Kundenservice

Reklamation über Penny-Markt



Anzeige

Reklamation:

Hallo,
ich habe am 11.12.2017 bei Penny in Hannover Vahrenwalderstr. morgen versucht ein Paket Tabak zukaufen. Als ich das Paket erfragte, hat mich die Verkäuferin auf später vertröstet. Dieses Paket war für mich aber zusehen und ich habe Sie nochmal ersucht nach zu schauen!
Das hätte aber erfordert das Sie von Ihrem Stuhl aufsteht was nicht passiert ist. Ich wurde nur verbal angegangen. Was mich leider zum dem Schluß kommen lässt. Das Mitarbeiter in diesem Laden wohl keine Lust haben aufzustehen. Desweiteren sollte man mal Nachdenken wenn man gebeten wird von einer Mitarbeiterin gebeten wird an die nächste Kasse zu gehen und dann dahin geht. Wird man von dem kommenden Mitarbeiter auch noch angemacht warum man sich anstellt!!!

Ich finde das als unfreundlichkeit am Kunden und das hat nichts und in keinster Weise etwas mit Kundenservice zu tun. Dann kann man den Markt auch gleich schliessen.
Ich habe wirklich gedacht einmal kann das passieren aber nicht zweimal in einem Maonat.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Gallinat

Meine Forderung:

Ja ich hätte das Problem gerne gelöst, weil ich vernünftig einkaufen möchte und nicht ärgen!

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.
Anzeige
Reklamation - Penny-Markt

Penny-Markt

Discounter

Reklamationen
Penny-Markt

Ärgernis

19-02-2018 | 19

Ladenzustand

09-02-2018 | 42

Penny Mobil Prepaid

07-02-2018 | 39

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater