Haribo

Lebensmittel

Beschwerde schreiben Vertrag kündigen*

Kategorie
Lebensmittel

Adresse
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Straße, 1
53501 Grafschaft

E-mail
info@haribo.com

Telefon
02641/300-0

Webseite
http://www.haribo.com

DIESE SEITE TEILEN
Anzeige

Haribo
Reklamationen & Beschwerden (3)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Haribo und teilen ihre Erfahrungen

Anzeige
NEU Haribo - Haribo nimm dir saures

Habe mir die Haribo nimm dir sauer gekauft die nicht gerade billig waren da ich dir 1kg Packung genommen habe und gehofft das sie sauer sind aber das sind sie kein bisschen, bin sehr enttäuscht.

Haribo - Halbe Haribo Joystixx in der Packung

Hallo Liebes Haribo Team, Ich esse sehr gerne alle Arten von Haribo und vor allem die Joy Stixx. Gerade habe ich in meiner Packung Zwei abgebrochene Hälften unterschiedlicher Geschmacksrichtungen gefunden. Die abgebrochenen Stellen waren sogar verschmutzt. Mit freundlichen Grüßen

Haribo - Beschwerde

Schade, in der Maxipack Color- Rado Tüte steht für jeden was dabei. Und es war noch nicht mal eine einzige Beere dabei. Sonst immer alles lecker.

Anzeige

Warum du eine Haribo Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamieren24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamieren24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 50.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Profil zu Haribo

Haribo ist der größte Süßwarenkonzern Europas. Das Unternehmen vertreibt in erster Linie Produkte auf Gelatine-Basis. Der wohl bekannteste Ableger ist der Haribo Goldbär, der bereits zwei Jahre nach der Unternehmensaufnahme 1922 entwickelt wurde. Es gibt zahlreiche Tochterfirmen, die allesamt die Produktion von Süßwaren fokussieren. Die verschiedenen Lebensmittel werden auf der ganzen Welt in Einzelhandelsgeschäften und zudem über einen eigenen Onlineshop angeboten. Außerdem gibt es einen Werksverkauf an den Standorten Solingen, Bonn-Bad Godesberg und Wilkau-Haßlau sowie bei der Tochter Maoam in Neuss. Dort und im Webshop sind auch Produkte abseits des Standardsortiments erhältlich. Trotz des Status als Weltkonzern und den damit einhergehenden großen Erfahrungen in Sachen Kundenbetreuung, Qualitätsprüfung etc. kommen immer wieder Haribo Beschwerden und Reklamationen auf – sowohl hinsichtlich des stationären Handels als auch online.

Haribo befindet sich seit jeher in Besitz der Bonner Familie Riegel. Das zeigt sich auch im Firmennamen, denn Haribo ist ein Akronym für „Hans Riegel Bonn“. Gegründet 1920 hat das Unternehmen bis heute zahlreiche Expansionsschritte vollzogen. Das Produktsortiment sowie die Produktionsstandorte wurden kontinuierlich erweitert. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann Haribo verstärkt internationale Märkte zu berücksichtigen. Das Ergebnis waren diverse Fusionen mit anderen Süßwarenherstellern und Aufkäufe entsprechender Unternehmen in verschiedenen europäischen Ländern. Heute beschäftigt der Konzern rund 7.000 Mitarbeiter in zehn Ländern Europas. Die dort produzierten Süßwaren werden mittlerweile in mehr als 100 Länder auf der ganzen Welt geliefert.

Fakten rund um Haribo Beschwerden und Entschädigungen auf einen Blick

  • Haribo vertreibt weltweit Süßwaren von Gummibärchen über Lakritz bis hin zu Bonbons und sogar schokoladehaltigen Produkten – primäre Bezugsquellen sind Einzelhandelsgeschäfte und der hauseigene Onlineshop.
  • Du kannst eine Haribo Beschwerde persönlich in praktisch jedem Supermarkt oder Kiosk loswerden – effektiver ist eine Reklamation jedoch immer bei uns. Beschwerde schreiben
  • Die Forderung einer Haribo Entschädigung ist auch online per Mail bzw. über die Hotline der Website möglich – hier hast du jedoch kein öffentliches Forum wie bei Reklamieren24.
  • Du hast das Recht, im Onlineshop innerhalb von 14 Tagen einen Widerruf geltend zu machen – dafür müssen die erworbenen Waren selbstverständlich originalverpackt sein – die Rücksendekosten musst du selbst übernehmen.
  • Bei einer Haribo Reklamation aufgrund einer beschädigten Verpackung oder einer falschen Lieferung übernimmt das Unternehmen die Retoure-Kosten.
  • Im Webshop von Haribo werden folgende Zahlungsmethoden angeboten: PayPal, Vorkasse, PayDirekt, Visa, Mastercard und die klassische Rechnung.
  • Sämtliche Daten sowie der Zahlungsverkehr sind per SSL-Verschlüsselung gesichert – Haribo besitzt ein Sectigo-Zertifikat.

Haribo - Zahlungsarten, Lieferzeiten, kostenlose Retoure(-Abwicklung) etc.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden im Onlineshop sind PayPal und Vorkasse. Bei einer Haribo Beschwerde findet eine entsprechende Entschädigung stets über den Weg statt, über den auch die ursprüngliche Zahlung erfolgt ist. In Ladengeschäften oder beim Werksverkauf wird selbstverständlich in erster Linie bar bezahlt. Der Versand erfolgt normalerweise innerhalb von drei bis fünf Werktagen nach Zahlungseingang. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf DHL. Du profitierst hier von zusätzlichen Versandoptionen, wie Tracking, Wunschtags-Lieferung, der Ablage an bestimmten Orten deines Grundstücks und weiteren. Eine Retoure wird angeboten, die Kosten muss der Käufer aber – zumindest bei einem Widerruf – selbst tragen.

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!

Typische Haribo Reklamationen

Die meisten seiner Produkte vertreibt das Unternehmen über Einzelhändler, daher betreffen viele der Haribo Beschwerden auch diese Geschäfte. So gibt es immer wieder Reklamationen wegen abgelaufener Produkte, die aber nicht aus den Regalen entfernt wurden oder auch Qualitätsminderungen durch falsche Lagerung. Nach unseren Erfahrungen wird eine derartige Haribo Reklamation oft zwar angenommen, es gibt jedoch keine wirkliche Entschädigung seitens des Unternehmens – bestenfalls erfolgt eine Erstattung bzw. ein Austausch des jeweiligen Produkts. Hinsichtlich des Webshops sind die langen Lieferzeiten und die Tatsache, dass keine kostenlose Retoure bei einem Widerruf zur Auswahl steht, potenzielle Beschwerde-Ansatzpunkte. Alles in allem hat der Süßwarenproduzent jedoch ganz offensichtlich eine gute Bilanz in puncto Reklamationen.


Hier die Adresse für deine Haribo Reklamation:

Haribo
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Straße, 1
53501 Grafschaft

Telefon: 02641/300-0
E-mail: info@haribo.com

Jetzt Beschwerde über Haribo schreiben!

Über 20.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!



Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.