Reklamation - enterprise rent-a-car

enterprise rent-a-car

Autovermietung
  • Behobene Reklamationen 0
  • Private Reklamationen 0
  • Profil Klicks 528
  • Reklamation schreiben
  • enterprise rent-a-car Reklamationen (3)

    Reklamationen, Beschwerden und Erfahrungen von Verbrauchern

    Anzeige

    Neu enterprise rent-a-car - Täuschung

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 16.04.2018 ein Auto bei Ihnen über die Bonner Vermietung auf der Bornheimer str. 230 mit dem Kennzeichen des Wagens Wi-TE-2066 gemietet. Am Anfang war ich sehr zufrieden mit dem Service sowie mit dem Preis Leistungsverhältnis. Als ich den Wagen, am nächsten Tag, getankt nach der Füllmenge laut Vertrag um 15.30 Uhr abgeben wollte, ergaben sich die Probleme. Das erste Problem war wie frech ihre Mitarbeiterin gegenüber mir wurde und mir mit dieser direkten Ansage kam in der Hinsicht ich müsse den Sitz bezahlen da ein Brandfleck (ein minimaler Fleck für das ich nicht verantwortlich bin) auf dem Sitz verursacht hätte. Ich denke nicht das es ein Brandfleck war. Die Mitarbeiterin kam auch mit der Äußerung es würde im Wagen nicht nach Zigaretten riechen und wären auch keine Rückstände von Asche o.ä. Darauf hin meinte ich, dass ich sowieso eine voll Versicherung abgeschlossen habe und nicht bezahlen muss. Denn mir wurde es so gesagt das die komplette Versicherung egal was passiert, es übernimmt. Ich kann es mir nicht erklären da ich es nicht gewesen bin und im Auto auch keine Raucher unterwegs mit mir waren. Nach dem ich meine Meinung äußerte wurden die Mitarbeiter aufdringlich und haben mir einen direkten Hausverbot verteil obwohl es nur Mitarbeiter des Unternehmen sind und habe zusätzlich noch eine Strafanzeige erhalten da ich verpflichtet wäre den Schritten nachzugehen, den die Mitarbeiter mir anweisen. Da ich ein erwachsener Mann bin und einen Status habe finde ich es eine derartige Frechheit was den Umgang mit den Kunden betrifft. Mann hätte mir sagen können das der Schaden minimal ist und es von der Kaution abgezogen wird was Sowieso nur ein Sitzbezug von der Fahrerseite ist. Daraufhin kam die Frechheit mit der Aussage ich solle mir die Kaution abschminken und NOCH die Rechnung von dem Sitzbezug zahlen. Getoppt wurde das natürlich mit einer Anzeige und einem Hausverbot da ich meine Meinung äußerte. Dementsprechend werde ich mich um die Anzeige bzw. Des Hausverbotes mit meinen Anwalt kümmern trotz des minimalen Schaden Falles. Und werde dies auch meinem gesamten Freundeskreis sowie den gesamten Freundeskreis meinen Freunden deklarieren. Ihr könnt euch als unternehmen sicher sein das sie einen Kunden verloren haben und werde dies auch überall verbreiten. Da ich eine sehr schlechte Erfahrung durch die Inkompetenz ihrer Mitarbeiter und deren frechen Umgang mit den Kunden im Service Bereich gemacht habe bin ich gezwungen, dies zu verbreiten damit keine weitere Personen Opfer ihres Unternehmen werden und darunter Leiden müssen. Durch diese Erfahrung Sehe ich mich gezwungen diesen Beitrag zu teilen und verbleibe. Semih Özkan

    Neu enterprise rent-a-car - Inkompetenz der Mitarbeiter

    Ich habe über der telefonhotline reserviert und habe dort unbegrenzte km gebucht. Am Tag der Abholung habe ich dann mit Frau Nasari (sehr unfreundlich und sehr planlos) den Vertrag durchgegangen und habe sie auch gefragt ob die unbegrenzte km nun jetzt auch mitgebucht war. Sie antwortete mit ja und ich habe das FZ mit dem Gewissen unbegrenzte km gebucht zu haben gefahren für 5 Tage. Bei der Abgabe kommt die Frau Nasari (auch hier sehr unfreundlich und planlos) aufeinmal mit der Vertrag ist nur auf 1500km begrenzt und das obwohl ich mit der gleichen Person bri der Anmietung besprochen habe, dass ich unbegrenzte km gebucht habe. Auf meinem Vertrag steht nicht mal, dass es auf 1500km begrenzt ist. Also eine ziemliche Unverschämtheit und abzocke von der Firma in Essen. Die stellvertretende Filialleiterin war auch sehr Inkompetent hnd unfreundlich mir gegenüber. So verhält man dich nicht über zahlende Kunden! Ich bleibe jetzt auf die mehr km sitzen und das sind ganze 886km mehr! Ich empfehle keinen einen Fahrzeug in Standort Essen zu mieten. Unfreundlicher geht es noch mehr. Dieses Gesindel gehört weg!

    enterprise rent-a-car - Von wegen am günstigsten, guter Service & faire Tankregelung

    Wir haben am 23.11.2017 mit unserer Firma einen Transporter für 150 € (inkl.200km) angemietet, bei Check 24 günstigster Preis!! Bei Europcar kostet exakt der gleiche Transporter inkl. 100km 90 €. ==> von wegen Preisvergleich! Der Service lies sehr zu wünschen übrig, die Vermietungsabwicklung hat 45 Minuten gedauert. Außerdem stand in der Reservierung "faire Tankregelung", auf Nachfrage hin heißt das wie voll der Tank bei Anmietung ist so sollte er auch bei der Rückgabe sein. Die Tankanzeige sah voll aus, leider haben wir für 160 gefahrene Kilometer 40 € Diesel nachgetankt vor der Rückgabe!? Als wir uns beschwert haben, meinte der Herr der Autovermietung wir hätten überhaupt nicht tanken müssen. Wie bitte??? Gibt es so etwas bei einer Autovermietung, dass man das gefahrene Auto überhaupt nicht tankt?? Wir werden bei dieser Autovermietung kein Fahrzeug mehr anmieten und Check 24 sollte auch überdenken mit dieser Autovermietung zusammen zu arbeiten und vielleicht auch mal die Preise von Europcar checken. Wo wir in Zukunft direkt buche werden, da Check 24 nicht wirklich die günstigsten Preise anzeigt.

    Anzeige

    Hast du ein Problem mit enterprise rent-a-car?

    Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!


    Öffentlich

    Öffentlich

    Erstelle und veröffentliche deine Reklamation

    Entschädigung

    Entschädigung

    Fordere Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe

    Zeitsparend

    Zeitsparend

    Schnelle und einfache Abwicklung

    Jetzt reklamieren!
    "70% der Reklamationen werden erfolgreich behoben!"

    Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


    "Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

    Bekannt aus:

    • Cannstatter-Zeitung
    • Starting-up
    • Untertürkheimer-Zeitung
    • Firmen Presse
    • Esslinger-Zeitung
    • Kornwestheimer-Zeitung
    • Gründervater