Paket nach fünf Tagen immer noch nicht da!

Reklamation über Hermes



Reklamation:

Am 03.01.2018 wurde ein Paket an mich geschickt (SendungsID: 01003149837901), seit dem 04.01.2018 hängt es mit dem Status 'Die Sendung wurde im Hermes Verteilzentrum Dresden sortiert' fest und rührt sich nicht. Was soll das für ein Service sein? Transportiert Hermes die Pakete noch per Pferdekutsche oder warum kommt es nicht an? Mit einem anderen Anbieter sind Pakete nach spätestens zwei Tagen da.

Meine Forderung:

Zustellung des Pakets!

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Antwort des Unternehmens


Hermes

Hallo,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Es tut uns leid, dass es in Bezug auf unseren Service zu Unannehmlichkeiten gekommen ist. Selbstverständlich sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Sendung schnellstmöglich erhalten werden.

Herzliche Grüße aus Hamburg,
Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Gerd

Vielen Dank für Ihr nichtssagendes PR-Geschwurbel aus leeren Worthülsen in vorgefertigten Textbausteinen.

Inzwischen sind sagenhafte sieben Tage seit dem Absenden vergangen - und das Paket hängt immer noch im 'Verteilzentrum Dresden' fest ohne sich auch nur einen Meter weiter zu bewegen.

Die Rückmeldung auf die E-Mail Anfrage bei Hermes steht noch aus, da 'die Anfrage an das zuständige Hermes Verteilzentrum zur Klärung weitergeleitet wurde. Erfahrungsgemäß dauert dies maximal eine Woche. Sobald uns eine Antwort vorliegt, werden Sie umgehend informiert.'

Also das selbe Verteilzentrum, dass meine Lieferung nun seit einer Woche 'sortiert', kann sich nun noch bis zu einer weiteren Woche Zeit lassen, um den Sachverhalt zu klären?!

Gerd

Heute ist der 12.01.18 - das Paket ist immer noch nicht da.
Neun Tage seit dem das Paket abgeschickt wurde!
Keine Rückmeldung auf mehrere Anfragen an Hermes außer Textbausteine mit inhaltsleeren Floskeln.
Diese Erfahrung wird mir eine Lehre sein!

Hermes

Hallo,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Es tut uns leid, dass es in Bezug auf unseren Service zu Unannehmlichkeiten gekommen ist. Gerne nehmen wir uns Ihrer Reklamation an.

Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail mit Ihrer Sendungsnummer, unter dem Betreff "Reklamieren24 - G. Keller", an socialmedia@hermesworld.com.

Herzliche Grüße aus Hamburg,
Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Gerd

Es grenzt schon fast an Hohn, was Hermes hier für eine Nummer abzieht:
Jetzt soll ich also eine E-Mail schicken - was ich bereits zwei mal getan habe!
Einmal heißt es:
"Derzeit erhalten wir viele Anfragen. Daher benötigen wir momentan mehrere Tage für eine Antwort. Vielen Dank für Ihr Verständnis."
Beim nächsten Mal:
"Laut den mir vorliegenden Daten, wurde bereits eine Sendungklärung für Sie am 08.01.2018 aufgenommen. Erfahrungsgemäß dauert dies maximal eine Woche."

Und dann veröffentlichen die hier auch noch meinen Namen in dem für die E-Mail zu verwendenden Betreff!!
Das ist ja nun ein ganz klarer Verstoß gegen den Datenschutz, die Namen der Kunden im Internet zu veröffentlichen!!

Das Paket ist inzwischen nach wie vor nicht angekommen, die Woche, welche ursprünglich zur Klärung maximal benötigt hätte werden sollen, ist inzwischen auch verstrichen.

Immerhin: Der Status hat sich heute geändert. Der Brüller schlechthin!

"Sa, 13.01.2018, 09:15 Uhr:
Die Sendung ist bisher nicht am Hermes Verteilzentrum Frankfurt eingetroffen."

Gerd

Nun wird es völlig absurd:

Heute, dem 15.01.18, 12 Tage nachdem das Paket bei Hermes aufgegeben wurde, erhalte ich endlich eine Antwort auf meine Anfragen:

"Sehr geehrter Herr K., es tut mir sehr leid, dass Ihre Sendung bislang nicht angekommen ist.
Meine Kollegen und ich suchen weiterhin intensiv nach Ihrem Paket.
Sollte dieses nicht innerhalb der gesetzlichen Frist von 20 Tagen nach Übergabe an Hermes zugestellt sein, bitte ich Sie, den Verlust schriftlich einzureichen."

Gleichzeitig erhalte ich eine Mail vom Absender, der sich ebenfalls mit der Bitte um Klärung wiederholt an Hermes gewandt hatte:
"Man glaubt es kaum - aber unser Paket hat sich angefunden und bewegt sich zu Ihnen. Es soll voraussichtlich morgen bei Ihnen eintreffen."

Und tatsächlich: Es bewegt sich laut Sendungsverfolgung doch! Es wurde - mal wieder - sortiert!

"Mo, 15.01.2018, 14:03 Uhr: Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum sortiert."

Ganz offensichtlich weiß bei Hermes die linke Hand nicht, was die rechte gerade macht.
Mal sehen, ob mein Paket nach nun fast zwei Wochen tatsächlich morgen endlich ankommt.
Für die besondere 'Nutzererfahrung' bin ich Hermes auf jeden Fall dankbar und werde diese bei der künftigen Auswahl meines Paketdienstes berücksichtigen!

Anzeige

Reklamation mit Freunden teilen:


Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater