Bestellung unsauber abgewickelt

Reklamation über KfzTeile24



Anzeige

Reklamation:

Per E Mail vom 13 02 2017 zugestellt.
kk-ll@unitybox.de

Hallo, und wertes Team!
Trotz unzähliger Telefonate sehe mich außerstande der Buchhaltung in Berlin den Sachverhalt zu erklären.
Am 10.12.2015 bestellte ich per Tel. ein Ersatzteil. (Heckleuchte hinten rechts). Nach erhalt der Ware wurde
diese auf Grund defekter Vorkommnisse umgehend reklamiert, und am 11.12.2015 gegen ein Retour einer korrekten Heckleuchte bestellt. Die Bestellung vom 11.12.2015 wurde umgehend bestellt geliefert , und bezahlt. Nun erhalte ich über kfzteile24 am 06.02.2017 eine Gutschrift über 36,99 EUR.
De weiteren eine Gutschrift über 5,95 EUR.

Ich kann den Sachverhalt nicht nachvollziehen , und bitte zunächst um Ihre Mithilfe.
Auf eine erfreuliche E Mail
Forum Ben. Name
Klaus Peter

Meine Forderung:

Storno

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Wilfried

Gesendet vom 27.04.2017
Eine Änderung meiner Reklamation
Gebucht von meinem Konto 18.12.2015 ./. 14 Tage Ziel.
Rechnungslegung der 11.12.2015

Hallo, und wertes Team!
Wie zunächst geschildert, bekomme ich nunmehr über die Kanzlei Reiner Haas u Kollegen aus Baden-Baden eine Forderung von nunmehr 124,42 €. Zahlbar und Termin der 04.05.2017. Kontakt per Tel. vom 26.04.2017 mit der Kanzlei aufgenommen. In Übereinstimmung wurde mir die Korrespondenz über das Internet und per Online zugesagt.

Zunächst habe ich den Gesamtbetrag aus dem Schreiben vom 24.07.2017 als nicht ausreichend Begründet zurückgewiesen, Die Forderungsdarlegung aus vorliegendem Schreiben widersprochen. Man wolle die Angelegenheit erneut prüfen, und der Termin sei zunächst aufgehoben.Der Sachverhalt erneut geschildert ! Am 1812.2015 wurde ein Rechnungsbetrag von 42,94 von meinem Konto auf das Konto der Firma kfzteile 24 überwiesen. und abgebucht, Rechnungslegung vom (11.12.2015) . Zahlungsziel 14.Tage. Vorrausgegangen war eine Bestellung und Lieferung einer Heckleuchte für mein A- Modell-Mercedes Bens.

Unmittelbar nach Lieferung stellte ich fest, das die bestellte Heckleuchte nicht dem Standard meines Mercedes Bens A-Modell entspricht. Ferner konnte nach Rücksprache mit der Dekra in Essen keine verbindliche Zusage der Heckleuchte gemacht werden. Die besagte Heckleuchte wurde zunächst auf Kosten der kfzteile 24 zurückgeschickt,
und als Eingang verbucht, und gegen eine korrekte Heckleuchte für mein Mercedes Bens A Modell eingetauscht und geliefert.

Am 27.01.2017 bekomme ich über die Firma infoscore Forderungsmanagement GmbH eine Rechnung über 59,36 € Als Begründung einer Gutschrift und Verrechnung einer Warenlieferung der Firma kfzteile 24 Berlin.

Eine Gutschrift ist auf meinem Konto bis heute nicht verbucht und von einer Verrechnung fehlt mir jegliche Vertragliche Zustimmung.

Ich bitte um Veröffentlichung.

Anlage vom 27.04.2017

Hinsichtlich der Namens Nennung der Rechtsanwalt Kanzlei sowie derFirma infoscore bitte ich um Prüfung der rechtlichen Grundlage der öffentlichen Namensnennung

Die Reklamation wurde behoben

Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Reklamation von Reklamieren24 als behoben markiert. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit, die Reklamation zu bewerten.

Anzeige
Reklamation - KfzTeile24

KfzTeile24

Onlineshop

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater