Unfreundliches Personal

Reklamation über H&M



Reklamation:

Ich wollte heute in der Umkleidekabine des H&M in der Citygalerie Augsburg ein paar Teile anprobieren. Die Verkäuferin hat mich dann gefragt, wie viele Teile ich habe. Ich habe dann mit "vier" geantwortet und da sie gerade die Hände voll hatte, meinte ich dann dass ich mir das Schild mit der "4" selbst nehme kann. Daraufhin ihre Reaktion:"DU NIMMST DAS NICHT!" Offenbar war es unverschämt von mir, mir das Nummernschild selbst zu nehmen...im Endeffekt wollt ich nur freundlich sein, weil sie ja die Hände gerade voll hatte. Sie hätte mir mein " Fehlverhalten" auch in einem freundlichen Ton mitteilen können. Aber mich einfach zu duzen und dann noch einen Ton anzulegen, als ob ich ihre 15-jährige Tochter bin....einfach unverschämt...vor allem wegen so einer Kleinigkeit.
Mir ist es egal, ob sie einen " schlechten Tag" hatte oder was auch immer, aber der Ton macht nun mal die Musik.

Meine Forderung:

Weiterleitung an Filiale

Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.

Die Reklamation wurde behoben

Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Reklamation von Reklamieren24 als behoben markiert. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit, die Reklamation zu bewerten.

Anzeige

Reklamation mit Freunden teilen:


Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater