Kostenfreie Stornierung versprochen, jedoch 100%Stornogebühr

Reklamation über Booking.com



Reklamation:

Ich buchte eine Ferienwohnung über Booking.com für eine Nacht. 100€ kam mir schon etwas teuer vor, aber es war nur eine kurze Strecke zum Freizeitpark in Leipzig zu laufen. Angeblich war nur noch ein Apartment frei. Mir ist aufgefallen, dass ich das einzig letzte Zimmer und das im Übrigen teuerste Zimmer gebucht habe. Gerade eine Stunde später ist auf einmal wieder ein Zimmer frei (das letzte natürlich für 100€, was ich übrigens per Screenshot fotografiert habe). Die günstigeren waren zu keinem Zeitpunkt verfügbar. Ich buchte und musste die Reservierungsgebühr in voller Höhe per Kreditkarte zahlen. Aber Booking.com verspricht kostenfreie Stornierung. Vor der Anreise wurde unsere Tochter fiebrig. An Freizeitpark war nun nicht zu denken. Ich stornierte und bat den Ferienwohnungsbesitzer mir die Rückzahlung freizumachen. Aber anstelle einer Erklärung nur die Mail von Booking.com, dass meine Einzahlung komplett einbehalten wird.

Meine Forderung:

Kostenfreie Stornierung und Rückbuchen meines bereits bezahlten Betrages von 100€

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.

Bewertung des Verbrauchers

Nicht zu empfehlen ist Booking.com Keinerlei Einsicht, stattdessen dummfreche Antworten vom Hotelbetreiber. Auf der Seite wird mit kostenloser Stornierung geworben, aber ich erlitt Totalverlust, weil ich leider meine Kreditkartendaten abgeben musste im Voraus.

Ergebnis?

Problem ungelöst

Problem ungelöst



Empfehlung?

NEIN


Kundenservice Note

1


Anzeige
Reklamation - Booking.com

Booking.com

Reiseportale

Reklamationen
Booking.com

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater