Alle Reklamationen aus der Kategorie: Kommunikation, TV & Medien


Neu Mobilcom-Debitel - Falsche Beratung im Mobilcom Debitel Shop

Sehr geehrte Damen und Herren, am 2.05.2018 und 9.05.2018 bin bin ich zur Beratung in den mobilcom-debitel Shop Berlin baseline service GmbH im Forum Köpenick in 12555 Berlin gegangen, um meinen Vodafonvertrag ( Internet, Phone & TV Komfort HD Kabel 32) überprüfen zu lassen. Man empfahl mir die Kündigung und hat am 9.05.2018 einen „Red Internet & Phone 32 Cable Vertrag“ (Monat 1- 24 für 19,99€, dann 29,99€) und einen WAIPU TV (waipu Comfort 24M inkl. 1M gratis ohne Try&Buy DO für 4,99€ monatlich 8) abgeschlossen. Leider ist das eine falsche Beratung, da man auf den selben Namen nicht einen Anschlussvertrag machen kann. Nach langen Verhandlungen mit Vodafon wurde der Red Internet-Vertrag storniert, da ich nicht zwei Verträge gleichzeitig bezahlen wollte. Jetzt komme ich nicht aus dem WAIPU TV heraus.

Diese Reklamation wird aktuell noch von unserem Team überprüft.

Neu Telekom - Nach viertem Techniker Termin immer noch kein Anschluss

Sehr geehrtes Telekom-Team, so langsam reißt der Geduldsfaden bei mir. Mein erster Anschlusstermin sollte am 22.05. sein, nachdem der Techniker die Leitung vom Verteiler am Nachbarhaus zum Hausanschluss im Keller geprüft hatte, viel auf, dass nicht genug Bandbreite im Haus ankommt und etwas mit dem Übertragungskabel nicht stimmt. Nach längerem herumprobieren meinte er, er müsste mir einen neuen Termin eine Woche später geben. Also zweiter Techniker Termin am 28.05. an dem aber der erste Techniker krank war und deswegen ein anderer kam. Dieser wiederholte im Prinzip was der erste schon eine Woche vorher gemacht hatte und kam auf dasselbe Ergebnis, es müsste ein neuer Termin her, um das Kabel vom Nachbarhaus bis in den Keller zu prüfen, am besten mit zwei Technikern. Also musste ein Telefonat mit der Disposition her, die mir den dritten Techniker Termin gaben, am 14.06. . An diesem konnte der Techniker nicht und ich bekam eine SMS mit einer Servicenummer, um mir den vierten Techniker Termin geben zu lassen, der am 18.06. sein sollte. An diesem Tag kam der Techniker auch wieder nicht, diesmal aber ohne Benachrichtigung, weshalb ich mich wieder an die Servicehotline wenden musste. Nach zwei Telefonaten mit der Kundenhotline, bekam ich abends die Nachricht, mein Fall würde mit höherer Priorität behandelt und ich würde noch am Abend des 18.06. oder direkt am Morgen des 19.06. einen Anruf vom denjenigen bekommen, der die Techniker in Bremen koordiniert und damit schnellstmöglich einen neuen und damit fünften Techniker Termin bekommen. Dieser Anruf wurde aber nicht getätigt, was dazu veranlasste nochmals bei der Kundenhotline anrufen zu müssen. Nach mehreren Anrufen bei eben dieser stellte man mich dann zur Disposition durch, welche mir einen Termin am 22.06. gegeben hat, aber mit der Aussicht, dass dieser nicht stattfinden könnte, da ich nur "dazwischen gerutscht" bin. Es kann einfach nicht war sein, wie mit den Kunden umgegangen wird. Nicht nur, dass das Ganze Zeit kostet sich immer frei zu nehmen, um dann am Ende nur enttäuscht zu werden, es kostet auch noch Nerven, die irgendwann dazu führen, dass man sehr gereizt wird, wenn es um Sie als Anbieter geht. Ich hoffe, dass das Problem schnellstmöglich gelöst wird und Sie eventuell sogar einen früheren oder sichereren Termin für mich haben. Wenn nicht hoffe ich, dass Sie eine Entschädigung für diesen schon sehr langen Zeitraum einräumen werden.

Vodafone - Durch schlechte Beratung zahle ich jeden Monat ca. 16€ mehr als angegeben!

Hallo, Leider wurde ich sehr schlecht beraten von einem Ihrer Mitarbeiter! Mir wurde zugesagt und vorgerechnet, dass ich 3 Monate nichts zahle, dann wurde mir vorgerechnet, dass ich jeden Monat nur 23,99€ zahle. Größter Schwachsinn, ich zahle jeden Monat um die 40€, reinste Abzocke! Ihr Mitarbeiter hat mir direkt ein Kündigungsschreiben für die ZusatzpaketE mitgegeben,angeblich! Auf diesem Kündigungsschreiben war leider nur das Sicherheitspaket enthalten! Er hat mir zugesichert, dass ich ab dem 13. Monat dann eine 32.000 Leitung habe statt einer 400.000 Leitung! Dies sollte angeblich auch durch das mitgegebene Kündigungsschreiben erledigt sein, wie auch das Premium HD Paket.. Alles gelogen! Ich fühle mich vollkommen verarscht. Ich zahle jeden Monat für das Premium HD Paket obwohl ich es nicht benötige... Ich möchte einfach dieses Paket raus haben, wie auch die 32.000 Leitung ab dem 13. Monat. Bei meinem Einzug gab es ebenfalls große Probleme, Freitag Nachts ca. 2 Uhr kein Internet wie auch kein TV mehr, nächsten Tag beim Kundenservice angerufen, dort wurde mir dann gesagt, dass es ja kein schwerwiegendes Problem sei und ich bis Montag auf den Techniker warten müsse, Sie mir aber extra Datenvolumen zu buchen könnte. Dies habe ich dankend angenommen, nur leider hat die gute Dame dann erst nachgeschaut ob dies überhaupt möglich ist. Es war natürlich nicht möglich, weil angeblich zu schlechtes Netz in meinem Wohnort sei... Komisch, ich habe überall LTE und kann hervorragend Telefonieren... Naja! Montag kam dann der erste Techniker, dann lief es bis zum nächsten Freitag. Samstag morgen bin ich aufgewacht und Zack, wieder alles tot! Ich wieder angerufen!Mir wurde für Montag wieder ein Techniker angekündigt, der nur leider nicht kam! Ich wieder angerufen und wurde dann auf den nächsten Tag vertröstet, ich durfte mir wieder mal einen Tag Urlaub dafür nehmen! Am Telefon wurde mir aber angeboten, dass ich eine Gutschrift bekomme. Naja, darauf warte ich bis heute! Ich war noch nie so enttäuscht von einem Dienstleister, definitiv erfolgt von mir keine Weiterempfehlung! So einen schlechten Kundenservice habe ich wirklich noch nie erlebt.

1&1 - Technikerfehler führte zu großen Problemen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei Ihnen seit nunmehr über 4 Jahren Kunde und unterhalte einen DSL-Anschluss, Digital-TV sowie einen Mobilfunkvertrag bei 1und1. Leider kam es bei meinem Umzug, bei dem ich meinen 1und1 Anschluss mitgenommen habe, zu einem Fehler Ihres Technikers. Konkret handelt es sich um folgende Situation: - Ihr Techniker kam zum initialen Anschluss und der Freischaltung meines mit umgezogenen DSL Anschlusses zu meiner neuen Anschrift in Leipzig und schloss seiner Meinung nach die Verkabelung der Internetleitung richtig an - Das Internet funktionierte auch allerdings nur mit einer eingeschränkten Geschwindigkeit von ca. 10-12 MB/s statt der bezahlten 50 MB/s. Zudem war die Internetverbindung kontinuierlich instabil - Ich meldetet mich daraufhin mehrfach beim Kundenservice, der mich jedoch aufgrund von vermeintlichen Problemen der Verkabelung der TAE-Dosen in der Wohnung an die Hausverwaltung verwies - Nachdem ich mit meiner Hausverwaltung nach vielfacher Interaktion, 2 Elektrikerterminen sowie der Zahlung meiner Miete unter Vorbehalt und der Androhung zur Einschaltung eines Anwaltes nicht weiter kam, habe ich 1und1 zum nunmehr dritten oder vierten Mal an der Technikhotline telefonisch kontaktiert. Nun war endlich ein freundlicherer Mitarbeiter am Telefon, der mir zugesichert hat, dass ein 1und1 Techniker sich das Problem nochmals vor Ort anschaut - Es hat sich dann herausgestellt, dass der Techniker beim ersten Termin einen Fehler beim Anschluss der Internetverkabelung gemacht hat. Daraufhin hat die volle Leitungsgeschwindigkeit sofort stabil funktioniert Für mich war durch Ihren Fehler mein Digital TV einen Monat lang gar nicht nutzbar (9,99 Euro), meine verfügbare Internetgeschwindigkeit betrug ~20% der bestellten und bezahlten Bandbreite (29,99 Euro) und der von mir bezahlte Techniker war schlichtweg inkompetent (69,99 Euro). All dies führe zu erheblichem Aufwand und Ärger für mich. Daher habe ich in einer Reklamation eine Entschädigung von 203,93 Euro gefordert. Sie haben mir 8,50 Euro Entschädigung zukommen lassen. Aufgrund dessen fühle ich mich als langjähriger und loyaler Kunde schlichtweg beleidigt. Ich erwarte ein neues, konstruktives Angebot von Ihnen!

Plus.de - Plus.de 20.03.18 bezahlte Wohnlandschaft Lieferdatum 40 Tage überschritten!

Am 19.03.18 bestellte ich eine Wohnlandschaft Jakuta und bezahlte diese per Vorkasse am 20.03.18 bei Plus.de! Die Lieferung wurde innerhalb von 40 Werkttagen angegeben! Heute ist der 16.05.18 und bis zum heutigen Tage hat sie die Spedition noch immer nicht gemeldet! Am 08.05.18 wurde mir schriftlich von Plus de Herrn Strohmeier folgendes mitgeteilt. Die Wohnlandschaft wird voraussichtlich in der kommenden Woche bei unserem Logistigpartner in Ludwigsau eintreffen und dann umgehend an die Zustellspedition verladen. Heute habe ich bei Plus de anrufen müssen und mich telefonisch erkundigt unter 0208/882290 gewandt. Die Auskunft hieß... Man kann nichts einsehen auch das Datum der Lieferung nicht??? Ich bekomme morgen oder in den nächsten Tagen eine Nachricht per Mail. Kann doch nicht sein das man mir das Datum immer noch nicht mitteilen kann!

Klarmobil - undurchsichtige Roaminggebühren

ich bin am 18.03.2018 in die Türkei geflogen und habe laut Klarmobil um 21.49 Uhr dort mein Handy wieder eingeschaltet und aus dem Flugmodus genommen. Um 21.54 Uhr bekam ich eine SMS von 01608595000, einer mir unbekannten Handynr. , die mir Mitteilte ich hätte Roaminggebühren in höhe von 59,90€ genutzt. Gleich hinterher bekam ich noch eine SMS wo drin stand das noch mal Roaminggebühren in von 47,60€ genutzt hätte. Um 21.51 Uhr ich komischer weise ein Mitteilung von Klarmobil über Roaminkosten im Ausland für Zone 2. Auf meiner dann folgenden Rechnung vom 16.04.2018 war dann komischer weise nur noch ein Betrag von 49.98€ fällig für Roaminggebühren, die genutzte Zeit betrug ca. 13 Minuten Mehrere Telefonate und E Mail's folgten ohne Erfolg. Meine Frage, wie Roamingkostenentstehen können wenn das Handy ausgeschaltet ist und erst um 21.49 Uhr eingeschaltet wurde und inner halb von 5 Minuten 13 Minuten Datenvolumen genutzt wurde kann/will mir bei klarmobil keiner Erklären

Telekom - Telekom Abzoge.

Sehr geehrte Damen und Herren, 2008 habe ich ein Telekom Vertag gemacht. Die ersten zwei Monaten war alles Ok. Aber dann fing das Problem an. Meine Monatsrechnung wurde immer teurer. Nach 4 Monaten wurde meine Rechnung schon doppelt zu hoch. und es stick, stick und stick. Auf meine Rechnung standen Firma drauf, die ich nicht kannte und auch nicht benutz habe. Ich habe mich bei der Telekom beschwert, und ich wollte den Vertrag von den fremd Firmen sehen die Geld von mir haben wollten. Aber keine Antwort von der Telekom. Die Rechnung wurde immer, und immer Höher. Und dann habe ich mein Vertrag gekündigt, und das Handy zurück geschickt. Ich dachte es wäre alles Ok, bis ich 2011 ein Inkasso schreiben bekam, und danach von Landesgericht. Ich muss was Bezahlen was ich nie bekommen habe, und auch nie in Anspruch genommen habe. Ich sollte mehr als 1700 Euro zahlen für nichts. Warum werden kleine Opfer zum Täter gemacht nur wegen eine Mächtige Firma wie die Telekom. Jetzt muss ich was Zahlen ohne das ich was bekomme. Ich habe die Telekom nicht geschadet u.s.w.

Vodafone - falsche koonditionen

hallo ich habe eine Vertragsverlängerung gemacht und sollte es für 39,99 bekommen ,hatte auch mehrmals gefragt nur jetzt soll ich 69.99 zahlen ich sagte noch ich kann nicht mehr bezahlen ,da ich Alleinerziehend geworden bin und 2 kleine kinder habe . am Telefon sind die Mitarbeiter sehr unhöflich oder legen sogar einfach auf Frechheit!!!! sowas wie ne Gutschrift gab es nie... ich will mein Tarif geändert haben und eine Gutschrift für die scheiße was sie mit ihren kunden abziehen.

Sky - Außerordentliche Kundigung

Mann verstorben! Anruf bei Sky was zu tun ist! Sterbeurkunde sammt Anschreiben geschickt, .erneuter Anruf bei Sky , da keine Reaktion,angeblich nicht angekommen! Provider erneut, diesmal per Einschreiben mit Rückschein. Keine Reaktion, erneuter Anruf, angeblich nicht angekommen, sehr freche Callcenterdame, ich solle "gefälligst" mal auf der Post nachforschen ob der Fehler nicht bei denen liegt. Rückschein War aber unterschrieben zurückgekommen. Erneuter Mail und Anruf, diesmal netter Mitarbeiter. Sollte Rückschein und Anschreiben kopieren und schicken. Habe ich getan. Anschreiben von Sky mit Entschuldigung und Bankverbindung Nachfragen, wegen zuviel engezogener Beiträge plus Testament oder Erbschein, sonst könnte man das nicht zurücküberweisen. Alles geschickt. Mail von Sky , hätten im April nicht abbuchen können, soll Betrag plus Mahngebühr überweisen. Erneuter Anruf meinerseits Mitarbeiter entschuldigt sich, solle die Mahnung als gegestandslos betrachten. Heute erneute Mahnung per Post.!!!!! Ich habe keine Worte!!! Habe Receiver per Paket und Smart Card per Einschreiben mit Rückschein geschickt. Wetten das wieder etwas schiefgeht!

Mobilcom-Debitel - Flasche Beratung

Hallo , Ich habe ca.vor 2 Wochen meinen Vertrag bei ihnen verlängert was ich ich sehr bereut habe. Ich sagte das ich ein robustes Telefon benötige weil mein Mann ein Handwerker ist. Da bekam ich ein Huawai p20 lite. Dieses Gerät ist an den Seiten abgerundet und hat keinen halt. Es viel mir aus der Hand und ust total beschädigt. Wenn ich bei diesem Handy kein austausch bekomme werde ich den Vertrag sofort stornieren.

Mobilcom-Debitel - Vodafone prepaid gekauft, debitel bekommen!!!

Hab gestern bei Saturn eine prepaid Simkarte gekauft auf der ganz groß Vodafon CallYa zusehen war und nebendran ganz klein das Logo von debitel. Hatte mich total gefreut dass ich endlich ne schöne Nummer gefunden hab und steckte am Abend die Simkarte in mein Handy und musste zu meinem entsetzen feststellen dass diese Simkarte genau nichts mit Vodafone zutun hat. Das Netz heißt nichtmal Vodafone! Ist nur gemietet! Ich kann die App von MeinVodafone nicht benutzen! Ich kann nicht mal als prepaid Kunde die App von debitel selbst benutzen! Nur über die debitel Website. Ich hab Kundigungs Unterlagen angefordert. Wird per Post geschickt! Geht nur schriftlich!!! Im 21 Jahrhunder! Ab Kundigungsbestätigung 4 Wochen Kundigungsfrist!!! 30€ kostets mich, wenn ich die Nummer mitnehmen will zu Vodafone original, was vom Konto per LASTSCHRIFT abgebucht wird! Nicht übers Guthaben!!!! Da fragt mich die Frau beim prepaid Kundendienst aller ernstens warum ich da kündigen will!!!! HALLO! WEIL ICH BEI DENEN ALS PREPAID KUNDE GARNICHT ALS KUNDE ZÄHLE!!!! Bin stink sauer...

Vodafone Kabel Deutschland - Zugang Kundencenter onlinerechnung

vor einem Jahr habe ich meinen Festnetzanbieter gewechselt. Von Telekom zu Kabel Deutschland. Telekom konnte mir leider nur eine 6000 dsl Leitung zur Verfügung stellen und da klingelte der freundliche Herr von Kabel an der Haustür und ich bin gewechselt. Die freundliche Stimme von der Hotline verkaufte mir dummen Kunden dann auch noch ein Zusatzprodukt mit dem Argument "da haben Sie nur 4 Wochen Vertragslaufzeit" und ich Idiot habe das geglaubt. Nun versuche ich diese wieder zu kündigen natürlich schriftlich in meinem Kundenportal "mein Kabel" komme aber mit meinen Zugangsdaten nicht zu meinen Verträgen. Natürlich habe ich mit an die Hotline gewandt, natürlich habe ich neue Zugangsdaten erhalten und natürlich klappt es immer noch nicht- da ich bald umziehe und mein Festnetz mitnehmen möchte befürchte ich nun dass ich bei Änderung wieder zwei Jahre Vertrag am Hals habe und zwar auch da Zusatzprodukt was ich gar nicht mehr will. Hat jemand eine Lösung ? Ach ja meine Rechnung kann ich online auch nicht einsehen, ???

Mobilcom-Debitel - Uhr nicht erhalten

Ich habe einen Vertrag über ein Samsung S8 Plus abgeschlossen, weil dort geworben wurde, dass man eine Samsung Gear Fit 2 kostenlos dazu bekommt. Die Uhr habe ich bis heute nicht erhalten und auf Emails wird nicht reagiert. Telefonisch ist keiner dafür zuständig.

O2 - Reklamation Rechnung

Sehr geehrte Damen und Herren, im März 2018 habe ich online meinen Mobilfunk-Vertrag bei Ihnen verlängert. Mit Erschrecken musste ich auf meiner letzten Abrechnung ersehen, dass Sie mir zusätzlich einen "Einmaligen Anschlusspreis" über 29,99 € berechnet haben. Sehr sehr ärgerlich... Statt bei Blue All-in S bin ich nun bei Free S...Ich hatte online gar keine Chance etwas anderes als Free S anzuklicken. Als langjähriger Vertragspartner von O2 finde ich es eine bodenlose Frechheit, mir diesen "Einmaligen Anschlusspreis" zu berechnen. Aber mit Vertragskunden kann man es ja machen, da O2 ja weiss, dass man aus dem Vertrag nicht rauskommt. Ich habe von Ihnen noch nie ein wirkliches Dankeschön für meine Treue bekommen, aber anscheinend ist das Ihr Dankeschön treuen Kunden gegenüber!!! So geht man nicht mit Stammkunden um! Ich nenne es ganz einfach nur Abzocke. Werden Sie glücklich mit den 29,99 €!!! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Mit freundlichen Grüßen

Vodafone - Vertragsverlängerung wurde nicht erwähnt

Sehr geehrte Damen und Herren,   ich wurde am 20.05.17 von Ihnen angerufen und mir wurde eine Volumerweiterung angeboten. Leider wurde mir dort nichts von einer Vertragsverlängerung mitgeteilt (siehe Tonband). Aufgrund meiner Kündigung die ich Ihnen rechtgemäß am 09.01.2018 mitteilte, vertraute ich darauf, dass ich bei Ihnen gekündigt wurde und machte mir einen neuen Vertrag bei O2. Mit Entsetzen musste ich nun jedoch dank einem Kundenberater feststellen, dass mein Vertrag bis zum 20.04.2019 aufgrund der Volumerweiterung verlängert wurde. Ich bitte Sie daher, diese missverständisse Vertragsverlängerung Ihrerseits zu reklamieren. Ich bedanke mich im voraus. MfG

Hast du ein Problem mit einem Unternehmen?

Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!

Reklamation schreiben!

Problem behoben

"Hallo. einen riesiges DANKESCHÖN an die Betreiber Von Reklamieren 24.Ihr wart meine letzte Hoffnung und Hermes hat sich gemeldet und mir den Betrag vom verlorenen Paket erstattet. Ebenfalls Danke an das Social Service-Team der Hermes Germany GmbH.Mitarbeiter wie Ihr sollten an der Telefonhotline arbeiten :-))) MfG"

Bewertung von Susan W. aus Brandenburg

Problem behoben

"Klärung der Reklamation nur Online über das Portal Reklamieren24.de möglich, eine vorherige Klärung war nicht möglich. Das Verfahren hat sich über gut fünf Monate erstreckt und ich würde das Unternehmen in keinem Falle weiterempfehlen- trotz abschließender Lösung des Problems."

Bewertung von Tarik F. aus Nordrhein Westfalen

Problem behoben

"Danke, wie auch immer das erreicht wurde. Ich bekam schnell nach meiner Beschwerde bei Ihnen ein Mail von der Bank, in dem alles genau zu meiner Zufriedenheit erklärt wurde Ich denke , dass eine unabhängige Institution, die sich für Beschwerden der zahlenden Kunden gegenüber den übermächtigen Institutionen von heute engagiert,. ist sehr wichtig. Solche Institution, falls sie die Beschwerden zur Zufriedenheit der Kunden wirklich verfolgt, sollte von der EU unterstützt werden. Nur soll sie darauf achten, dass sie selbst nicht dem Virus der Selbst-Befangenheit verfällt, dem fast alle Institutionen immer verfallen. Das heißt sie arbeiten nur für sich.. MfG Pavel Janda und es folgt gleich neue Beschwerde von mir gegen Penny Mobil"

Bewertung von Pavel J. aus Baden Württemberg

Problem behoben

"Super Service! Dank Reklamieren24 hat Viagogo innerhalb einer Woche reagiert und den Komplettpreis zurückerstattet. Falls ich nochmals irgendwann ein Problem habe, bei dem ich nicht weiterkomme, greife ich gerne auf den Service von Reklamieren 24 zurück. Top - gerne wieder."

Bewertung von Sandra K. aus Baden Württemberg

Problem behoben

"Dank reklamieren24.de habe ich nun endlich das Geld bekommen. Allerdings würde ich dieses Unternehmen niemals wieder beauftragen für mich Strom oder Gas zu liefern ."

Bewertung von Dirk M. aus Sachsen Anhalt

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater