Norma Reklamationen (54)

Reklamationen, Beschwerden und Erfahrungen von Verbrauchern

Anzeige

Neu Norma - Passions Blumen

Hi. Fahre nach Waldmohr zu Norma um einige Passionspflanzen zu kaufen,keine da,wurden nicht mitgeliefert .Fahre am selben Tag nach Homburg zu Norma auch keine Passionspflanzen geliefert bekommen.Vor za. 8 Wochen war das selbe Spiel ist doch ein Armutszeugnis von Norma.

Norma - Keine Lieferung nach 2 Monaten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe noch nie bei einem so schlechten Onlineportal bestellt !!! Was sie hier veranstalten ist eine bodenlose Frechheit und sucht Ihresgleichen Ich habe am 24.März einen Teichzaun bestellt, nach dem ersten Kontakt hieß es: Die Ware hat das Lager verlassen. Bis HEUTE noch nicht eingetroffen. Dann nach 2 weiteren Anrufen hieß es : Die Ware muss noch umverpackt werden, sie wird in wenigen Tagen eintreffen. Wo ist sie ? Wie ich schon Anfangs erwähnt habe : Was Lieferperformence und Kundenbetreuung betrifft seid IHR nur grottenschlecht !!!! Mittlerweile habe ich am Montag eine Onlinebestellung über den Zaun bei einem Konkurrenten aufgegeben und was soll ich sagen ? Gestern eingetroffen !!! Hiermit storniere ich meinen Auftrag und hoffe dass die Rückerstattung meines Geldes auf bekanntes Konto unverzüglich erfolgt und nicht WOCHEN in Anspruch nimmt. Bitte um Weiterleitung meiner Mail an einen Vorgesetzten oder an eine entsprechende Abteilung, die in der Lage ist, einen solchen Auftritt nach außen zu unterbinden danke Mit freundlichen Grüßen Keidel Michael

Norma - Norma 86650 Wemding

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit vielen Jahren Kunde im Norma und kaufe fast nie bei der Konkurrenz. Dies wird sich durch den inzwischen extrem frechen und unfreundlichen Service der Mitarbeiter und auch wegen der Qualität (Obst und Gemüse verschimmelt etc.) ändern.

Norma - Mitarbeiter wollten die Taschen mehrere Besuche hintereinander durchsuchen!

In der Filiale Tauroggener Str. 3, 86167 Augsburg kam es bei mir gestern zum folgenden Eklat. Die Mitarbeiter baten ihnen meine Tasche vorzuzeigen. Das ist schon das vierte oder fuenfte Mal, dass sowas passiert, jedes mal zuvor erwies sich ihr Verdacht als unbegruendet. Diesmal war es mir zu viel - jedesmal werde ausgerechnet ich dazu aufgevordert, das ist einfach eine Schikane. Ich habe mich geweigert, die Taschen zu oeffnen, daraufhin wurde erst der Shop-Detektiv, dann die Polizei gerufen. Der Verdacht war natuerlich wieder unbegruendet. Ich halte das Verhalten der NORMA Mitarbeiter mir gegenueber fuer nicht akzeptabel. Ich vermute eine Diskriminierung wegen meines Geschlechts, Alters sowie Migrationshintergrundes. Ich wuerde gerne weiter bei NORMA einkaufen, und bitte deshalb die NORMA-Leitung auf diese Situation zu reagieren.

Norma - unfreundliche mitarbeiterin

Heute bei ( NORMA ) Westliche Karl-Friedrich-Straße 104, 75172 Pforzheim ,Ich war kurz einkauf gegen 19:30 und die schlang war sehr lang ,ich fragte die Kassiererin ob sie noch eine Kassiererin rufen kann und sie sagte NEIN sehr unfreundlich .Sie ist gestresst und so eine unfreundliche Kassiererin habe ich noch nie gesehen. Am liebsten werden nie wieder zu diese Markt rein aber ich weiß das auch Nette Kassierer gibt. Diese Kassiererin muss mehr Respekt von die Kunden haben.

Norma - Erneute Reklamation vom movox Rasenmäher classic PM 4635s

Sehr geehrter Kundnedienst von Norma ich habe im vergangenen Jahr einen Rasenmäher bei Ihnen erworben . Und dieser wurde bei Ihnen im August 2017 erstmals repariert doch nach der erneuten Benutzung am Wochenande funktioniert der Antrieb wieder nicht mehr . Daher würde ich Sie bitte den defekten Rasenmäher abzuholen und ihn zu reparieren, denn die Garantie besteht noch. Gerne können Sie mich telefonisch kontaktierenunter der Nummer: [siehe vertrauliche Informationen] Kundennummer: [siehe vertrauliche Informationen] Auftragsnummer: [siehe vertrauliche Informationen] Ich hoffe auf eine baldige Antwort von Ihnen und das sich das Problem schnellst möglich klärt. Mit freundlichen Grüßen Felix Funke

Norma - Unfreundliche Mitarbeiterin in der Kaiserstrasse Fürth

dieser Filiale ist eine sehr unfreundliche Mitarbeiterin. Zweimal wurde ich von ihr sehr unfreundlich und respektlos bedient. Ist es bei Norma so üblich , dass an der Kasse vor den Kunden gegessen und getrunken wird und nebenbei kassiert? Gibt es bei Norma keine Arbeitskleidung? Die Verkäuferin sitzt mit bauchfreien Tshirt an der Kasse? Sie redet während des kassieren mit einer anderen Mitarbeiterin. Dabei hat sie sich bei mir um 10 Euro vergeben. Es kam kein Wort der Entschuldigung, im Gegenteil sie wirkte sehr genervt. Ich fragte sie nach ihrem Namen, auch da bekam ich eine dumme Antwort. Es war am Samstag den 21. 4. Um 14 : 15. .Ich gehe aus dieser Filiale wieder raus, wenn ich diese Mitarbeiterin sehe. Ich muss mich von einer Verkäuferin nicht so behandeln lassen. Sie hat gegenüber den Kunden null Respekt und kennt das Wort ' Freundlichkeit' nicht. Ich hoffe, sie werden sich um dieses Problem kümmern, zumal ich nicht die einzige bin, der es aufgefallen ist.

Norma - NORMA behandelt Kunden sehr schlecht

Norma, 90451 Eibacher Hauptstr. 50a Es ist in diesem Laden schon traurig wie älter Menschen behandelt werden, wenn Sie höflich eine Frage stellen. Die meist immer schlecht gelaunte Filialleiterin maßt es sich sogar an die Kunden "anzuschnautzen". DAS GEHT GAR NICHT!!! Was in dieser Filiale immer vorkommt ist, das Ware nicht aufgefüllt wird (auch gerade Morgens, Samstags...) Backwaren nicht vorrätig usw. Es sieht zudem immer aus wie auf einer Großbaustelle... Enttweder man muss wieder kommen oder man lässt es. TRAURIG!!! Ich wünsche NORMA und besonders dieser Filiale gute Besserung. Vielleicht reagiert die Geschäftsleitung mal auf solche Missstände. Einen schönen Tag und viele Grüße von vielen genervten Kunden

Hast du ein Problem mit Norma?

Jetzt reklamieren!

Norma - Unfreundliche unkompetente Mitarbeiter

Filiale Wermelskirchen ,Locheplatz Monopol für Lebensmittel in der Stadtmitte .Die Leute in dieser Filiale sitzen gähnend und sich kratzend an der Kasse auf Fragen oder Unklarheiten wegen Preisdifferenzen gibt es bei den Leuten nur ein Schulterzucken oder gar keine Antwort . Der Laden ist unaufgeräumt ,aufgerissene Gemüsebeutel in der Tiefkühlung,verfallene Ware im Regal.Ein danke oder bitte an der Kasse ,geschweige ein lächeln gibt es bei den meisten nicht. Es müsste allen klar gemacht werden ,ohne Kunden kein Arbeitsplatz, traurig in der heutigen Zeit .

Norma - sehr unfreundliche chefin

Ich wurde unfreundlich bedient bzw abkassiert weil Preiß reduziert war und von Kassiererin übersehen !! Diese Filiale in 73728, Esslingen blumenstr.13 ,ist so schmutzig und ungepflegt seit cca 2 Jahren, seit neue Chefin da ist ! Kaufen wir seit 15 Jahren aber leider so was noch nie erlebt bis jetzt !Kuhl Regalen leer, verdorbene Lebensmittel die Niemann sieht und raus fischt !Blumen Kasten in weg, Paletten die wahrten sortiert zu werden und in Regale platz fühlen !Von Lager kommt ständig durch offene Türen rauch von Zigaretten, tag täglich und nicht wenig !!Unprofessionalität von Chefin, die ein Lächeln spendet nur an türkische Landleute, sonst Kunden und angestellten behandelt wie Dreck !Die Chefin fiel mir und vielen andere ,nicht zum erste mall negativ auf ,und was gar nicht ok finde ,gegen über Ältere Leuten und Ausländer ! Da, sogar angestellten können behilflich sein die außer schreien und Belästigung nicht bekommen haben ! Was mit diese beruf zutun hat und wer hat sie angestellt hat eine sehr große fahler !

Norma - Beschwerde

Sehr geehrte Damen und Herren, vor längerer Zeit habe ich in meiner Filiale die sehr gute Limonade 'Himbeerkracherl' der Fa. St. Alpine/Österreich gekauft, leider seit dem nicht mehr erhältlich, obwohl alle anderen Produkte von St.Alpine angeboten werden ! Ebenso ist auffallend, dass bei den Keli - Limonaden aus Österreich alle Sorten, außer Himbeer erhältlich sind, obwohl auch diese Sorte im Internet beworben wird ! Für eine klärende Begründung wäre ich ihnen sehr dankbar !

Norma - Beleidigen und Vorwürfe geklaut zu haben wegen südlicher Herkunft

Am 3 März 2018 um ca 19 Uhr in der Bismarckstraße in Heilbronn haben zwei Freunde und ich uns im Norma umgeschaut und blieben eine längere Zeit im Discounter bis uns aufgefallen ist das wir von einer Frau vom Personal beobachtet wurden. Natürlich war uns klar das sie dachte, dass wir etwas klauen wollten und wollten daher den Laden auch verlassen. Während wir auf dem Weg waren den Laden zu verlassen hat uns die Frau vom Personal vorgeworfen, dass wir den Laden verlassen wollen, weil wir es nicht geschafft haben Wein zu klauen, dass natürlich nicht stimmte. Daraufhin habe ich mich beschwert und mein Freund hat sich sehr diskriminiert gefühlt und hat es ihr auch gesagt daraufhin meinte sie nur. " Ja weil ihr Ausländer seid, ihr sollt euch hier nicht mehr blicken lassen" und es fielen auch die Wörter "Ihr Wichser" ich möchte nicht abstreiten, dass mein Kollege sie nicht auch beleidigt hat jedoch war das die Reaktion auf ihre Aktion und keine Personal Mitarbeiterin sollte Kunden so behandeln. Ich hoffe es ändert sich in der Zukunft etwas und es werden Kunden nicht vorgeworfen geklaut zu haben Jedenfalls boykottieren meine Freunde und ich Norma solange bis wir eine Antwort bekommen. Schönen Abend noch.

Norma - verdorbene Lebensmittel im Regal / Kochtöpfe lebensgefährlich

Norma Filiale Kreiler Strasse München Fall 1: im November 2017 2 Stück Bella Casa Töpfe gekauft.Keinen Bon mehr, der wurde mir einbehalten, den Grund schreibe ich danach. Die Töpfe speichern keine Wärme, Nudelwasser wird nicht heiss und die Griffe lösen sich, nach einmaligen Gebrauch und werden sicher abbrechen, wenn der große Topf befüllt ist.Zudem löst sich der Unterboden. Trotz Norma Versprechen, Umtausch ohne Bon, werden die Töpfe nicht zurückgenommen in o.g. Filiale, obwohl die Töpfe einen Mangel darstellen. Der Bon wurde einbehalten, da ich verdorbene Matjesfilets zurückgebracht habe. War ein totaler Zirkus, weil mir diese nicht erstattet werden wollten. Zitat: " Lebensmittel tauschen wir nicht um". Ich entgegnete, dass dies kein Umtausch, sondern eine Reklamation ist. Dann kam das Thema Bon. Diesen habe ich vorgelegt, obwohl lt. Norma Seite dieses nicht erforderlich ist, welches ich auch der Dame mitgeteilt habe und zeigte ihr am Handy die Seite. Laut Ihren Angaben muss Sie das von Seiten Ihres Chef`s. Haha, was ist das für eine Filialleitung, die nicht mal Garantie und Umtauschregeln Ihres Arbeitgebers kennt. Erst als ich drohte, die Matjes der Bezirksinspektion zu bringen, wurde mir mein Geld erstattet aber eben mein Bon einbehalten. Wiederholt verkauft Norma verschimmelten Türkenfladen, Uralte Semmeln abgepackt, Bacon Schinken war vor 2 Wochen braun und angeschimmelt im Regal. ( Vakuum beschädigt ). Als ich genau wieder diese unfreundliche Dame darauf ansprach, drehte Sie die Packung um und sagte MHD ist in Ordnung. Ich entgegnete, jedoch nicht der Bacon, sollten Sie schon sehen. Antwort: " Das macht der Chef so ". Erbseneintopf ( knapp 1 Palette ) in Dosen war monatelang absolut verbeult und deformiert im Regal. Antwort: Kann man noch essen. Die Liste wäre noch länger. Ich kann jeden nur abraten, dort Wurst oder Fleischwaren zu kaufen. Jede Auffälligkeit wird jetzt der Bezirksinspektion gemeldet. Das Personal spielt hier mit der Gesundheit von Kunden. Zudem uneinsichtig und unvetrschämt. Derartiges Verhalten muss unterbunden werden. In Verkehr bringen von verdorbenen Lebensmittel zu unterlassen

Norma - Bitburger Bier Angebot zwei kasten

Habe. In. Einer. Filiale 7 Kasten. Bitburger gekauft wurde 3. mal. Das. Angebot abgezogen war. Ja. Richtig Und. Einmal. Regulärer Preis von 10,80 plus 3,10 fand. Das. Echt komisch wurde auch. Nicht. Mal drauf aufmerksam gemacht das. Ich. Besser zwei. Holen. Könnte. Für. Weniger. Geld da. Ich. Noch. Andere Sachen gekauft. Habe. Hab. Ich. Es. Erst. Später. Auf. Der. Rechnung gemerkt als. Ich. Schon fast. Zuhause war

Norma - Schlechter Hinweis!!!!

Ich hatte heute einen Einkauf gemacht in Echternacherbrück, und die Kassenfrau hatte mir was zuviel berechnet (ich habe das erst zu Hause festgestellt) hatte den Kassenbeleg leider nicht sofort kontrolliert! Bin daraufhin wieder zurückgefahren und sie meinten ich würde die Differenz nicht zurückerstattet bekommen! Es würde ein Hinseis an der Wand kleben dass man den Kassenbeleg nach dem Einkauf kontrollieren sollte! Ich gehe seit 4 Jahren in dieses Geschäft und hatte noch nie deses Hinweis jemals annähernd gesehen!! Es ist einfach auf einem A4 Blatt geschrieben und die Kunden sollen das sehen!????? Ich gehe nie wieder da einkaufen bis das sich das Problem ändert!

Anzeige

Hast du ein Problem mit Norma?

Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!


Öffentlich

Öffentlich

Erstelle und veröffentliche deine Reklamation

Entschädigung

Entschädigung

Fordere Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe

Zeitsparend

Zeitsparend

Schnelle und einfache Abwicklung

Jetzt reklamieren!
"70% der Reklamationen werden erfolgreich behoben!"

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater