Reklamation - Media Markt

Media Markt

Technologie, TV & Haushaltsgeräte
  • Behobene Reklamationen 1
  • Profil Klicks 1.998
  • Reklamation schreiben
  • Media Markt Reklamationen (8)

    Reklamationen, Beschwerden und Erfahrungen von Verbrauchern

    Anzeige

    Neu Media Markt - Defekter Türabsteller

    am 14.1.18 wurde der bei Mediamarkt bestellte Kühlschrank geliefert und montiert. Vor einigen Tagen brach der untere Türabsteller an den Seiten ab, was höchstwahrscheinlich damit zusammenhängt, daß dieser nicht richtig fest in der Verankerung montiert wurde. Eine Reklamation wurde an den Mediamarkt Wiesbaden incl. Foto geschickt als auch nach Köln mit der Bitte um Ersatzlieferung. Bis jetzt erfolgte keine Reaktion von Wiesbaden, Köln bestätigte lediglich den Eingang des Schreibens. In Zukunft kaufe ich nicht mehr bei Mediamarkt. Service gleich null

    Media Markt - Schlechter Service - Defektes Bauteil nach Kauf sofort Reklamiert

    Sehr geehrte Damen und Herren, am 04.11.2017 waren mein Mann und ich im Media Markt in Gütersloh (Vennstraße 40) und haben vor Ort einen Kontaktgrill gekauft. Als wir das Gerät ein paar Tage später benutzen wollten, mussten wir leider feststellen, dass die Beschichtung beschädigt war und der Kontaktgrill benutzt aussah. Das war sehr ärgerlich. Wir fuhren nochmal in die Filiale in Gütersloh und wollten das Gerät nun gerne umtauschen. Das war an sich kein Problem, nur leider hatten die in der Filiale in Gütersloh nicht das gleiche Gerät nochmal da. Wir bekamen unser Geld zurück und waren zufrieden. Wir schauten dann kurz ins Internet und haben dann festgestellt, dass wir den gleichen Kontaktgrill im Internet für weniger Geld bekommen. Aber nein… Wir sind ja treue Kunden und haben bisher immer gerne und viel im Media Markt gekauft. So fuhren wir am 09.11.2017 nach Bielefeld (Engersche Straße 96) in den Media Markt und damit fängt das große Problem an. Große Freude, da gab es noch genug Kontaktgrills. Wir nahmen natürlich einen „UND“ kauften zusätzlich noch einen DVB-C Receiver, der übrigens auch im Internet viel günstiger war und im real Markt nur 29,90 EUR statt 44,99 EUR kostet. Als wir diesen am Wochenende Zuhause angeschlossen haben, waren wir wieder sehr enttäuscht und sehr verärgert. Die Zahlenanzeige zeigte die Zahlen nicht komplett an. Am 13.11.2017 fuhren wir dann wieder in die Filiale nach Bielefeld. Wir stellten uns an der langen Schlange am Servicecenter/Online Abholungen an. Das erste was schon mal eine Frechheit war, war das die Kunden für Online Abholungen aus der Schlange gepickt wurden und vorgezogen wurden. Wir denken, dass jeder Kunde gleichbehandelt werden sollte. Der Herr am Schalter wusste erst mal nicht wie es weiter geht und rief bei den Kollegen in der Abteilung an. Unten gab er uns noch einen Zettel und schickte uns nach oben in die Abteilung. In der Abteilung wiederholten wir dem Herrn das Problem und sagten ihm, dass wir gerne das Geld zurückbekommen würden. Er sagte das ginge nicht. Entweder würde das Gerät ausgetauscht gegen ein Neues oder wir müssten uns etwas anderes für den Betrag aussuchen. Und wir sollten uns glücklich schätzen, dass der Media Markt so kulant sei. Das wollten wir aber nicht! Nach langem hin und her fragte er, ob wir das mit dem Geschäftsleiter besprechen wollten und wir bejahten es. Er rief irgendwo an schilderte das Problem am Telefon und legte kurz danach auf. Dann sagte er zu uns: „Sehen Sie? Wie ich es Ihnen schon gesagt habe! Es gibt kein Geld zurück.“ Wir fragten Ihn, wofür er uns gefragt hatte, ob wir das mit dem Geschäftsleiter besprechen wollten, wenn er jetzt doch nicht kommt. Er sagte: „Für so etwas macht er sich doch nicht extra auf den Weg.“ Was genau meinte er??? Er macht sich nicht auf den Weg für Kunden (Menschen)??? Auf Ihrer Internetseite schreiben Sie: „Unsere Philosophie. Der Mensch im Mittelpunkt. Zum Selbstverständnis von MediaMarkt gehört, den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden, Industriepartner und Mitarbeiter gerecht zu werden.“ Wir erklärten Ihm noch mal, dass wir uns in der Zwischenzeit nicht nur wegen dem Problem gegen das Gerät entschieden haben, sondern auch weil wir eher daran dachten einen ganz neuen Flachbildschirm zu kaufen. Nach der langen Diskussion und dem ganzen Ärger war der Herr noch so frech zu sagen: „Dann kaufen Sie doch hier einen. Das wird dann verrechnet.“ Meinen Sie wirklich, dass wir uns auf die Schnelle vor Ort für 5.000,00 EUR ein Flachbildschirm kaufen der nicht extra einen DVB-C Receiver braucht, nachdem wir uns ca. 30min wegen 44,99 EUR rumärgern mussten??? Wir haben einen neuen DVB-C Receiver mitgenommen und uns verabschiedet! Verabschiedet für immer!!! Dieses Gerät werden wir jetzt verkaufen oder verschenken. Und den neuen Flachbildschirm werden wir diesmal leider woanders kaufen müssen und auch leider alle anderen Geräte in der Zukunft. Als kleine Anmerkung nebenbei. Unten am Service / Online Point und auch oben in der Abteilung suchten die Mitarbeiter nach unseren Kontaktdaten und wir stellten fest, dass unsere neue Adresse noch nicht im System geändert ist. Aber auch was das angeht, schien es beide Mitarbeiter nicht zu interessieren und es blieb bei der alten Adresse wo wir nicht mehr wohnen. Kundendatenpflege scheint in der Filiale auch nicht so wichtig zu sein. Über eine kurze Stellungnahme würden wir uns freuen. P.S. Das haben wir am 14.11.2017 geschrieben. Außer einer Eingangsbestätigung haben wir keine Rückmeldung von Media Markt bekommen. Wir sagen nur traurig von so einem großen Unternehmen. Für uns heißt es, nie wieder in Media Markt einkaufen.

    Media Markt - Service gleich 0

    Ich habe einen Kühlschrank am 14.01.2018 bestellt mit der Lieferangabe innhalb 4-6 Arbeitstagen. Das Geld wurde natürlich auch gleich eingezogen. Die Lieferung wurde mir gleich am Montag für den 17.01. avisiert. Ich wollte die Zeit abstimmen mit dem Versandhaus und habe die Antwort erhalten, dass der Kühlschrank ins falsche Depot geliefert wurde. Am 20.01. habe ich mich nach dem aktuellen Stand erkundigt und diesen kontne man mir nicht geben bzw die weitergeleitet Anfrage an Hermes könnte bis zu 10 Arbeitstagen. Der Hinweis, dass man mir eine Lieferung in 4-6 wurde auch ignoriert. Das Versandhaus hat mich dann auch am 23.01. angerufen un mit mit die Lieferung zum 03.02. zwischen 08-11Uhr vereinbart. Zwei Tage vorher erhalte ich nun den Anruf dass die Lieferung zwischen 11-14Uhr erfolgt. Ich habe der ersten Dame am Telefon erklärt, dass eine andere Zeit ausgemacht wurde und den versprochenen Rückruf nach Klärung mit der Spedition habe ich nicht erhalten nur noch einen Anruf von einer anderen Dame, die nicht informiert war über den aktuellen Status und mir wieder die Lieferung für 11-14 Uhr avisiert hat. Ich habe per 14 Uhr den Tag vor Lieferung nun keinen Anruf erhalten. Mediamarkt habe ich per email kontaktiert aber da verspreche ich mir nicht sehr viel. Auf die Frage wie Sie mir die verspätete Lieferzeit entschädigen habe ich auch keine Reaktion erhalten. Ich denke ich werde nun vom Kaufvertrag zurücktreten. Es gibt nun tatsächlich viele Möglichkeiten einen Kühlschrank zu kaufen und vielleicht bei einem Store der einen Kundenservice bietet

    Media Markt - Defekter Laptop nur Probleme seit denn Kauf

    Ich hatte mir Letztes Jahr einen ASPIRE ES1-572-30K0 I3-6006U/4GB/1T für 449€ 14 tage nach denn Tagen Tauchten die ersten Probleme aus Bluescreen oder Hängte sich ständig auf Bin zum Media Markt in Meerane Gegangen habe da Gefragt wie das sein Kann das 14 Tage nach denn Kauf diese Probleme auf tauchen und deren Antwort Kann Passieren das Hat mir die Sprache verschlagen es kann doch nicht sein aber so getan als würde denn das nix angehe. Frechheit.Als ich denn zu denn So genanten servis Punkt bin er hatte keine Ahnung von Und hat gesagt ich sohlte das gerät da lassen da mit sie das ein schicken Können habe gefragt ob sie ein Ersatz Gerät haben nope ich habe gesagt da ich denn Für mein Beruf Brauche und wichtige Daten Drauf sind die ich Brauche Klar Könnte ich es auch auf einen Stick Kopieren aber ich arbeite auch teilweise von zu hause und habe nur denn Laptop ich sollte mir stattdessen mir einen günstigeren als Ersatz Kaufen! Ich War entsetzt

    Media Markt - Keine Rückzahlung

    Am 26.11.17 kaufte ich mittels Paypal einen Artikel im Mediamarkt Onlineshop. Da mir der Artikel nicht zusagte, machte ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und gab den Artikel in meinem örtlichen Mediamarkt zurück. Am 02.12.17 erhielt ich von Mediamarkt eine Bestätigungsmail, dass ich den Artikel zurückgegeben habe. Bis dahin erfolgte immer noch keine Rückzahlung meines Geldes. Am 06.12.17 schrieb ich wieder eine Mail an Mediamarkt, aber bis auf eine Zusage der Rückzahlung erfolgte nichts.

    Media Markt - Riss im Display

    Vor 3 Tagen habe ich ein Tablet bei Media Markt gekauft....habe dann alles von meinem Handy (das einwandfrei funktioniert ) auf das Tablet kopiert....danach fing das Tablet an zu spinnen....es plotten plötzlich Fenster auf und zu und es War unmöglich das Tablet zu bedienen.....so, dass War am Freitag als ich es gekauft hab.... Das Tablet lag das ganze Wochenende in der Tablet Tasche in die man das Tablet an allen vier Ecken festklippt....aus disser Tasche habe ich am Montag morgen das Tablet rausgenommen und es zum Media Markt gebracht....ohne es noch einmal anzuschauen.....als ich dort ankam erklärte ich ihr gleich das problem....aber als die das Gerät auspacken War ein großer riss über den gesamten Bildschirm. ...ich War so geschockt das ich anfangen musste zu weinen....und dann sagt diese Verkäuferin doch glatt zu mir :"tja das kann ja nicht gehn....das haben sie runtergeschmissen!!!!" Der Touchscreen hat dann auch tatsächlich nicht mehr funktioniert.....ging bei mir noch alles Ich wurde mit den Worten nachhause geschickt:" Entweder sie lassen es reparieren...hier bei Media Markt natürlich. ...oder sie können es wegschmeißen Ein Gerät das 147 Euro gekostet hat ....ich überhaupt nicht nutzen konnte UND AUCH NICHT RUNTERGESCHMISSEN HABEN! !!!!!!Sie könne mir da nicht weiterhelfen, nicht mal wenn sie wollte!!!!!!!!! An dem Gerät ist sonst keinerlei schaden zu erkennen, noch nicht mal ein Kratzer.....wäre es runtergefallen müsste es noch irgendeinen anderen schaden aufweisen Ich muss nun davon ausgehen, dass das Display schon einen kleinen riss hatte und es komplett gerissen ist als ich es an eben dieser Ecke von der der riss ausgeht, aus der Halterung der Tablet Tasche genommen habe Von mir wurde noch nicht mal die Folie vom Bildschirm entfernt Ich finde das eine Riesensauerei und obwohl ich langjähriger Kunde bin wurde ich , heulend, wie ich da stand, abgewimmelt wie ein lästiges Insekt

    Media Markt - Deffektes Smartphone

    Wir haben das Handy vor 8 Monaten erst gekauft. Vor drei Wochen tauchten Probleme mit dem Mikrofon auf, da der Gesprächspartner einen nicht mehr verstehen konnte und auch das Ergebnis von Sprachnachrichten lediglich ein Rauschen war. Wir gaben das Gerät zur Reperatur bei Media Markt ab, wo es 2 Wochen ohne, dass sich jemand gemeldet hätte, verschwunden blieb, bis wir uns dazu entschieden, selbst anzurufen, wobei sich herausstellte, dass das Gerät schon längst fertig war. Als Reperaturmaßnahme wurde das Mikro ersetzt. Nach dem Abholen stellten wir bereits am nächsten Tag fest, dass sich an dem Problem mit dem Mikro nichts geändert hatte, weshalb wir das Gerät erneut zur Reperatur abgaben. Erneute Funkstille von Seiten Media Markts, bis wir nach einer Woche selbst anriefen – Wir durften das Gerät abholen, es wäre fertig, das Mikro wurde erneut ausgetauscht. Erneut fuhren wir zu Media Markt, holten das Gerät ab und erneut stellten wir zuhause fest, dass sich rein garnichts an dem Fehler geändert hatte. Zum nun dritten Mal fuhren wir zu Media Markt. Während all der Zeit wurde uns wohlgemerkt kein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt. Auf Nachfrage hin wurde uns lediglich ein überholtes Tastenhandy ohne Internetzugang oder sonstige Funktionen außer Telefonieren zur Verfügung gestellt, da der Elektronikhändler sonst kein anderes oder neueres Ersatzgerät hätte. Bei unserem nun schon 5. Besuch bei Media Markt – Parkgebühren mussten jedes Mal gezahlt werden – hatten wir genug von den Reperaturen und wollten, da wir noch weit entfernt waren vom Ablaufdatum der Garantie, das Geld erstattet bekommen. Ob in Form von Geld oder eines Gutscheines für den Elektronikhändler war uns dabei egal. Jedoch stellte Media Markt sich quer. Man wollte uns erneut eine Reperatur andrehen, obwohl diese schon beide Male davor nichts gebracht hatte, abgesehen von vergeudeter Zeit ohne Gerät, vergeudete Parkgebühren und vergeudete Fahrtzeit sowie damit verbundene Spritkosten. Nach längerer Diskussion kam auch nicht viel heraus. Man müsse das ganze mit dem Hersteller klären und das Gerät auch erst prüfen, was laut schreiben auch 3 Wochen dauere usw. Seltsamerweise funktioniert sowas bei gleicher Handymarke bei Alternate – wo man auch ein angemessenes Ersatzgerät zur Verfügung gestellt bekommt, wenn das eigene in Reperatur ist – oder Amazon deutlich problemloser und ohne so einen Umstand.

    Media Markt - Defekter Computer 3 Mal

    Ich habe bei euch einen PC gekauft. Ein mal defekt, zum zweiten Mal defekt, zum dritten Mal defekt. Das Problem wurde immer nicht beheben. Heute hat der Arbeiter mir gesagt,dass er mich anrufen,wenn er getestet hat. Aber bis jetzt habe ich noch kein Anruf bekommen. Bitte bitte um Hilfe.Ich habe schon ueber einen Monat gewartet

    Anzeige

    Hast du ein Problem mit Media Markt?

    Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!


    Öffentlich

    Öffentlich

    Erstelle und veröffentliche deine Reklamation

    Entschädigung

    Entschädigung

    Fordere Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe

    Zeitsparend

    Zeitsparend

    Schnelle und einfache Abwicklung

    Jetzt reklamieren!
    "70% der Reklamationen werden erfolgreich behoben!"

    "Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

    Bekannt aus:

    • Cannstatter-Zeitung
    • Starting-up
    • Untertürkheimer-Zeitung
    • Firmen Presse
    • Esslinger-Zeitung
    • Kornwestheimer-Zeitung
    • Gründervater