Gutscheinauszahlung und falsche Rechnung

Reklamation über ab-in-den-urlaub.de



Anzeige

Reklamation:

Ich versuchte schon der Reise und heute mehr Mals meine Bankdaten zu übermitteln, um meinen Gutschein auflösen und Auszahlung zu bekommen.
Es kommt aber immer gleiche: Es ist ein Fehler beim Übertragen Ihrer Daten aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Ich habe schon mehr Mals versucht!
Was bedeutet das? War das ein Betrug mit Gutscheinen???

Auf meine Nachrichten, die ich vor unsere Reise an ab-in-den-urlaub geschickt habe, habe ich auch bis jetzt keine Antwort bekommen!
Ans Telefon geht auch keine dran! Auf die Hotline-Nummer genau so!

Was ist los???

Wir sind schon zurückgekommen, aber Buchungsstatus an meiner Kunden-Internet-Seite steht immer noch „In Bearbeitung“ und "Ihr angegebener Gutscheincode ist gültig."

Bei der Buchung und in meinen Reisedaten stand nirgendwo, dass wir für unsere Koffer am Flughafen bezahlen müssen. Erst als ich Rechnung bekommen habe, habe ich gelesen, dass in unserem Flug kein Aufgabegepäck inklusiv ist! Bei diesem Niki-Flug mussten wir 60 EUR für unseren Koffer noch bezahlen! Und der Flug hatte noch dazu 2 Stunden-Verspätung.

Wir hatten auch bei unserer Reise Problemen mit Transfer. Wir haben keine Transfer-Voucher mit unseren Reiseunterlagen bekommen und mussten im Flughafen Palma vom Schalter zum Schalter laufen und suchen. Das dauerte ca. 1 Stunde, dann saßen wir im Transferbus ca. 1 Stunde, dann bis zum Hotel 2 Stunden gefahren, obwohl die Fahrstrecke 35 km ist!!! 4 Stunden insgesamt dauerte unser Transfer!

Beim Rückfahren hatten wir wieder Probleme gehabt. Wir mussten unseren Bus wieder selber suchen und mehr Mals vom Hotel anrufen. Danke dem Hotelmitarbeiter, der uns geholfen hat.

In der Rechnung stand schon ganz andere Summe: 1803,00 EUR. Den Betrag habe ich auch überwiesen. Das sind 42 EUR mehr aber!

Ich fordere:
- 60 EUR Rückerstattung , die ich am Flughafen bezahlt musste,
- 42 EUR Rückerstattung, die ich mehr bezahlt laut Rechnung musste (wofür???),
- 110 EUR Auszahlung meines Gutscheines

Meine Forderung:

Ich fordere: - 60 EUR Rückerstattung , die ich am Flughafen bezahlt musste, - 42 EUR Rückerstattung, die ich mehr bezahlt laut Rechnung musste (wofür???), - 110 EUR Auszahlung meines Gutscheines

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.

Bewertung des Verbrauchers

Problem ist teilweise gelöst. Ich habe nur Auszahlung von meinem Gutschein bekommen. Dafür habe ich in facebook ab der ab-in-den-urlaub Seite wegen Gutschein geschrieben. Dann haben die was in meinem Profile bei ab-in-den-urlaub geändert. Und dann konnte ich online Auszahlung anfordern und später bekommen. Auf meine Reklamation (im Brief-Form) habe ich bis jetzt keine Antwort bekommen.

Ergebnis?

Problem behoben

Problem behoben



Empfehlung?

NEIN


Kundenservice Note

5


Anzeige

Reklamation mit Freunden teilen:


Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


Reklamation - ab-in-den-urlaub.de

ab-in-den-urlaub.de

Reiseportale

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater