Leere Regale

Reklamation über Aldi Nord



Reklamation:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aldi in Pinneberg (Schl.Holst) -Rellinger Straße- und Rellingen -Grüner Weg- fällt in den letzten Monaten durch leere Regale in allen Bereichen auf. Es muss doch nicht sein ...dass bis zum letzten Artikel (z.B.Haushaltsrolle etc.) abverkauft wird und dann an einem Dienstag um 11.30 Uhr (normale Einkaufszeit) nichts mehr da ist. Ebenfalls die Kühlregale sind nur sehr mäßig mit Ware (z.B. 1/2 Karton Käse etc.) gefüllt. Bei Nachfragen des überanstrengten Personals bekommt man keine richtigte Antwort - vll einmal - "wir bekommen heute noch Ware" - soll man deshalb noch einmal abends zurück kommen??

Die Werbung die Aldi jetzt verstärkt im Radio und TV sendet...auch die Prospekte...mit Frische und Vielfalt und neuen Produkten (z.B. eine neue Milch in Flaschen - auch nichts im Regal! und das Obst und Gemüse - man muss immer noch sehr hinschauen, ob es ok ist) verträgt sich nicht mit der Realität in den Läden.

Meines Erachtens sollte man die "Bestellmethode" überdenken - und nicht nur über die Kasse die Bestellungen vornehmen - sondern mit Personal, die mit einem Besteller die Regale betreuen. Ich denke dann würde es sich ändern - bei rechtzeitiger Warenbestellung.

Nun noch ein Wort zu den umgebauten Filialen mit den Zeitungen/Zeitschriften und Backshop (auch sehr schwer ranzukommen und mäßig mit Backwaren gefüllt - im Eingangsbereich. Sehr schlechte Anordnung - Backwaren kauft man nicht im Eiltempo, Zeitschriften auch nicht. Bei mehr als 3-4 Kunden im Eingangsbereich die dort aussuchen - kommt ein 5. Kunde schon nicht mehr durch um in den Laden zu gelangen. Auch diese Anordnung sollte man noch einmal überdenken.

Mit freundlichen Grüßen
G. Niemann

Meine Forderung:

Überdenken

Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.
Anzeige

Reklamation mit Freunden teilen:


Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater