Lieferung nach 3 Monaten, Teil stark beschädigt

Reklamation über Meinzuhause.de



Anzeige

Reklamation:

Hallo,wir haben eine Garderobe bestellt,Lieferung nach drei Monaten,sichtbares Teil war stark beschädigt,sofortige Reklamation. Man entschuldigte sich und bot einen Nachlass von 35 Euro,bei einer Garderobe,die 600 gekostet hat. Wir lehnten ab und wollten das beschädigte Teil ersetzt. Man verstand es anfänglich,teilte mit,dass es beim Hersteller reklamiert und neu bestellt wird. Jetzt,4 Wochen später,angeblich nochmalige Prüfung und das Ergebnis:
Guten Tag Frau ...

wir haben den Sachverhalt geprüft und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Da auf dem uns vorliegenden Ablieferbeleg keine Beanstandungen dokumentiert sind, besteht für uns leider keine Handhabe, einen
kostenfreien Austausch zu beschaffen, bzw. können Ersatzteile nur gegen Berechnung geliefert werden.

Bitte geben Sie uns daher Bescheid, wenn Sie ein Angebot über die Ersatzteile wünschen, wir werden Ihnen dann die entsprechenden Preise mitteilen.
NICHT ZU FASSEN!!!
Also ich bestelle HIER NICHTS MEHR!

Meine Forderung:

Erstattung des defekten Teils

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Meinzuhause.de

Offenbar kam es bei unserer Beurteilung des Sachverhalts seinerzeit zu einem Missverständnis. Für die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns. Zwischenzeitlich haben wir uns daher ja auf die Rücknahme des beschädigten Möbelstücks geeinigt. Wir sehen die Angelegenheit somit als erledigt an. Sollten dennoch Fragen offen sein, stehen wir gerne zur Verfügung.

Die Reklamation wurde behoben

Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Reklamation von Reklamieren24 als behoben markiert. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit, die Reklamation zu bewerten.

Anzeige
Reklamation - Meinzuhause.de

Meinzuhause.de

Möbelportale

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater