zugegangen sein, denn weder ich noch Herr ****** haben in den Tagen vor dem besagten Datum die Kündigung gesendet, sondern eben viel früher. Ich wünsche schon seit längerem eine Beendigung des Vertragsverhältnisses, da ich die Tarife für die gebotene Leistung für überteuert halte, bin jetzt aber noch zusätzlich entsetzt wie ich von Ihnen als langjährige Kundin behandelt werde. Herr ****** hat Ihnen ebenfalls eine Nachricht zukommen lassen und ich erwarte eine ein Entgegenkommen von Ihrer Seite. M. Werbach

1&1 - Defektes Gerät

mein iphone 11 pro (7 monate alt) ist seit mehr als 3 monaten defekt... schlechter empfang...dauernt gesprächsabbrüche...fast kein internet...carplay nur so lalala...akku nach 4 stunden spotify auf 20% wurde zum erstenmal nach 1 monat diskussion und hinhalten zur reparatur angenommen. leihgerät bekommen, iphone 6s mit defektem akku, gefährlich für mensch und gerät. nach über 14 tagen iphone zurück. keine reperatur da kein defekt, so die aussage. 2 stunden nach inbetriebnahme, zack erstes gespräch 3 minuten und weg (empfang volles 4g netz) gleich 1&1 angerufen 6 minuten gespräch weg.... daraufhin hatte ich für ca. 5 minuten keinen empfang egal was ich gemacht habe...

1&1 - Hoffnung auf korrigierende Einsicht!

Einen "Guten Tag" - nach Montabaur! Mit meiner Lebensgefährtin - Frau ****** ******, Ku.-Nr.: ****** - teile ich seit vielen Jahren das sicherlich nicht immer störungsfreie "Vergnügen", Kunde Ihres Hauses zu sein. Von gelegentlichen Missverständnissen und überflüssigen Ärgernissen einmal abgesehen, konnten wir unser Verhältnis zu 1&1, bisher dennoch als absolut verträglich und stabil bezeichnen. Schließlich geht es auch anderswo nicht immer reibungslos zu. Das hat sich leider jetzt gehäuft, ins totale Gegenteil verkehrt! Die Ursache für diese bedauerliche Entwicklung, ist der intransigenten Verhandlungstaktik Ihrer Tarifberater zuzuschreiben, die - angesichts ihres begrenzten Entscheidungsspielraums - aber ohnehin nur als das ausführende Organ einer völlig verfehlten Geschäftsphilosophie zu verstehen sind . . . ! Konkret haben wir die inakzeptable Beitragsgestaltung unserer beiden verlängerten Verträge zu beanstanden. Da ist zunächst der befremdliche Umstand zu monieren, auf auslaufende Kontrakte nicht aufmerksam gemacht zu werden. Das scheint Ihrerseits allerdings mit voller Absicht zu geschehen, um bis dahin geltende Boni, schlichtweg ihre Gültigkeit verlieren zu lassen. Kundenseitig kann man dies eigentlich nur als eine regelrechte "Falle" verstehen, denn wer hat schon seine diversen Vertragsdaten permanent im Gedächtnis, bzw. denkt an deren gelegentliche Überprüfung?! Sowohl im Versicherungswesen, als auch bei Ihren konkurrierenden Unternehmen, ist der rechtzeitige Hinweis auf diese bevorstehende Gegebenheit, zur obligatorischen Praxis geworden . . . Wie Sie der umfangreichen E-mail-Korrespondenz - zwischen dem 5. und 17. Juni 2020 - mit Ihren Tarifberatern entnehmen können, ist für uns beide nicht nachvollziehbar, weshalb unser Verbleib und somit Treuebekenntnis zu 1&1, nicht weiterhin rabattiert werden soll. Die Herren Lewandowski und Becker haben dies zwar dennoch in Aussicht gestellt, ohne aber tatsächlich konkret geworden zu sein. Was übrigens in diesem Kontext als weitere Unsitte empfunden werden muss, ist der ständige Austausch an konfrontierten Mitarbeitern - zu ein und demselben Sachverhalt! Insofern kann es dann auch kaum verwundern, dass die Kontinuität der Argumentationslogik faktisch verloren geht. Frau ****** hat jedenfalls in ihren beiden Repliken keinerlei Bezug zu den Ergebnissen der vorangegangenen Diskussion genommen, und ohne jeden Mindestansatz an Kompromissbereitschaft, meinen Vertrag mit der Maximalsumme von 34,99 € belegen wollen. Resümierend können wir uns mit diesen Tatbeständen keinesfalls arrangieren! Deshalb tragen wir uns inzwischen natürlich auch mit geeigneten Wechselgedanken, ohne bei dieser Vorstellung zugegebenermaßen besonders glücklich zu sein. Das ganze Prozedere mit seinen enervierenden Umständen (was nahezu zwangsläufig mit jeder Umstellung verbunden ist), würden wir uns wahrhaftig gerne ersparen. Was uns trotzdem "wechselwillig" bleiben lässt, ist der absolut unbegreifliche Tatbestand der plötzlichen Verweigerung rabattierter Verträge, obwohl dies sogar über längere Zeiträume der bisherigen Realität entsprochen hat . . . ! Ob nun letztlich neue Verträge mit Bonus, oder Vertragsverlängerungen mit Treuerabatt zustande kommen können, ist uns beileibe völlig egal, und bleibt der "Qualität" Ihrer Kompetenz und wohlwollenden Entscheidungsbereitschaft überlassen. Selbstverständlich sind aber unsere beiden Verträge nur kollektiv verhandelbar. Auf alle Fälle erwarten wir eine wie auch immer geartete Resonanz, mit der sich dann - eventuell auch "zähneknirschend" - eine endgültige Entscheidung rechtfertigen lässt. Freundliche Grüße - von Siegfried ******

1&1 - Mann hat sich nicht bemüht eine Lösung zu finden

Sehr geehrte Damen und Herrn Mein Router ist nach 6 Jahren kaputt gegangen und einen kostenpflichtigen mir schicken lassen. Weil langjähriger Kunde bin statt 139,90 für 49,90 den bekomme ich auch im Internet für 49,90. Der neue Router ist Grotten schlecht, dieses habe ich nicht mit meinem alten Router gehabt. Ich bekomme kaum eine Verbindung mit mein Handy WLAN ist zu langsam wird abgebrochen steht im Display der nur 4 Meter entfernt ist. Meine Freundschaft im Nachtbarhaus haben mir Ihren WLAN Schlüssel gegen und das klappt Hervorragen und der Router ist ca. 30 Meter weg. Ich wendete mich 1und1 und schilderte meinen Fall und wurde mit einen Techniker verbunden. Mann hat sich erst mich versucht eine Lösung zu finden. Es wurde gleich mit einem schnelleren und teuren Vertrag begonnen. Das ist für mich kein Service, darum werde ich in 5 Monaten kündigen. Freundlichst Ludwig Becker

1&1 - Rechnung zu hoch

Wir haben schon öfters geben jeden Monat Rechnung zu bekommen, leider hat das noch nie wirklich geklappt. Deswegen haben wir immer zu hohe Rechnung im Monat mai waren es 250 und jetzt wieder 185 Wir können es uns wegen der aktuellen Situation nicht leisten jede 2 Monate eine so hohe Rechnung zu begleichen Ich bitte um eine Lösung

1&1 - Vorteilswelt Dell Laptop Windows10 kann nicht aktiviert werden

DSL mit vorteilsprämie Dell Laptop worauf sich Windows10 nicht installieren lässt weil Produkt key auf einem anderen Gerät drauf ist. Nun rief ich bei 1und1 an und erhielt als Antwort mich an denn geräteherateller zu wenden, man gab mir diesbezüglich eine Telefonnummer des Herstellers, welche nicht verfügbar ist wie ich später feststellte. Ich habe ein Gerät als Prämie erhalten welches nicht funktionstüchtig ist. Ich möchte eine klare Klärung mit 1und1 Denn Vertraglich habe erstmal nur mit Ihnen zu tun. Mit Dell habe ich kein Vertragsverhältnis. Lg

1&1 - Tarifwechsel nicht Möglich

Hallo , Am 20.02.2020 haben wir unser DSL Vertrag verlängert und auch angepasst ebenso unsere drei Handy-Verträge . An diesem Tag ging es drunter und drüber unser Gespräch mit 1&1 wurde drei mal unterbrochen und Sie hatten technische Probleme da gerade ein Softwareupdate stattgefunden hat. Der Tarifwechsel des Handyvertrags ohne zusätzlichem Handy ging ohne Probleme. Nur der Tarifwechsel von den beiden anderen wo wir ein neues Handy und je eine neue Uhr haben wollen geht bis heute 04.07.20 ! Nicht Wir warten jetzt schon 20!Wochen auf den Tarifwechsel leider kommt immer nur die Aussage : „Leider konnte der Fehler weiterhin noch nicht behoben werden. Sollte der Tarifwechsel wieder gebucht werden können, wird die Buchung von uns durchgeführt und Sie erhalten automatisch eine Bestätigung. Ich bitte Sie, haben Sie noch ein wenig Geduld. Wir arbeiten daran, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu lösen.“ Ich habe schon mehrfach nach einem Plan B zu schauen aber hier kommt nichts genau so wie der Versuch mit einem Vorgesetzten zu reden um mehr zu erfahren. Es kann doch nicht sein das ein so großes Unternehmen nicht in der Lage ist das Problem zeitnah in den Griff zu bekommen. Gruß Stefan Kramer

1&1 - Abzocke, unfähige Mitarbeiter, unseriös

Ich habe mittlerweile 3 verschiedene Kundennummern und 2 doppelte/gleiche Verträge am Hals. Ich habe 1 Vertrag für Mobilfunk und 1 Vertrag für DSL abgeschlossen. Der Vertrag für DSL ist von den 1&1-Mitarbeitern aus mir nicht bekannten Gründen doppelt abgeschlossen worden. Die Mitarbeiter hätten alles schlicht und einfach unter einer Kundennummer zusammenfassen können. Ich habe bis heute mit mindestens 30 verschiedenen Mitarbeitern gesprochen und 30 verschiedene Antworten erhalten. Niemand fühlt sich zuständig und kann mir sagen wie der Stand der Dinge ist. 2 Fritzboxen, von den 2 gleichen Verträgen sind bereits an 1&1 zurückgeschickt worden, mit je einer Sendungsnummer von Hermes. Dennoch möchte 1&1 diese Fritzboxen zurück haben. Ich soll diese innerhalb von 2 Wochen zurückschicken, ansonsten werden mir pro Box ca. 260€ berechnet. Laut meinem Kontoauszug (online) hat mir 1&1 51,40€ vom Girokonto abgebucht. Wofür kann ich nicht sagen. Ich befinde mich zur Zeit in Urlaub. Des Weiteren warte ich immer noch auf mein Geld, 2 x 9,90€ und 1 x 14,90€. Ich denke, dass es langsam Zeit wird über einen Besuch beim Anwalt und der Verbraucherzentrale nachzudenken.

Rechtsberatung mit einem Anwalt

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt dein Anliegen mit dir und erläutert dir deine Optionen und deine Erfolgsaussichten, so hast du den vollen Überblick.

Kostenfreie Anfrage

Über 80.000 zufriedene Mandanten! Jetzt bist du dran!

Covid-19 1&1 - DSL nicht erbrachte Leistungen

Ich habe seit mehreren Wochen Probleme mit meinem DSL. Meine Leitung wird mehrmals täglich abgebrochen. Und seid fast einem halben Jahr krieg ich nicht das Volumen an Internet Leistung, die mir verkauft wurde. Ich habe das Problem auch schon bei 1&1 gemeldet darauf hin erhielt ich einen Techniker Termin für denn 01.07.2020 zwischen 14 und 20 Uhr. Ich wartete denn ganzen Tag daheim und habe mir frei genommen damit der Fehler behoben wird doch der Techniker tauchte nicht auf. Das heißt ich habe einen ganzen Tag damit verschwendet zu warten ohne irgendwelche Ergebnisse. Da ich seit fast nem halben Jahr nicht die Leistungen erhalte die ich bezahle möchte ich meine Zahlungen kürzen auch rückwirkend wenn es möglich ist. Ich bin seit 7 Jahren 1 & 1 Kunde und solche Probleme hatte ich wirklich noch nie. Auch das die Beratung am Telefon ständig meine Anrufe zwar annimmt mir verspricht meine Probleme zu beheben aber nix passiert. 2tes Problem ist ich habe durch die kurzarbeit in der corona kriese meine Rechnungen nicht zahlen können die habe ich über ein vorgefertigtes Formular der 1und1 stopen lassen. Ich hätte am 01.08.2020 wieder meine Rechnungen erhöht bzw. 2monate länger wie der Vertrag läuft zahlen sollen jetzt habe ich ein Inkasso Unternehmen der 1 & 1 am Hals weil ich 2 Monate meine Rechnung nicht zahlen konnte. Obwohl es mir die 1&1 angeboten hat meine Rechnungen zu stoppen. Ich bin sehr verärgert über das ganze Handeln der Mitarbeiter von 1&1 seit mehr als 2 Monaten. Ich verstehe nicht wieso man Hilfe anbietet und sie dann nicht erfüllt oder sogar denn Leuten das Leben nur noch schwerer macht. Ich hoffe auf eine sehr schnelle Lösung meiner Angelegenheiten sonst fühle ich mich gezwungen alle meine Verträge bei 1&1 zu kündigen und nie wieder ein teil der 1&1 Group zu werden. PS alle Telefonate habe ich einer Aufnahme zugestimmt zu Ausbildungs Zwecken. Ich hoffe es kann jetzt irgendwie zu meinen gunsten berücksichtigt werden. Gruß. Bilecki Daniel

1&1 - Netzqualität schlecht

Ich bin seid fast 1 Jahr Kundin bei euch und bezahle viel Geld jeden Monat und ich habe kaum Netz sobald ich das Haus verlasse ich kann weder Anrufe tätigen noch empfangen und sowas sollte es nicht sein da man nach Gesetze immer erreichbar sein muss , ich habe mich des Öfteren gemeldet und das Problem wurde bis jetzt nicht gelöst und ich möchte so schnell wie möglich aus diesem Vertrag raus !

1&1 - Freischaltung

Bei mir sollte heute ein Techniker das Internet freischalten. Da Er nicht kam habe ich angerufen. Man sagte ich sei nicht da gewesen. Hatte eine Knie OP, kann nicht laufen also war Zuhause.Aus diesem Grund habe ich veranlasst, dass mein Lebenspartner da ist. Im Mietvertrag steht Hausner.37 und da bin ich auch gemeldet. Da es aber ein Hinterhof mit 3 Eingängen ist ,hat die Hausverw. kürzlich a,b&c angebracht. Da jedoch Postbote, DHL ,. sonstige Firmen und Privatpersonen clever genug sind die Namen zu lesen, bin ich natürlich davon ausgegangen dass es auch bei ihrem Techniker der Fall ist, dem war nicht so. Da ich heute morgen auch kurz Internetzugang hatte, gehe ich davon aus,dass ein Techniker Vorort nicht nötig gewesen wäre. Wir haben ein eigenes Geschäft, von dem nun mein Lebenspartner den halben Tag wegbleiben müsste, wer bezahlt diesen Ausfall für nichts? Falls ich in den nächsten 2 Tagen kein Internetzugang von Ihnen haben kann, möchte ich hiermit den Auftrag stornieren. Sollten Ihrerseits dann noch Kosten auf mich zukommen wird mein Anwalt die Sache übernehmen. Bitte um eine schnelle Rückmeldung P. Engelsmann

1&1 - Schlechter Kundenservice

Bei mir sollte heute ein Techniker den Anschluss freischalten. DavEr nicht kam hatte ich beim Kundenservice angerufen. Zur Erklärung: Ich bin in der Hauptstätterate.37 gemeldet. Das ist ein Hinterhof mit 3 Eingängen, a,b&c kürzlich von neuübernommener Hausverwaltung angebracht. In meinem Mietvertrag/ Nr.37, deshalb Nr 37 gemeldet. Postbote,DHL, sonstige Lieferungen und Privatpersonen blicken durch nur Ihr Techniker ist nicht fähig einen Namen zu lesen? Wir haben ein eigenes Geschäft und dadurch nun einen halben Tag Arbeitsausfall für nichts, wer bezahlt das? Außerdem hatte ich heute morgen kurz Int.Zugang also hätten Sie es auch so freischalten können. Entweder ich bekomme nun innerhalb 2 Tagen Internet ansonsten storniere ich hiermit den Auftrag und möchte wissen ob ich den Router in einen 1&1 Shop abgeben kann. Sollten Sie mir dann irgendwelche Kosten in Rechnung stellen, wird die Sache mein Anwalt übernehmen. Bitte um eine SEHR schnelle Rückmeldung MFG Petra Engelsmann

1&1 - Beschwerde über Kundenrückgewinnung - schlechte Beratung von nicht qualifizierten Mitarbeitern

Guten Tag, vorab meine Kundennummer, denn die ist ja Grundlage für alles: 215042215 Mein Vertrag läuft zu Ende Oktober aus. Also dachte ich mir ich kümmere mich mal langsam um eine Vertragsverlängerung - möglichst zu ähnlichen Konditionen. Wie immer - ein Bestandskunde bekommt nicht die allerbesten Angebote. Soweit so gut. Also habe ich per Internet kündigen wollen. Die Kündigung habe im Netz vermerken lassen - daraufhin wurde ich gebeten in den nächsten 14 Tagen den Kündigungswunsch - per Telefon - zu bestätigen. Dieser Bitte bin ich auch nachgekommen und landete natürlich (guter Ansatz!) in der Kundenrückgewinnung (Do. 25.06.2020) Eine sehr nette Dame machte mir ein Angebot was ich ablehnte worauf sienach besseren Konditionen für mich schauen wollte und mich am Samstag, 27.06.2020 zurückrufen wollte. Dieser Rückruf ist nicht erfolgt. Also habe ich am Dienstag, 30.06.2020 wieder zum Telefon gegriffen und hatte auch wieder eine sehr nette Dame am Telefon, wobei diese mir schnell sagte, dass sie noch recht neu sei und mir zu "Alt-Verträgen" und deren Konditionen nicht viel sagen kann, jedoch könne sie mir ein fast gleiches Angebot geben zu besseren Konditionen. Leider versenden sie ja keine Angebote, so dass ich die Verträge vergleichen kann, sonder ich musste am Telefon gleich zustimmen, dass der Vertrag umgestellt wird, ich jedoch jederzeit einen Widerspruch einreichen kann. Natürlich ist der Vorgang sehr kompliziert, aber sie werden sich ja was dabei denken - mir schon klar! Nachdem ich die Mail mit dem neuen Vertragsblatt bekam, war schnell klar, das Angebot war nicht akzeptabel und ich griff direkt wieder zum Telefon. Ein - wie ich fand - etwas kompetenterer Mitarbeiter ihres Hauses - konnte mir bestätigen das diese beiden Verträge nicht vergleichbar sind und das neue Angebot bzw. der neue Vertrag für mich eine deutliche Verschlechterung darstellt, er sagte der neue Vertrag "sei ein Witz" - fand ich auch! Ich bat ihn nun darum, diesen sofort wieder aus dem Programm zu entnehmen, damit ich wieder bei meiner eigtl. Ausgangslage war. Dieses verneinte er, ich müsse bitte erst den Widerruf des neuen Vertrages einstellen, er hätte keine Möglichkeit dies für mich zu tun. Also, musste ich erst den Widerruf tätigen, habe ich per gestern 01.07.2020 erledigt - warte nun auf die Bestätigung das dieser erfolgt. Bisher habe ich noch keine Bestätigung des Widerrufes erhalten. Dafür aber eine Mail, dass der "nun neue" Vertrag verarbeitet wurde. Klar, sind ja unterschiedliche Abteilungen. Jetzt sehe ich meinen laufenden Vertrag 1&1 Surf & Phone Flat ohne Drosselung auch nicht mehr. Um nun erneut meinen "noch" laufenden Vertrag "1&1 Surf & Phone Flat ohne Drosselung" zu kündigen, muss ich abwarten, dass der Widerruf bestätigt wird, anschl. gebe ich wieder die Kündigung per Internet ein (da ja die 14 Tage verstrichen sind!) und danach werde ich wieder gebeten in den nächsten 14 Tagen diese Kündigung per Telefonat zu bestätigen. Alles auf Anfang - GANZ EHRLICH - es reicht! und dann habe ich wieder einen nicht kompetenten Sachbearbeiter in der Leitung, der mir tolle Angebote vorstellt, diese aber nicht wirklich eine Verbesserung für mich darstellen. Und bessere Angebote kann immer nur der Vorgesetzte und der ist nicht da bzw. mit dem müsse man ja Rücksprache halten und dann wissen wir ja was passiert oder eben nicht passiert. Ich mag nicht mehr! Es reicht mir! Ich habe mich nun - obwohl ich diesen Weg nicht gehen will - damit auseinander gesetzt, über Verivox und Check 24 vergleichbare Angebote zu finden. Was soll ich sagen, da finde ich sehr interessante Angebote zu wesentlich besseren Konditionen. Nennen Sie mir doch bitte einen Grund, warum ich nicht wechseln sollte?! Höhere Laufleistung - weniger Kosten - dazu kostenlosen WLAN-Router. Wenn Sie Interesse haben, mich als Kunden zu behalten, schlage ich vor, dass Sie mich kontaktieren und mir ein "richtig" gutes Angebot unterbreiten. Sie erreichen mich oder meine Frau am besten unter Tel: ******. Sowohl ich Nicole Stauvermann, wie auch meine Frau Daniela Stauvermann, nehmen Telefonate mit guten Angeboten gerne entgegen. Gruß Nicole Stauvermann

1&1 - Falsche Informationen und Versprechen

Bei der Beratung wurde mir gesagt das es kein Problem wäre mit dem Anschluss, wenn mein Mann seinen Anschluss zum 1.7 .2020 mitgenommen hat,in seine Wohnung, könnte er dann für mich freigegeben werden. Desweiteren wurde nichts von einer Bereitstellunggebühr gesagt. Mir wurde dann noch großzügig für 3 Monate ein Sicherheitspaket geschenkt,ohne mich darauf hinzuweisen das es danach berechnet wird. Jetzt dauert die Bereitstellung noch 1-2 Wochen,in denen ich kein Internet habe und nicht telefonieren kann. Ich muss sagen ich bin sehr entäuscht. Ich würde mich freuen wenn sie dazu Stellung nehmen würden.

1&1 - Internetgeschwindichkeit ist sehr schlecht

Meine internet verbindung ist sehr oft zu schwach. Ich hab mermals den Kundendienst angerufen um zu fragen warum meine internetverbindung so schwach ist und die konnten mir auch nichts sagen. Also, da ich das internet ja bezahle, verlange ich dass es auch richtig funktioniert,andernfalls bin ich gezwungen mein Vertrag mit 1&1 zu kündigen.

1&1 - Ich bin verpflichtet, etwas zu bezahlen.Mein alter Vertrag wurde verlängert.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 14. Mai zwei Verträge abgeschlossen. Am 19. Mai schickte ich meinen Rücktritt per E-Mail sowohl an den alten als auch an den neuen Vertrag, aber meine Entscheidung wurde nicht respektiert. Danach habe ich zu Hause zwei Sim-Karten und das neue Modem erhalten. Ich habe sie genau so zurückgeschickt, wie ich sie erhalten habe, und ich bin von 1&1 verpflichtet, den Transport und die Aktivierung der Sim-Karten zu bezahlen, obwohl ich nichts benutzt habe. Ich bin mit dieser Zahlung nicht einverstanden. Schlimmer ist, dass mein alter Vertrag durch einen neuen Vertrag verlängert wurde, von dem ich zurückgetreten bin und mich gezwungen habe, einige Beträge zu zahlen, von denen ich keine Ahnung habe. Endlich habe ich geschafft, mit Herrn ****** von der Stornierungsabteilung zu sprechen, und er stornierte meine beiden neuen Verträge. Er fragte mich nach dem alten Vertrag, wie ich möchte, dass es bleibt , und ich sagte ihm, dass ich möchte, dass er bis zum Ende des Vertrags, das heißt am 16. November 2020, gültig bleibt. Nach einigen Tagen bemerkte ich, dass aus dem alten Vertrag der neue Vertrag geworden war, obwohl ich das nicht wollte. Mein DSL16-Vertrag war bis November 2020 gültig und ich muss bis zum Vertragsende eine monatliche Gebühr von 24,99 Euro zahlen. Bitte zum letzten Mal, dass der alte DSL16-Vertrag bis November 2020 gültig bleibt und dann jede Verbindung mit 1&1 schließen. Zu diesem Thema habe ich zwei E-Mails an Herrn ****** ****** und eine E-Mail an Herrn ****** ****** gesendet, aber keine Antwort erhalten. Mit freundlichen Grüßen, Raluca-Nicoleta Stoleru

1&1 - Störung melden nur mit PIN möglich

Ich möchte eine Störung der Internetverbindung melden und bekomme gesagt, dass ich dafür eine Service-PIN benötige, für die ich aber eine Internetverbindung benötige. Für eine Störungsmeldung benötigt KEIN Mensch eine Service-PIN.

Es ist einfach aktualisiert zu bleiben.

Wir halten dich mit Reklamationen, aktuellen Meldungen und wichtigen Nachrichten auf dem Laufenden!


Covid-19 1&1 - Schnellerer DSL-Vertrag wegen "Vertragsfehler" nicht möglich?

Für unsere lokale Kirchengemeinde muss ich, da wir wegen der Coronakrise Livestreaming für unsere Veranstaltungen machen wollen, eine schnellere Bandbreite beantragen. Die momentane Upload-Geschwindigkeit reicht dazu nicht aus. Bei meinem ersten Anruf bei 1und1 am 4.6. wurde mir gesagt, dass DSL100 aktuell nicht verfügbar sei, da keine Leitung frei sei. Man würde mich zurückrufen, sobald eine Leitung verfügbar sei. Nachdem drei Wochen lang kein Anruf bei mir ankam, wollte ich der Sache auf den Grund gehen. Ein Neuvertrag ließ sich bei einem Versuch einfach einrichten (den ich nicht abschickte). Also rief ich am 27.6 zurück, wie der Stand meiner Vertragsverlängerung sei. Nun wurde mir die Auskunft gegeben, dass in meinem Vertrag ein technischer Fehler sei, der aber am Wochenende nicht behoben werden könne. Ich würde am Montag zurückgerufen. Nun rief ich heute (30.6.) zurück, ob der Fehler nun behoben sei und wir den Vertrag nun auf DSL100 erweitern könnten. Nun wurde mir gesagt, dass der Fehler wohl sehr kompliziert sei und ich durchaus mit einer Bearbeitungszeit von 2 Monaten rechnen müsste. Da wäre aktuell nichts zu machen... Auf die Frage, wie ich denn erfahren würde ob der Fehler behoben sei, wurde mir gesagt, der nächste Vorlagetermin sei der 17.7. bis dahin müsste ich mich mit einer weiteren Aussage gedulden. Wir brauchen die schnelle Internetverbindung jetzt, denn unsere Gottesdienste finden jetzt statt! Livestreaming über einen Mobilvertrag funktioniert mehr schlecht als recht...

1&1 - Techniker stieg nicht aus

Gestern sollte die Schaltung erfolgen. Der Techniker hielt vor unserem Haus, stieg nicht aus und teilte mit, er würde das Haus nicht finden. Es sind 2 Hausnummern angebracht. jeyes Navi findet das Haus. Hierüber gibt es Zeugen. zwei Telefonaten legten Mitarbeiter ihres Hauses einfach auf. Wir haben derzeit keine vernünftige Leistung erhalten und wurden sehr unfreundlich abgefertigt. Geht eigentlich gar nicht.

1&1 - Fällige Vorverkaufsgebühr trotz Vertragsverlängerung

K 10660657 Beschwerde in der Rechnung vom 26.06 wurde eine Gebühr von 50 € zur vorab Vertragsveränderung berechnet der Vertrag hat sich aber nicht verkürzt sondern zusätzlich zu den 24 Monaten Laufzeit um 3 Monate auf 27 Monate Laufzeit verlängert eine vor Wechselgebühr ist damit für mich nicht akzeptabel bitte teilen Sie mir mit mit welchen Fristen ich meine Verträge bei 1 & 1 kündigen kann und rufen Sie mich diesbezüglich zurück

Anzeige

Warum du eine 1&1 Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamieren24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamieren24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

1&1 Beschwerde auf Reklamieren24

Das Unternehmen 1&1 hat 419 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamieren24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit 1&1 ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamieren24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Zufriedenheitsindex von 42.8

Mit einer Gesamtanzahl von 419 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 42.8 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamieren24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamieren24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamieren24. Reklamieren24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe. 

1&1 Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über 1&1 schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über 1&1 schreiben

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Hier die Adresse für deine 1&1 Reklamation:

1&1 Telecommunication SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland

Telefon: 49 (0) 721 96 00
E-mail: info@1und1.de

Jetzt Beschwerde über 1&1 schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!




Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.