Küchenquelle

Möbel- & Dekorationsgeschäfte

Beschwerde schreiben Profil der Marke

Kategorie
Möbel- & Dekorationsgeschäfte

Adresse
Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg

E-mail
kundenmeinung@kuechenquelle.de

Telefon
091150730730

Webseite
http://www.kuechenquelle.de


Anzeige
Diese Reklamation wird durch das Team von Reklamieren24 unterstützt.

Planungsfehler seit 5 Monaten keine Lösung in Sicht

Behoben
13506
133
Nadin hat eine Beschwerde geschrieben

Anzeige

am 01.06,2019 wurde uns von KQ eine mangelhafte Küche eingebaut. Kühlgefrierkombi passt nicht in Schrankumbau Tür hängt sporadisch und sollte lt. Monteure nicht länger als 2 Wochen so benutzt werden. Schrankauszug 30cm neben Herd geht nicht auszuziehen da dieser an Herdgriff anschlägt und kann somit nicht benutzt werden. Küchenregal hängt zu tief da Dachschräge nicht berücksichtigt wurde. Am selben Tag wurde von den Monteuren ein Reklamationsbericht verfasst und lt. Monteure am nächsten Tag direkt zu KQ geschickt. Leider hat sich darauf hin niemand bei uns gemeldet. Erst nach mehrmaligen Anrufen wurde uns mitgeteilt das der Planer für die Küche nicht mehr dort beschäftigt ist. Auch auf unseren Brief den wir an KQ geschickt haben wurde nie geantwortet. Uns wurde darauf hin ein anderer Planger zugewiesen dieser vor Ort am 02.07.19 den Schaden erneut dokumentierte. Jedoch konnte auch dieser keine Lösung herbeiführen. Am 19.8.19 kam dann wieder ein Monteur und sah sich den Schaden an, dokumentierte ebenfalls alles und schickte seinen Bericht an KQ. Nach langem hin und her telefonierte ich mit einer Sachbearbeiterin diese schickte daraufhin nochmal am 24.9.19 wieder ein Monteur dieses ebenfalls einen Schadensbericht aufnahm und weiterleitete. Beim letzen Telefonat sollte geprüft werden ob es möglich ist die Änderung/Anpassung vornehmen zu lassen und uns innerhalb von ca. 3 Tage zurück zu rufen. Leider warten wir jetzt seit Tagen auf den Rückruf und haben bis heute 7.11.19 noch keinerlei Stellungnahme von KQ erhalten. Nun haben wir seit 1.6.19 eine mangelhafte Küche mit gravierenden Einschränkungen. Wir sind mehr als enttäuscht wie hier mit Kunden umgegangen wird die für eine fehlerhafte Planung überhaupt keine Schuld tragen. Und auf Hilfe wartet man vergeblich auch sind die MA im Kundencenter sehr unfreundlich am Telefon wenn man anruft und nachfragt. Ich und mein Mann sind beide körperlich beeinträchtigt (GdB 70% und GdB 80%). Wir haben uns lange auf diese Küche gefreut und nun ist es nur noch ein Alptraum und wir sind nervlich am Ende. Magenschmerzen Schlafstörung ect.

Meine Forderung:
Nachbesserung oder Geld zurück

Reklamationsverlauf mit Küchenquelle


14 Okt 2019
Küchenquelle hat eine Antwort geschrieben

Sehr geehrte Frau K.,

mit Bedauern nehmen wir Ihren Beitrag zur Kenntnis.
Bitte gestatten Sie uns, zu versichern, dass der geschilderte Ablauf nicht unserem Verständnis von einem optimalen Kundenservice entspricht.
Für die geschilderten Erfahrungen möchten wir uns - im Namen aller Beteiligten - von Herzen bei Ihnen entschuldigen.

Nach interner Rücksprache stehen Sie bezüglich Ihrer Reklamationen bereits in Kontakt mit unserem Kundenservice.

Selbstverständlich wurde die reklamierte Ware bereits für Sie nachbestellt. Aktuell warten wir noch auf die Anlieferung dieser. - Sobald der vollständige Wareneingang verbucht wurde, wird sich unser Montagepartner mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin abzusprechen.
Wir bitten Sie hier noch um ein wenig Geduld.

Bezüglich des Preisnachlasses können wir Ihnen mitteilen, dass dieser nach Abschluss aller Reklamationen geprüft wird. Hier kommen wir anschließend schriftlich noch einmal auf Sie zu.

Wir sind zuversichtlich, dass Sie Ihre neue Küche bald in vollsten Zügen genießen können und senden herzliche Grüße, Ihr Team von küchenquelle

17 Okt 2019
Nadin hat eine Antwort geschrieben

Sehr geehrtes Team von Küchenquelle, die Sachbearbeiterin hat mir zum o.g. Verlauf eine Email geschickt mit Bestätigung das die Ware für den KGK Umbau bestellt wurde. Ich hoffe das dies nun zeitnah behoben werden kann. Der Planungsfehler zwecks des Schrankauszuges ist leider nicht reparabel und kann auch nicht nachgearbeitet werden sagte sie uns. Sodass der Schrank in der Küche verbleiben muss jedoch nicht genutzt werden kann. Auf einen Preisnachlass für die entstandenen Unannehmlichkeiten und den unangebrachten Umgang mit dem Kunden sowie die Einschränkung der Nutzung im vollem Umfang bestehen wir natürlich weiterhin und warten das schriftliches Angebot ab.

Gruß Frau K.

04 Nov 2019
Küchenquelle hat eine Antwort geschrieben

Sehr geehrte Frau K.,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und bitte entschuldigen Sie, dass wir uns erst jetzt wieder bei Ihnen zurückmelden.

Nach Durchsicht Ihrer Unterlagen wurde die Ware bezüglich des reklamierten Geräte-Hochschranks bereits vollständig bei unserer Spedition angeliefert und Sie haben den Termin zur Behebung der Reklamationen am 11.11.2019.

Bezüglich des Planungsfehlers möchten wir Sie noch einmal von Herzen um Entschuldigung bitten. Dieser stand selbstredend nicht in unserer Absicht.

Wie bereits mitgeteilt wird der Preisnachlass nach der mängelfreien Fertigstellung Ihrer Küche geprüft.
Bis dahin bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld.

Herzliche Grüße von Ihrem Team von küchenquelle

10 Nov 2019
Nadin hat eine Antwort geschrieben

Hallo sehr geehrtes Küchenquelle-Team,

leider mussten wir am 3.11.19 mit bedauern feststellen das ein Teil der Halterung des Drehtellers vom Topfkarussell gebrochen ist. Somit lässt sich das Drehkarussell nicht mehr korrekt nutzen. Beim Schrank öffnen springt es aus der Schiene und die Töpfe kommen ins rutschen. Habe es auch schon per Email und mit Fotos an KQ geschickt. Leider aber noch keine Antwort erhalten. Heute am 10.11.19 hörten wir einen dumpfen Schlag und sahen am Küchenboden die Fußblende vom Auszugschrank (3Fächer) liegen. Nach genaueren betrachten stellten wir fest das die Verblendung nur mit doppelseitigen Klebeband von Ihren Monteuren befestigt wurde und dieses nun wohl die Haltekraft verloren hat. Die vorgesehenen Bohrlöcher wurden warum auch immer nicht genutzt. Siehe Fotos. Desweiteren rutsch mit der Zeit der Geschirrspüler immer weiter in die Aussparung nach hinten. Nach genauerer Fehlersuche stellten wir fest, dass dieser nicht richtig verschraubt wurde. Dies sagten uns auch der letzte Monteur dieser jedoch eine Reparatur vornehmen durfte da dies nicht auf seinem Auftragszettel stand. Langsam kommen wir uns echt veräppelt vor. Für einen Kaufpreis von ca. 5000€ (ohne Geräte) ist der Zustand einer 5 Monate alten/neuen Küche eine echte Zumutung. Daher hoffen wir auf schnelle Nachbesserung da wir ja einen Termin für den 11.11.19 für den Geräteumbau haben. Jedoch höre ich jetzt schon wieder steht nicht auf unserem Auftragszettel :( Wir haben die Küche im Januar 2019 in Auftrag gegeben und können diese leider immer noch nicht zu 100% nutzen. Aber bezahlen jeden Monat brav unsere Rate.

Reklamation - Datei Reklamation - Datei Reklamation - Datei
15 Nov 2019
Nadin hat eine Antwort geschrieben

Hallo sehr geehrtes Team von Küchenquelle,
am 11.11.19 waren Ihre Monteure vor Ort und haben den Kühlgefrierkomiumbau getrauscht. Auch wurde das abgefallene Brett (Fussblende) repariert. Vielen Dank. Wir hoffen jetzt noch auf eine schnelle Klärung bezüglich des Preisnachlass für Vermessungsfehler wodurch der Unterschrank nicht herausgezogen werden kann sowie der seit Monaten enstandenen Unannehmlichkeiten ect. Gruß Fam. K.

02 Dez 2019
Nadin hat Küchenquelle bewertet

Problem behoben

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Kann nur jedem abraten bei Küchenquelle zu kaufen. Fehler passieren überall das ist klar. Aber so einen mieserablen Umgang mit Kunden habe ich zum Glück noch nirgendswo erlebt. Keinerlei schriftliche korrespondenz per Post möglich. Auf Emails wird auf gut Glück mal geantwortet und Anrufe beim Kundenservice werden mit allen Ausreden abgewimmelt oder in Dauerschleife gestellt. Und da der Fehler auf Seiten des Herstellers liegt keinerlei persönliches Entgegenkommen. Sehr sehr traurig wie hier versucht wird unliebsame Kunden loszuwerden. Zum Sachverhalt wir haben den Schaden jetzt so belassen und sollen dafür unsere Anzahlung in Höhe von 1.000€ wiederbekommen. Eine Reparatur hätte sich wohl lt. Aussage Monteure bis ca. 3.000€ belaufen. Nach fast 7 Monaten ewigen hin und hers hatten wir keine Lust mehr nochmals Monate aufzubringen um es richten zu lassen. Ich kann nur sagen das war meine erste und letzte Küche bei diesem Verkäufer und hoffe das anderen so etwas nicht passiert. Schade das die Kunden komplett im Regen stehen gelassen werden und seitens des Verantwortlichen keine Hilfe oder Lösungen gestellt werden. NIE WIEDER!!!


Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.