Reklamation - Reuter.de

Reuter.de

Onlineshop
  • Behobene Reklamationen 9
  • Private Reklamationen 0
  • Profil Klicks 5.167
  • Reklamation schreiben
  • Reuter.de Reklamationen (16)

    Reklamationen, Beschwerden und Erfahrungen von Verbrauchern

    Anzeige

    Neu Reuter.de - Liefertermin 2x verschoben

    Hallo, Die Lieferung meiner Bestellung hat Reuter bereits zwei Mal um jeweils zwei Wochen verschoben. Telefonisch wurde mir mitgeteilt, dass der Hersteller einen Waschtisch nicht liefert und daher die ganze Lieferung warten muss. Ich habe die Produkte bei der Bestellung so gewählt, dass es keine langen Lieferzeiten gibt. Die Lieferzeit des Waschtisches hat sich nun offenbar verlängert. Ich hätte ihn nicht gewählt, wenn er erst in 5-8 Wochen und nicht wie ursprünglich angeschrieben in 2-3 Wochen geliefert werden würde. Nun sind die Installationen im Bad entsprechend den bestellten Produkten vorbereitet und es steht der Einzug in die neue Wohnung vor der Tür. Ich hoffe, dass Sie uns entgegenkommen können und ohne zusätzliche Lieferkosten die restlichen Artikel nach Österreich diese Woche versenden werden. Es wäre toll wenn Reuter die Kundenzufriedenheit ein großes Anliegen wäre!!! Ich bin mir sicher, dass Reuter für solche Lieferverzögerungen abgesichert ist. Den Kunden für die extra Lieferung über EUR 80 zu verrechnen ist nicht ok. BG IM

    Neu Reuter.de - Qualitätsmangel

    Guten Morgen , ich habe bei Ihnen eine Mischbatterie (Kludi Ameo) Auftragsnummer :2123117 , Kundennummer :1217454 gekauft bei unserer Kontrolle ist uns aufgefallen das eine Bohrung am Warmwasser-Absteller nicht gebohrt wurde demzufolge kein Wasserdurchlauf erfolgen kann.

    Reuter.de - Osram LED 60 W

    Die Ware - Illumina/Astro Mashiko Deckenleuchte wurde mit Osram LED 60 W heute, 28.02.2018, durch DHL zugestellt. Leider ist die Osram-Birne mehr als defekt. Ich bitte um Ersatz. Versandauftragsnr.: CMSB00538874 Zeilennr. 10000 Belegdatum: 27.02.2018 Anton Rieth Kerbecke 12a 45529 Hattingen

    Reuter.de - Reklamation

    Guten Abend ich habe eine Reklamation ich habe bei Ihnen für meine Dusche folgendes bestellt Grohe Grotte 3000 Cosmopolitan Duschsystem Unterputz mit Rainshower Cosmopolitan 310 Artikel Nummer 34627000 Das Problem ist das wenn man auf die Handprause stellt der Duschkopf oben nicht abschalte und andersrum genauso Ich Bitte um eine Rückmeldung

    Reuter.de - Einzug ohne fertiges Bad

    Am 08.11.17 haben wir die gesamte Ausstattung unserer Bäder bei Reuter bestellt. Damals war der keuco Waschtischunterschrank erst nach Weihnachten lieferbar, leider war dieser dann auch noch beschädigt. Da ein weiterer sehr teurer Artikeln ebenfalls fast an der gleichen Stelle beschädigt war habe ich bei Reuter angerufen und gefragt, ob sie in der Lage sind diese Artikel ohne Beschädigung und sejrczeitnsh noch einmal zu liefern, Aussage: Ja das sind wir, dass ist kein Problem. Seit dem 08.01. wartete ich auf ein verbindliches Lieferdatum des keuco Waschtisches, lt. Der Reklamationsabteilung stellte die bei keuco für Reuter verantwortliche aufgrund der Umstände eine schnellere Lieferung innerhalb von 3-4 Wochen in Aussicht. Aufgrund von Krankheit etc. (Email Verkehr liegt vor) habe ich trotz mehrmaliger Anrufe bei Reuter keine Rückmeldung zur verbindlichen Lieferung bekommen. In der letzten Woche rief mich dann nach erneutet Rückfrage von Reuter bei keuco ein Mitarbeiter an und sagte mir, dass der Schrank dann am 05.03.18 zu Reuter geht und dann ausgeliefert wird, dass ganze mit einer Unfreundlichkeit die seinesgleichen sucht. Von 3-4 Wochen keine Rede mehr, dies wäre dann nämlich bereits jetzt gewesen. Mit einer gewissen "Wut" im Bauch tief ich bei Reuter an, man sicherte mir zur über den Einkauf die Lieferung zu versuchen zu beschleunigen, 3 Tage später auf erneuten Anruf bei einer anderen Mitarbeiterin war davon nicht mehr die Rede. Sie sagte mir ich müsse mit dem Liefertermin leben, trotz Reklamation und Erstbestellung vom 08.11.17.! Ich wollte darauf hin einen Verantwortlichen sprechen, dies war nicht möglich, ich sollte doch mein Anliegen noch einmal schriftlich schildern und sie entscheide dann ob der Manager sich dem annimmt und mich eventuell zurück ruft. Unfassbar .... Wir ziehen nun am 22.02.18 in das Haus ohne fertiges Bad ......

    Reuter.de - Keine Einzellieferung und verspätete Lieferung

    Sehr geehrte Damen und Herren Hiermit möchte ich Ihnen mitteilen, das ich sehr verärgert darüber bin das mein Handtuchheizkörper den ich Anfangs Januar bestellt Habenichts nicht eingetroffen ist. Zudem habe ich zusätzlich eine Lamé und 2 Toilettenpapierhalter bestellt. Ich bin sehr verärgert das man in Vorkasse gehen muss und es laut Beschreibung heißt 2-3 Wochen Lieferzeit. Dann heißt es aber am Telefon Lieferzeit Ende Februar. Es ist wirklich ein Unding das die restlichen Artikel nicht wenigstens geschickt werden. Und dann wird am Telefon noch gesagt man könnte es schon schicken aber es würden extra Versandgebühren anfallen. Bei jedem anderen Online Händler wird die restliche Ware kostenfrei geschickt. Schließlich bin ich in Vorkasse gegangen und habe bei Ihnen schonmal für nicht gerade wenig Geld bestellt. Dies ist ein schlechter Service und ich muss mir wirklich überlegen ob ich nochmals bei Ihnen bestelle. Ich bitte un eine zügige Abwicklung meine schon bereits bezahlten Ware. Mit freundlichen Grüßen Christine Faschian

    Reuter.de - Reklamation - Beschichtung löst sich

    Die Beschichtung an einem Griff des Waschtischunterschranks löst sich von dem Griff ab. Es handelt sich hierbei um die Artikelnummer 841362000. Es betrifft nur einen der beiden Griffe wodurch sich auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen lässt das dies durch eine falsche pflege entstanden ist.

    Reuter.de - Reklamation Badewanne

    Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Badewanne mit der Artikelnummer 217400013001 von Ihnen bekommen. Leider können wir die Wanne nicht einbauen, da Sie uns eine beschädigte Wanne geliefert haben wo die Emaillie beschädigt ist. Ich bitte höflichst um schnelle Hilfe.

    Hast du ein Problem mit Reuter.de?

    Jetzt reklamieren!

    Reuter.de - Falschlieferung

    Trotz angeblicher Prüfung der Bestellung auf Kompatiblität wurde zu unserer Villeroy und Boch Libra Badewanne UBQ170LIB2V-01 ein Viega Multiplex Komplett Set für Normalwannen, 103071+721244 als Teillieferung geliefert. Es ist definitiv für die Wanne nicht geeignet. Wir haben uns auf die Angestellte von Fa. Reuter in Düsseldorf verlassen, dass die passenden Teile zusammengestellt werden! Artikelrücksendung ist heute erfolgt. Ich fordere eine unverzügliche Lieferung eines neuen, kompatiblen Viega Komplett Sets ohne zusätzliche Kosten. Leider müssen wir noch mitteilen, dass wir mit unserer kompletten Bestellung nur Probleme haben. Am 23.11.2017 bestellt und bezahlt aber die Lieferung der noch nicht vorhandenen Teile rückt immer weiter in die Ferne. Nunmehr KW 7. Es fehlen Toilette, Waschbecken und Wannengarnitur. Wie kann es sein, dass auf uns eine Lieferfrist von fast 3 Monaten (Nov.-Febr.) zukommt. Das braucht kein Kunde. Ich bitte um Rückantwort. Rudi Wölki

    Reuter.de - Reklamation,Lieferung nicht vollstendig

    Bestellnummer: 1913435 Lieferung am an 27.12.17 angekommen. Bestellung nicht vollständig Artikelnummer 92250068 Tempoplex Plus Ablaufgarnitur 90mm weiß Haube bei Lieferung hat gefehlt Bitte um schnellmöglich fallende Artikel zum Liefern. Mfg . Weinberg

    Reuter.de - Falsche Rosette für Wannen Batterie

    Wir bekamen eine Hansa Vantis Style Einhand -Wannen -Batterie für Wandaufbau Artikel 52442177. Die Rosette ist zur klein passt nicht auf die Schraube. Belegnummer 1906009. Wir können das nicht so Montieren. Haben mit Firma Hansa gesprochen sie können uns das nicht zukommen lassen da wir Privat Kunden sind. Sonst würden sie das machen. Können sie uns einen neue Rosetten zur kommen lassen? oder Umtauschen ?

    Reuter.de - Villeroy & Boch Avento Wand-Tiefspül-WC

    Sehr geehrte Damen und Herrn, wir haben mit der Auftragsnummer 1874485, Kundennummer: RE1137000 und Bestelldatum: 15.11.2017 einen Villeroy & Boch Avento Wand-Tiefspül-WC gekauft. Nach dem Auspacken haben wir ein Loch entdeckt. Bevor wir es einbauen wollen wir wissen ob das normal ist. Ich schicke Ihnen Parr Bilde und warte ich auf Bestätigung, dass Ales ok ist. Wir bitten Sie freundlichst um ihre Stellungnahme Mit freundlichen Grüßen Jablonski

    Reuter.de - Schaden Toilette

    Toilette sabway 2.0 wurde heute geliefert , der Karton ist von außen nicht beschädigt , das Becken ist defekt , es ist von außen gesprungen und von innen fehlt die emaile Ich möchte das Wc reklamieren und brauche so schnell es geht ein neues vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Schneider

    Reuter.de - Mangelhaftes Reklamationsmanagement

    Leider können wir von einer Bestellung beim Reuter-Badshop nur abraten. Solange alles passt und einwandfrei Ware geliefert wird, lief bei uns alles beanstandungslos. Haben dort bereits vor über 10 Jahren 2 Küchenarmaturen von Kludi gekauft. Die waren tadellos und sind immer noch in Betrieb. Funktionieren problemlos und sehen dank pfleglicher Handhabung immer noch so aus, wie am ersten Tag. Diesmal ging es um eine ganze Badrenovierung mit entsprechend vielen Artikeln. Die Probleme mit Reuter fangen jedoch an, wenn es zu einer Reklamation kommt! In unserem Falle ein fehlerhaftes Duschsystem vom Hersteller Hansgrohe „Raindance Select E 360 1jet Showerpipe chrom-Artikel # 27286000 für etwa 800,- € brutto. Das Problem: Die Abdeckhaube über der Thermostatbatterie sitzt einfach nicht im rechten Winkel auf der Fliese, sondern ist etwa um 5° nach hinten geneigt. Es ist also mit bloßem Auge der schiefe Sitz deutlich zu erkennen. Unser Installateur schickt daraufhin einen versierten Monteur, der sich nochmals darum kümmern soll, damit die Abdeckhaube korrekt im 90°-Winkel zur Fliese plan aufliegt. Nach 2 Stunden Demontage und Wiedermontage muss er feststellen, dass die Abdeckhaube eine Abweichung von etwa 1 mm aufweist. Nicht viel, aber das reicht auf diese kurze Distanz, für den entsprechend schiefen Sitz auf der gefliesten Wand. Also wird das Hansgrohe-Produkt bei Reuter reklamiert. Daraufhin wird man zu einer Kostenübernahme verdonnert, falls es sich um keinen Produktfehler handeln sollte. Soweit ist diese Vorgehensweise ja noch nachvollziehbar. Wir haben ja die Aussage unseres Installateurs, dass das Hansgrohe-Produkt nicht einwandfrei produziert ist und daher nicht korrekt zu montieren ist. Somit wird im Auftrag von Reuter der „Werkskundendienst“ ins Haus geschickt. Zunächst ist dieser Monteur überaus unfreundlich, und er möchte das Duschsystem erst gar nicht abnehmen und nachbessern- dann nach einer kurzen Diskussion- fängt er doch damit an, das Duschsystem zu demontieren bis zu den Warm- und Kaltwasseranschlüssen (S-Anschluss-Set). Hierbei stellt sich heraus, dass diese immerhin im rechten Winkel aus der Wand kommen und somit korrekt vorbereitet sind. Daran kann es also nicht liegen. Daraufhin tauscht der Monteur die Abdeckhaube aus. Das Innenleben (die Thermostatbatterie) wird nicht getauscht. Nachdem alles wieder montiert ist, sieht das Ergebnis auch nicht wirklich besser aus. Der Monteur vom Werkskundendienst behauptet dies zwar, aber vermutlich nur, damit er nach 2,5 Stunden den Einsatzort verlassen kann. Er will die getauschte Abdeckhaube in einer „Werksentscheidung“ prüfen lassen. Hieran hängt auch die Entscheidung, wer die Kosten der Reklamation zu tragen hat. Die böse Überraschung kommt, als von Reuter eine Rechnung eintrifft für den Kundendiensteinsatz. Es wird in einem Satz behauptet, beim Überprüfen der Abdeckhaube wäre kein Produktfehler von Hansgrohe feststellbar. Somit wäre der komplette Kundendiensteinsatz für einen Bruttobetrag von 543,62 € zu zahlen. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus folgenden Bestandteilen: An- und Abfahrt: 110,55 € Arbeitszeit: 178,20 € Abdeckhaube: 183,03 € S-Anschluss- Set: 63,51 € Kleinteile-Pauschale: 8,33 € Gesamtsumme brutto 543,62 € Hierbei haben wir folgendes beanstandet: Das „S-Anschluss-Set“ wurde überhaupt nicht getauscht. Trotzdem wird es in Rechnung gestellt. Es ist also Betrug, wenn etwas berechnet wird, was gar nicht erbracht wurde. Die getauschte Abdeckhaube, die angeblich fehlerfrei ist, ist entweder in den Besitz des Werkskundendienstes oder in den von Hansgrohe übergegangen. Bei uns ist nur eine Abdeckhaube verbaut.Nun sollen wir aber die 2 Abdeckhauben bezahlen. Ein Unding! Für die An- und Abfahrt einen Betrag von 110,55 € zu verrechnen ist unverschämt; die gefahrenen Kilometer betragen insgesamt lediglich 43 (einfache Strecke 21,5 km von Salzburg nach Berchtesgaden). Unser Fazit: Wer viel Ärger, Zeit und Kosten vermeiden möchte, sollte unseren folgenden Ratschlag beherzigen: Hände weg vom Reuter-Badshop! Hände weg von Hansgrohe-Produkten! Hände weg vom „Werkskundendienst“ „WR Haustechnik“ aus Pliezhausen! Bleiben Sie bei Ihrem lokalen Installateur des Vertrauens, kaufen Sie dort über den niedergelassenen Sanitärfachhändler. Das wird zwar zunächst teurer sein, aber wenn etwas nicht passt, können Sie es dort bzw. über ihren Installateur reklamieren. Wenn ihr lokaler Installateur Rückgrat beweist, dann tauscht er auf seine Kosten die fehlerhaften Produkte und wird Ihnen ein fehlerfreies Produkt in Ihr Bad einbauen. Auch hat sich dann Ihr Installateur mit der Reklamation herum zu schlagen und nicht Sie als Besteller im Online-Shop! Bei Reuter erfolgt das Beschwerdemanagement nach dem Motto, alles wird abgeschmettert und man beharrt stur auf die Bezahlung- ungeachtet von Widersprüchen und falschen Tatsachen. Werden uns jetzt anwaltlich vertreten lassen, nachdem die 2. Mahnung ins Haus geflattert ist, obwohl auch der 1. Mahnung bereits widersprochen wurde mit dem Hinweis der bereits schriftlich geführten Kommunikation mit der Reklamationsabteilung von Reuter.

    Reuter.de - Beleuchtungsdefekt

    Sehr geehrte Damen und Herrn, wir haben mit der Auftragsnummer 1578483 ( RechnungsnummerRE17N-0242470) einen Keramag myDay Lichtspiegel von Ihnen erhalten. Montiert wurde dieser von der hiesigen Elektrofirma Elitek . Nach kurzer Zeit fing eines der Lead's an zu blinken und bleibt jetzt komplett dunkel. Wir bitten Sie freundlichst um ihre Stellungnahme. Mit freundlichen Grüßen Hannelore und Bernd Sinz Scheffau 15 88175 Scheidegg Tel. Nr. 08387-2783

    Anzeige

    Hast du ein Problem mit Reuter.de?

    Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!


    Öffentlich

    Öffentlich

    Erstelle und veröffentliche deine Reklamation

    Entschädigung

    Entschädigung

    Fordere Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe

    Zeitsparend

    Zeitsparend

    Schnelle und einfache Abwicklung

    Jetzt reklamieren!
    "70% der Reklamationen werden erfolgreich behoben!"

    Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


    "Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

    Bekannt aus:

    • Cannstatter-Zeitung
    • Starting-up
    • Untertürkheimer-Zeitung
    • Firmen Presse
    • Esslinger-Zeitung
    • Kornwestheimer-Zeitung
    • Gründervater