Verspätete Zustelluung eines Express-Briefes

Reklamation über Dhl



Anzeige

Reklamation:

Durch die verspätete Zustellung der Briefsendung mit der Sendungsnummer 00340433915105159502 entstand mir ein Schaden von EUR 143,00. Dieser Schaden ist wie folgt zu begründen. Am Freitag, den 09.06.2017, tätigte ich einen Kauf von zwei Konzerttickets für den folgenden Montag (siehe Anlage) über das Onlineportal ebay.de bei einer Privatperson. Am Samstag, den 10.06.2017, wurde die Briefsendung um 10.20 Uhr bei einer Postfiliale in Bremen als DHL Express eingereicht (siehe Sendungsstatus in der Anlage). Die dortige Mitarbeiterin bestätigte, dass die Briefsendung pünktlich am Montag, den 12.06.2017, bei mir, dem Empfänger, eingehen werde. In den folgenden 48 Stunden änderte sich der Status zur Sendungsverfolgung nicht. Daraufhin kontaktierte ich Montagvormittag telefonisch DHL Express, wo mein Anliegen aufgenommen wurde. Wenig später erhielt ich einen Anruf, dass die Sendung nicht aufzufinden sei und man würde das prüfen. Erst um 19.55 Uhr, nach über 57 Stunden, änderte sich erstmals der Status, dass die Briefsendung die Postfiliale verlassen hätte. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Sendung bereits bei mir eingegangen sein. Somit war mir der Besuch des Konzertes nicht mehr möglich.

Auf meine schrifltiche Anfrage und Geltendmachung des Schadenersatzes vom 13.06.2017 hat das Unternehmen gar nicht reagiert.

Meine Forderung:

Erstattung des mir entstandenen Schadens von EUR 143,00

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.

Bewertung des Verbrauchers

Keine Reaktionen seitens des Unternehmens.

Ergebnis?

Problem ungelöst

Problem ungelöst



Empfehlung?

NEIN


Kundenservice Note

2


Anzeige

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater