Zahnabsplitterung/ feine Knochen im Hackfleisch.

Reklamation über LIDL



Reklamation:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Betrifft:Hackfleisch gemischt, vom Schwein und Rind, zum Braten.Einwaage: 500 g Haltbar bis 04.12.2017.
Genanntes Produkt wurde am 29.11.17 in der Filiale in 69242 Mühlhausen erworben.
Beim Verzehr bemerkten sowohl unsere beiden Söhne, als auch meine Frau und ich, dass wir auf feinen Rückständen von Knochen kauten.
Leider ist meiner Frau dabei eine kleine Ecke vom Backenzahn abgesplittert.
Es besteht für uns kein Interesse die Reklamation zu veröffentlichn, da wir seit Jahren immer sehr zufrieden waren.

Meine Forderung:

Kleine Anerkennung für das Entfallene Mittagessen und den bevorstehenden Zahnarztbesuch.

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.

Bewertung des Verbrauchers

Es gab keine Resonanz auf die Beschwerde.

Ergebnis?

Problem ungelöst

Problem ungelöst



Empfehlung?

JA


Kundenservice Note

1


Anzeige

Reklamation mit Freunden teilen:


Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater