Vertragskündigung

Reklamation über Mobilcom-Debitel



Anzeige

Reklamation:

Sehr geehrte Damen und Herren ,

da mein Vertrag vor einigen Monaten kurz vorm Ablaufen stand rufte Mobilcom-Debitel mich wiederholt an und wollte eine Vertragsverlängerung. Kurz daraufhin hörte ich, dass mein Tochter in meinem Namen bereits ein Vertrag abgeschlossen hatte und meine Kontodaten weitergeleitet hatte.Dies machte mich sehr stutzig, da es für mich sehr ungewöhnlich war einen Vertrag ohne meine Unterschrift oder tatsächliche Kenntnissnahme zu machen Der besagte Vertrag klang sehr vielversprechend und günstig weshalb ich mich entschloss erstmal nichts zu unternehmen und abzuwarten. Als die erste Rechnung per Post kam war ich sehr geschockt, da meine Rechnung viel zu hoch und unbegründet war, so geschah es auch mit der zweiten und dritten Rechnung. Da ich diesen Vertrag nie persönlich ausgemacht hatte und auch nie eine Unterschrift abgegeben habe ist der Vertag nicht rechtens und damit auch nicht gültig!
Hiermit fordere ich die sofortige Kündigung des jetzigen Vertrages und der Wiederherstellung des Alten. Zudem haben Sie mir das überschüssige Geld des momentanen nicht rechtlich gültigenden Vertrag umgehend zurück zu zahlen, sonst sehe ich mich gezwungen rechtliche Maßnahmen gegen Sie zu erheben.

Meine Forderung:

Kündigung des momentanen Vertrags und Geldzurückerstattung

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.
Anzeige
Reklamation - Mobilcom-Debitel

Mobilcom-Debitel

Internet- & Mediendienste

Reklamationen
Mobilcom-Debitel

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater