Reklamation an Thunfisch in der Dose

Reklamation über Norma



Anzeige

Reklamation:

Meine Freundin und ich haben uns am Donnerstag Abend in der Norma Filiale 8 Dosen Thunfisch in Sonnenblumenöl eingelegt gekauft .
Zuhause angekommen haben wir 2 Dosen geöffnet, meine Freundin hat mich noch darauf hingewiesen das der Fisch komisch aussieht da viele dunkle stellen vom Fisch zu sehen waren , Wie als wäre er verdorben. Ich dachte vielleicht ist es normal . Dann haben wir den Fisch trotzdem gegessen . Am Morgen darauf hatten wir beide erhebliche Magenprobleme, geprägt von Magenkrämpfen, Übelkeit und Durchfall . Wir dachten einfach es wäre nichts schlimmes . Am Freitag Abend haben wir dann nochmals 2 Dosen geöffnet und wieder festgestellt das diese dunklen stellen zu sehen waren . Ich dachte wieder es wäre normal und wir haben den Fisch gegessen . In der Nacht wurde uns beiden dann schlecht (kotzübel) und unser Magen machte wieder Probleme. Ich bin sogar auf die Toilette gegangen und musste mich übergeben . Am Samstag morgen, also heute- geht es uns immer noch nicht besser uns ist immer noch übel, wir spüren kein Hunger unser Magen arbeitet immer noch ganz komisch und wir haben immer noch totale Magenkrämpfe. Jetzt denken wir es muss wohl an dem Fisch gelegen haben . Denn wenn wir Thunfisch von anderen Läden kaufen , haben wir nie Probleme mit dem Magen gehabt . Ich gebe die Reklamation raus , weil evtl etwas nicht in Ordnung ist damit . Es handelt sich um Filiale in Neuss auf der Neusser Furth .

Meine Forderung:

Geld Erstattung oder Gutscheine

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.
Anzeige
Reklamation - Norma

Norma

Discounter

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater