Vorsätzliche Nichzustellung

Reklamation über DPD



Anzeige

Reklamation:

Am 3.9. ging mein Paket in China mit dem chinesischen Dienstleister JCEX auf die Reise um am 9.9. im Lager der DPD einzutreffen. Leider hatte ich die Tracking No. der DPD nicht sodass ich diese über den Versender herausfinden musste.
Am 13.9. hatte ich die Nummer und musste feststellen, dass es bereits 2 Zustellversuche ohne Nachricht gegeben haben sollte. Daraufhin habe ich auf der Homepage von DPD den Auftrag zur Lieferung an einen Pickup Point in der Nähe gegeben. Am nächsten Tag die Mitteilung im Trackingprogramm 3 x nicht angetroffen, Paket geht zurück an den Absender.

Daraufhin gab es ziemlich viele Telefonate mit der Hotline von DPS inkl. Auflegen etc. Schließlich hat uns aufgrund unserer Hartnäckigkeit ein Abteilungsleiter von DPD zurückgerufen und uns zugesichert, dass das Paket am nächsten Tag zu dem Pickup Point geliefert wird, da er anhand der GPS Daten des Fahrers ermitteln konnte, dass es überhaupt keine Zustellversuche gab.
Am nächsten Tag Anruf beim Pickup Point und natürlich kein Paket da. Wiederum bei DPD angerufen. Die Mitarbeiterin hat unverzügliche Klärung und Rückruf versprochen. Wieder keine weitere Meldung durch DPD. Gestern am späten Abend habe ich dann erfahren, dass das Paket an den Absender retouniert worden ist. Und nun liebe DPD???

Meine Forderung:

Zustellung dess Pakets

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.
Anzeige

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater