Überteuerte Rechnung

Reklamation über Klarmobil



Anzeige

Reklamation:

Ich war in Deutschland in der Zeit vom 11.06.2017 bis 24.06.2017 im Urlaub. In der Ferienwohnung loggte ich mich mit meinem Handy ins kostenlose Wlan des Vermieters ein. Ich habe während des gesamten Urlaubs nur Whats App Nachrichten verschickt. Ich habe weder in der Wohnung noch ausserhalb Internet genutzt. Auf meiner 1. Rechnung nach dem Urlaub vom15.06.2017 sind zusätzlich 36 GPRS Internet Verbindungen (12.06.-14.06.2017)von Netto 25,32 Euro aufgeführt. Auf meiner 2. Rechnung vom 13.07.2017 sind zusätzlich 183 GPRS Internet Verbindungen ( 14.06.-23.06.2017) von Netto 67,90 Euro aufgeführt. Zusammen Netto 93,22 + Mwst. ergibt 110,93 Euro . Die 110,93 Euro die ich zusätzlich zu den Telefonkosten habe, hätte ich gern von Klarmobil zurück. Außerdem habe ich nach aufwendigem Versuch bei der Klarmobil Hotline keine Erklärung bekommen wieso diese hohen Kosten von meinem Konto abgebucht wurden. Falls ich keine Rückerstattung sowie eine Nachricht bekomme, werde ich meinen langjährigen Vertrag kündigen. Ebenso mein Ehemann, der auch Kunde ist.

Meine Forderung:

Erstattung nur von den Internet Verbindungen ( 110,93 Euro )

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.

Die Reklamation wurde behoben

Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Reklamation von Reklamieren24 als behoben markiert. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit, die Reklamation zu bewerten.

Anzeige

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater