Alle Reklamationen aus der Kategorie: Unternehmen, Dienstleistungen e Verbände


Binary Distribution - dringend benötigte Invoice Nummer um den AVG download vornehmen zu können

seit Tagen versuche ich nun schon bei Ihnen eine Invoice Nummer zu erhalten, meine zuvor vom Gutscheinanbieter GROUPON zugeteilte Gutscheincode Nummer habe ich Ihnen bereits per Eingabe über den downloadbuyer mitgeteilt, ebenso meinen vollständigen Namen und meine E-Mailadresse. Ohne Invoice Nummer kann ich keinen download des erworbenen AVG Virenschutz vornehmen, denn erst im Anschluss erhalte ich die wichtige Lizenznummer. Also, wo liegt das Problem, mir diese simple Invoicenr. mitzuteilen?

Gwv Ketzin - PVC-Fußboden (50 Jahre alt) und muffelt!

In meiner Wohnstube befindet sich ein PVC-Fußboden der ca. 50 Jahre alt ist und in einen katastrophalen Zustand. Es werden unangenehme Gerüche frei. Eine Dame von der Wohnungsverwaltung (Instandhaltung) schaute sich meine Misere an und hatte folgenden Kommentar auf Lager. Ich habe den Fußboden, in diesen Zustand vor 7 Jahren übernommen. Für die Reparatur, Austausch und Entsorgung (Wertstoffhof) sei der Mieter selbst verantwortlich. Der Fußboden ist Sache des Mieters. Außerdem ist das der Wohnungsverwaltung zu teuer. Ich solle doch einen Teppich kaufen, oder den Fußboden (PVC) alleine herausreißen und zum Wertstoffhof bringen. Ich soll die Klebereste abschleifen, Dämmung sowie einen neuen Fußboden verlegen. Alleine schon beim herausreißen eines PVC-Belages, könnten giftige Dämpfe freiwerden. Deswegen soll dieser auch beim Wertstoffhof entsorgt werden. Kosten pro kg / 0,24 Cent. Ich habe auch ein bisschen Ahnung von Werkstofftechnik und nicht umsonst muss der PVC-Belag über den Wertstoffhof entsorgt werden. Oder er wird ordnungsgemäß versiegelt (kann ich aber nicht). Ich soll ein Gutachten erstellen lassen, über den Zustand des PVC- Fußboden. Ist das nicht irrsinnig? Da wird Miete kassiert. Aber für die Instandhaltung bin ich als Mieter alleine verantwortlich. Ich habe eine Frist gesetzt, bis zum 23.09.2016 zu reagieren. Da wird aber nichts passieren. Was soll ich nur machen? Das Zimmer ist fast leer, ich kann es nicht einräumen. Ich habe nur eine 42m² Wohnung. Ich habe die Möbel auf die Küche (5m²) und Schlafzimmer (9,4m²) verteilt. Wenn die Heizperiode beginnt, dann wird es ja noch viel schlimmer. Ich selber, lebe nur am EXISTENZMINIMUM. Ich kann weder den PVC- Fußboden selber reparieren, oder eine Firma kommen lassen. Die Wohnstube ist nur teilweise bewohnbar. Ich brauch einen Rat mit dem, ich auch etwas anfangen kann. Danke!

Hast du ein Problem mit einem Unternehmen?

Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!

Reklamation schreiben!

Was sagen Verbraucher über Reklamieren24?

"Es brauchte den Druck dieses Portals, damit etwas geschieht..." - Stefan B.

"Endlich habe ich mein Geld zurückbekomme, davor hat das Unternehmen nicht auf meine E-mails reagiert!" - Daniel S.

"Ab-in-den-Urlaub hat sehr lange gebraucht um zu antworten aber wir haben knapp 200 € zurück bekommen..." - Mert B.

"Ich konnte die dubiosen Geschäftspraktiken zwar nicht stoppen, aber mit meiner Beschwerde habe ich andere Verbraucher warnen können..." - Frederik L.

"Am Ende wurde das Problem zu meiner Zufriedenheit gelöst. Ich habe den Eindruck, dass dies nur geschehen ist, da ich an die Öffentlichkeit gegangen bin. Mein Dank gilt daher der Plattform Reklamieren24. Gut, dass es so etwas gibt..." - Kirstin K.

"Kundenservice hat sich schnell gemeldet und mir recht gegeben..." Ina B.

Sende uns auch dein Feedback!

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater