Siemens

Multimedia, TV & Elektronik

Ranking in der Kategorie



Siemens Kontaktdaten

Adresse
Siemens Aktiengesellschaft
Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Deutschland

Telefon
+49 89 4590-09

Fax
00498945902347

Ranking in der Kategorie



Siemens Kontaktdaten


Adresse
Siemens Aktiengesellschaft
Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Deutschland

Telefon
+49 89 4590-09

Fax
00498945902347

DIESE SEITE TEILEN

Ärger mit einem Unternehmen?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

  • Reklamationsformular nutzen
  • In 2 Minuten Versandfertig!
  • Entschädigung fordern
  • Fast 80% der Beschwerden werden erfolgreich behoben
Beschwerde schreiben!
Anzeige

Siemens
Reklamationen & Beschwerden (20)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Siemens und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Siemens lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Siemens!

Anzeige

Siemens Logo

Siemens Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Siemens - Spannungsfehler Kaffeevollautomat EQ.6 Series 300

Am 03.12.2016 kaufte ich bei MediaMarkt eine Kaffeevollautomat EQ.6 Serie 300 Nach etwa 16 Monaten fingen die Probleme an, dass das Display nur noch sporadisch reagierte, der Auffangbehäter eine Leerung verlangte, obwohl kaum Kaffeesatz darin war, und der Kaffeesatz keine Pads sondern nur nasser Brei war. Der Verkäufer meinte damals schon, dass hier sicherlich etwas mit der elektronischen Steuerung nicht stimmt. Das Gerät war in der Garantie und es wurde kostenlos repariert. Jetzt kommt ständig der Fehler Spannung (V) zu hoch oder zu niedrig, Kaffeesatz wieder extrem nass. Als ich das Gerät kaufte war auf dem Karton eine Garantie für 15000 Tassen angegeben. Dies war auch der Grund, dass ich keine zusätzliche Garantie für das Gerät abgeschlossen habe. Die Verkäuferin, die an diesem Tag speziell von Siemens im Hause war hat mir dies bestätigt. Aktuell hat das Gerät 10000 Tassen geleistet. Jetzt will Siemens nichts mehr von dieser Garantie wissen und meint, dass Steuerungsmodul sei kaputt und es würde etwa 266 Euro kosten. Wenn Siemens mit so einer Masche Kunden fangen will, finde ich das sehr ärgerlich und unfair. Zudem die Kaffeemaschine nicht ganz billig war.

Siemens - 822 Euro für 4 Jahre Haltbarkeit

Guten Tag bei Siemens, am 14. Mai 2016 kauften wir, im Glauben an ein Markengerät, nämlich eines von Siemens, einen Geschirrspüler (SN56L500EU). Unser Gedanke war, "wir kaufen etwas Gutes, etwas von Wert". Klar, wir kauften ein Produkt von Siemens, nur dies kam für uns infrage. Fast taggennau hielt dieser Geschirrspüler 4 Jahre lang. Wir bestellten einen Fachmann, der uns den Defekt der Heizung bestätigte. Zudem hat er festgestellt, dass das Heizelement aus dem Jahr 2009 war. Das bedeutet auch, 7 Jahre später kauften wir damit einen neuen Geschirrspüler.

Siemens - Ceranfeld Verschleiss und Lunker

Reklamation über Kundendienst Deutschland auf Sachmangelleistung Ceranfeld. Siemens Frankreich schickt einen Mitarbeiter der Firmenorientiert die Reklamation abweist mit nicht Nachvollziehbaren Gründen und dann noch eine Rechnung ausstellt.

Siemens - Siemens EL. GmbH, Espressautomaten Artikel Nummer 36411078057

Guten Tag, ich Renate Winkel habe am 6.05.20 oben aufgeführten Kaffeevollautomaten beim expert Klein in Siegen gekauft. Am 21.05. kam nur noch heißes Wasser raus....ich denke das Mahlwerk ist defekt. Am 22.5.20 habe ich diesen Automaten zum Expert Klein gefahren....mir wurde gesagt er muss eingeschickt werden, dieses würde drei Wochen dauern, heute morgen 06.06.20 hatte ich mich telefonisch erkundigen wollen und mir wurde gesagt, das dieser Automat am 8.06.20 erst vom Kundendienst abgeholt wird. Es kann doch nicht angehen, das ich so hängen gelassen werde. Der Automat war 15 Tage in meinem Besitz und dann kaputt....ich hatte echt gedacht, ich würde eine neue mitnehmen dürfen. Entschuldigen sie meinen Zorn....aber das kann es nicht sein. Liebe Grüße Frau Winkel

Siemens - Nach ca. 2,5 Jahren ist die Waschmaschine kaputt

Am 14.10.2017 haben wir eine Waschmaschine von ihnen mit der Bezeichnung WM14K248 für 530 Euro gekauft und waren bis vorgestern auch zufrieden mit ihr. Am 2.6.2020 erschien auf dem Display der Waschmaschine folgendes: "E 23". Anschließend wurde der Boden unter der Waschmaschine nass, später fanden wir dann ein Loch in dem Bottich und das nur nach circa 2,5 Jahren!

Siemens - Verschmutzung der Backofentür

Ich habe gestern Paprikaschoten gegrillt. Dabei gerieten Bratensäfte hinter die Glasfront der Backofentüre, sodass eine Reinigung unmöglich ist. Diese Flecken sind nicht nur absolut unansehnlich sondern verunstalten unsere komplette Küche! Wie kann man das Problem lösen (Austausch der Tür?) Wie kann sowas überhaupt passieren?

Siemens - Waschmaschine defekt nach 11 Monaten, keine Garantie

Sehr geehrte Damen und Herren! Wir beziehen uns auf den heutigen Besuch des Kundendienstes, ausgeführt von Herrn ******. Die Maschine wurde geöffnet und es wurde ein kleines Endstück, vermutlich von der Kordel einer Hose, gefunden (siehe beigefügtes Bild). Danach stellte Herr ****** fest, dass ein Loch im Laugenbehälter ist. Er teilte uns mit, dass ein neuer Laugenbehälter nötig sei und das dies keine Garantieleistung wäre. Er fertigte ein Angebot an und händigte dieses uns aus. Wir haben uns das Recht vorbehalten, zunächst noch keinen Auftrag zu erteilen. Die Waschmaschine ist noch kein Jahr alt. Wir haben die Maschine ordnungsgemäß mit Wäsche befüllt. Es hat sich ein Endstück der Kordel gelöst. Ob dieses Endstück den Schaden verursacht hat, ist nicht bewiesen und selbst wenn es den Schaden verursacht hat, so ist dieser nicht durch unser Verschulden entstanden. Wäre versehentlich ein Schraubenzieher oder eine Schraube in einer Hosentasche vergessen worden, und dieses Teil hätte den Schaden verursacht, so könnten wir verstehen, dass hier die Garantie nicht greift. Selbst Herr ****** hat in einem Gespräch mit den Kollegen erwähnt, dass er „nur“ ein kleines Teil gefunden hat. Sicherlich hat Herr ****** seine Anweisungen, wie er in solchen Fällen zu verfahren hat. Aber das hier keine Garantieleistung erbracht wird, ist für uns unverständlich. Bitte prüfen Sie die Angelegenheit nochmal dahingehend, da es sich um ein 11 Monate altes Gerät handelt, welches mit Wäsche (ohne Fremdkörper) beladen wurde. Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns! Mit freundlichen Grüßen Axel und Katja Ley Darauf gab es reichlich Schriftverkehr. Sehr geehrter Frau Ley, Sehr geehrter Herr Ley, Ihr Anliegen wurde an uns, als zuständige Kundenbetreuung weitergeleitet. Unsere Garantiebedingungen sagen unter anderem aus, dass wir alle Mängel am Gerät, die nachweislich auf einem Material- oder Herstellungsfehler beruhen, unentgeltlich beheben, sofern sie uns unverzüglich, nach Feststellung und innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung an den Erstendabnehmer, gemeldet werden. Da es sich in Ihrem Fall nicht um einen Material- bzw. Herstellungsfehler handelt, kann die bevorstehende Reparatur Ihres Gerätes – auch innerhalb der Garantiezeit – nicht als Garantieleistung abgerechnet werden. Eine Kulanzentscheidung treffen wir unter Berücksichtigung des Gerätealters, der Geräteart, bereits entstandener Kosten, sowie Reparaturhäufigkeit. Wir bitten jedoch zu bedenken, dass es sich hierbei um eine freiwillige Leistung des Herstellers handelt und kein Rechtsanspruch besteht. Als renommierter Werkskundendienst wissen wir, dass die Loyalität unserer Kunden maßgeblich durch die Serviceleistungen geprägt wird. Aus diesem Grund sind wir gerne bereit, Ihnen die bevorstehende Reparatur zum Sonderpreis von 299,00 EUR inkl. MwSt. anzubieten. Sollten Sie eine Reparatur zu den vorgeschlagenen Konditionen wünschen, bitten wir um schriftliche Auftragserteilung. Anschließend werden wir alles Weitere für Sie veranlassen. Mit freundlichen Grüßen Tanja Schaletzki BSH Hausgeräte Service GmbH Kundendienst Deutschland Kundenbetreuung (PCS/DE-CSCBC) Meine letzte Email Sehr geehrte Frau Schaletzki, sehr geehrte/r Vorgesetzte/r von Frau Schaletzki wir nehmen Ihre erneute Absage einer Übernahme der Reparaturkosten Ihrerseits zur Kenntnis. Ihr Monteur hat diese Aussage gemacht. (Wir waren zu Zweit im Raum) Falls er jetzt etwas anderes behauptet, sollten Sie die Seriosität Ihrer Mitarbeiter mal überprüfen. Bisher hatten wir bei unseren Kaufentscheidungen möglichst eine deutsche Firma mit Siemens und Bosch berücksichtigt. Das werden wir definitiv nicht mehr machen. Dieser Service ist für uns kein Service. Damit wird die Firma Siemens/Bosch bei unseren nächsten kurzfristigen Käufen einer Waschmaschine, eines Trockners und eines Kaffeevollautomats (bisher EQ7) nicht mehr berücksichtigt. Ebenso werden wir Herd, Spülmaschine, Backofen und Dunstabzug bei Defekt durch einen anderen Anbieter ersetzen lassen. Alleine von den drei anstehenden Käufen hätten die Reparaturkosten nur eine Bruchteil Ihrer Marge betragen. Sorry, das ist kein Service eines deutschen Premium-Unternehmen! Wir verabschieden uns hiermit von Ihnen. Falls Ihr Vorgesetzter sich noch mit uns in Verbindung setzen möchte, kann er dies gerne machen, aber bitte nur mit einer positiven Antwort. Wir werden diesen Service von Ihnen auch an anderer Stelle in Ihrem Unternehmen noch vorbringen und unseren Fall schildern. Anscheinend besteht kein Interesse mehr Ihrerseits an Bestandskunden! Mit freundlichem Gruß Axel Ley Darauf kam keine Antwort mehr.

Siemens - Kosten Reparatur Dampfgarer

Sehr geehrte Damen und Herren, eigentlich sind wir mit der Firma Siemens als Hausgeräte Hersteller sehr zufrieden. Gestern, am 13.5.2020, war Ihr Kundendienst bei uns, um an dem 6 Jahre alten Dampfgarer eine Reparatur durchzuführen. Der Fehler war schnell gefunden, Austausch des Wasserbehälters, da Reparatur nicht möglich. Kosten pauschal 288,94 €. Dauer ca. 45 min. Die Rechnung beinhaltet 214 € abzugsfähige Kosten nach §35a EStG. Wenn ich das auf die Minute umrechne sind das 4,77€ Arbeitslohn, was für mich schon an Wucher grenzt. Ich bin davon überzeugt, dass Sie eine gute Lösung für das Problem finden. Ich denke da an eine Teilerstattung des Rechungsbetrags. Mit freundlichen Grüßen Peter Neuhaus Anlage Rechnung

Rechtsberatung mit einem Anwalt

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt dein Anliegen mit dir und erläutert dir deine Optionen und deine Erfolgsaussichten, so hast du den vollen Überblick.

Kostenfreie Anfrage

Über 80.000 zufriedene Mandanten! Jetzt bist du dran!

Siemens - Kaffee Vollautomat Defekt // Unfreundlicher Kundenservice

Sehr geehrte Damen und Herren. Eigentlich ist es nicht meine Art Probleme oder Unmut im Internet offen zu legen. Doch leider geht es aktuell nicht anders. Ich möchte mal kurz die Sachlage aus meinem Blickwinkel schildern. Es geht um den Kaffee Vollautomaten von Siemens EQ9 500 welchen ich mir am 11.05.2017 gekauft habe zu einem stolzen Preis von ca. 1300€. Zu dem Zeitpunkt des Kaufes war es das angepriesene TOP Gerät in diversen Elektromärkten. Auch von den Beratern gab es nur positive Worte wie: „Da haben Sie was für die Zukunft“ oder „Das Gerät bleibt Ihnen mind. 6 Jahre treu. Dieses Positive Signal löste in mir dann die Kaufentscheidung für den Kaffee Vollautomaten aus. Nach dem Kauf war der Vollautomat auch schnell Installiert und durch etwas lesen der Bedienungsanleitung auch in betrieb genommen. Zudem bietet das Gerät auch sehr viele Einstellungen was Kaffee Genießer hochhören lässt. Nach ca. einem dreiviertel Jahr ging es mit dem ersten Problem los. Während der Kaffee Zubereitung machte es den Anschein, dass das Gerät eine Undichte Stelle aufwies. Als es aber mit der Zeit zunehmend mehr wurde, ging es zur Reparatur. Der Kontakt zum Kundencenter war freundlich und kompetent. Auch die Fachgerecht Abholung machte einen sehr kompetenten Eindruck. Nachdem das Gerät dann in der Werkstatt war bekam ich eine Rückmeldung, dass an der Brühgrupe ein Schlauch undicht ist und die Brühgruppe ersetzt wird. Als das Gerät aber zurückgesendet wurde, schien es mir, als ob nur der Schlauch ausgetauscht wurde und die Brühgruppe noch die alte ist, da gebrauchsspuren vorhanden sind. Aber als das Gerät dann schlussendlich funktionierte habe ich auch nichts mehr unternommen. Als ein weiteres Jahr vergangen ist kamen weitere Probleme der Brüheinheit an den Tag. Das Display zeigte in Abständen von ca. 30 entnommenen Tassen den Hinweis Brühgruppe reinigen. Diese Meldung lies sich nur durch säubern der Brühgruppe quittieren. Als das Problem häufiger kam, wandte ich mich erneut an den Kundendienst. Dieser teile mir mit, dass das Problem ausschließlich an der Reinigung liegt und mir die Empfehlung gab das Gerät entsprechend den angezeigten Intervallen zu reinigen. Das habe ich dann so akzeptiert, da das Ganze noch in einen so halbwegs akzeptablen Zustand war. Als dann vor ca. einem halben Jahr die Intervall drastisch nach unten Giengen und das Gerät eine Reinigung der Brühgruppe nach allen 10 Entnommen Tassen fordertet dachte ich mir wohlwissend dass die Garantie bereits abgelaufen ist, ich werde dazu nochmal den Kundendienst kontaktieren. Dazu führte ich mit einer Dame ein sehr freundliches, konstruktives und Lösungsorientiertes Gespräch. In diesem Gespräch kam es unter andrem zur Ansprache, dass die Seriennummer meines Gerätes in eine Produktions Charge fällt in der das Fehlerbild der schwergängigen Brüheinheit passt. Zudem sprach ich auch die Zuverlässigkeit der Maschine an, dass es meines Erachtens nicht sein kann, dass eine Maschine in dieser Preiskategorie selbst nach 1 Jahr nach Garantie solche derartigen Probleme aufzeigt. Dem stimmte Sie zu und machte mir den Vorschlag, dass Sie auf dem Reparaturauftrag eine Vermerk zur evtl. Kulanzabwicklung machen wird. Im besten Fall würde ich dann noch einmal eine Kostenneutrale Reparatur erhalten oder zumindest einen Nachlass auf die Reparaturkosten bekommen. Als ich die Rückmeldung aus der Werkstatt bekommen habe, wird nun mitgeeilt, dass eine Reparatur auf Kulanz nicht möglich sei und die Kosten in voller Höhe fällig werden. Daraufhin habe ich nochmal den Kundenservice angerufen und wollte nochmal nachfragen wie es jetzt zu der Entscheidung kam. Als ich nun die Auftragsnummer durchgab kam sehr schnell die Reaktion des Mitarbeiters was ich denn überhaupt will, die Garantie ist doch schon längst abgelaufen. Ich versuchte das Gespräch auf die letzte Ausgangsbasis zu lenken mit einem eventuellen Nachlass auf die Reparatur. Daraufhin wurde der Mitarbeiter derartig unfreundlich und gab mir lautstark zu verstehen: „Wie soll denn Siemens bzw. Boch Geld verdienen, wenn hier alles auf Kulanz usw. repariert wird“. Nun versuchte ich nochmal das Gespräch auf eine Objektive Basis zu lenken, doch der Mitarbeiter kam dann richtig in Fahrt und meinte, wenn ich mit Siemens so sehr unzufrieden bin, dann müsste ich was andres kaufen. Jetzt stelle ich mir die Frage, wenn das der Qualitätsanspruch aus dem Hause Siemens ist, macht es für mich weiterhin Sinn Produkte dieser Marke zu kaufen? Vor allem habe ich einen etwas höheren Anspruch an Produkte, wenn diese aus dem Hochpreissegment kommen. Man bedenke auch die Vielversprechende Werbung „TECHNOLOGIE TRIFFT AUF DESIGN“ auf der Homepage. Nun wäre es schön, wenn es dennoch ein Entgegenkommen aus dem Hause Siemens geben würde, dass die Vertrauensbasis zu den Produkten wiederherstellt. Dafür möchte ich mich schon im Voraus bedanken. Nun hoffe ich auf eine baldige Rückmeldung und verbleibe bis dahin mit freundlichen Grüßen

Siemens - Störung der Radiofrequenz in der Küche seit Einbau der Siemens Flachschirmhaube

Seit in der Inbetriebnahme meiner neuen Siemens Flachschirnhaube LI67 RA530 besteht eine Störung meines Küchenradios. Diese Störung besteht nur dann, wenn die Abzugshaube läuft. Sobald die Abzugshabe abgeschaltet ist, kann ich Radio hören. Die Firma HKS Einbauküchen GmbH in Hamburg, die die Abzugshaube eingebaut hat, war nicht bereit mir auf Nachfrage zu helfen. Da ich davon ausgehen muss, dass die Abzugshaube falsch angeschlossen wurde, habe ich mich an Ihren Kundendienst gewandt. Ihr Mitarbeiter teilte mir mit, dass er mir nicht sagen könne, ob der Einsatz eines Technikers kostenpflichtig werden würde. Da es sich um eine Reklamation handelt, gehe ich davon aus, dass der Einsatz eines Ihrer Techniker, kostenlos erfolgen wird Hiermit bitte ich Sie um Klärung. Weiter teile ich Ihnen mit, dass der Techniker der Firma HKS Einbauküchen GmbH, der den Einbau meiner Abzugshaube durchgeführt hat, trotz Verordnung keinen Mund- Nasenschutz trug, wie ich selber. Mit freundlichen Grüßen Bärbel Roche

Siemens - defekt-problemmeldungen

Mit diesem Schreiben möchte ich gerne meinen Leid und sehr starke Unzufriedenheit zum Ausdruck bringen. Der Kauf meines Kaffeevollautomat erfogte am 29.03.2019. Mittlerweile war mein Gerät schon das 3.mal in der Werkstatt in Nürnberg, aus jedes mal gleicher oder anderer Gründen, und müsste jetzt wieder eingeschickt werden, wegen einer gleichen und anderen Fehlerfunktion. Zudem bin ich eine Kaffee trinkerin und diese Zeit ohne meine Maschine für mich sehr unerträglich. Das Verständnis gegenüber einer neu gekauften Maschine die schon so oft Mangel mit sich bringt habe ich nicht. Vorallem das Vertrauen, das es nach Ablauf der Garantiezeit funktionieren soll habe ich gar nicht mehr. Ich war schon immer für einen Siemens Kaffeevollautomaten und entscheidete mich deshalb auch beim 2. einkauf für Siemens,womit die Entscheidung gross ist. Für Ihre Rückmeldung und einer positiven Lösung möchte ich mich schon im voraus bedanken und verbleibe mit freundlichem Gruss.

Siemens - Lampe durchgeschmort

Bei der Automatischen Selbstreinigung schmorte die Lampe im Backofen komplett weg.Es endstand ein beissener Geruch ,der sicher nicht gesund sein kann.Das ganze Haus riecht danach.Auch wenn das Gerät schon alt ist darf nach unserer Meinung so etwas nicht passieren. Der Backofen ist sicher nicht mehr zu gebrauchen. Wir erwarten eine Stellungnahme und eine Kulanzreglung von Ihnen

Siemens - Anzeige der Uhrzeiten

Siemensgeräte vom Küchenstudio empfohlen, werden zusammen plaziert und zeigen unterschiedliche Uhrzeiten an. Aussage Kundendienst wenn es sehr stört , könnte man eine Uhr ausschalten. Da wechsel ich lieber den Hersteller. Mit verärgetem Gruß Dirk Kowallik

Siemens - Kaffeevollautomat wird nicht geliefert

Haben unseren Kaffeevollautomaten zum ersten mal am 21.12.19 zur Reparatur eingesendet kam relativ schnell (trotzdem Weihnachten ) wieder zurück ca1 Woche später ging der Milchschaum schlecht daraufhin bekam ich ca. 2wochen später ein Ersatzteile zugesendet. Wir tauschen es aus , die Funktion verbesserte sich nicht. Darauf hin wurde sie , nach 3 maligem anruft, wieder zur Reparatur abgeholt(28.02.20) Bekamen die Maschine dann wieder zurück mit der reperaturbeschreibund in der da stand Seitenteil locker ALS wir die Maschine in Betrieb nehmen wollten funktionierte der milchaufschäumer überhaupt nicht mehr . Also wieder angerufen und gewartet bis die Maschine geholt wird, kam aber keiner, da die Dame am Telefon sich in der kw Woche vertan hat. Am 12.03.20 würde dann entschieden (nach x-mal nachfragen) dass wir eine austauschmaschine bekommen . Es wurde uns mitgeteilt dass sie für den Versand bereit gemacht wird. Nach dem wir nichts gehört haben und wieder einmal nachfragen mussten bekamen wir die mail Ende KW 12wird sie geliefert . Anfang KW 13haben wir wieder nachgefragt bekamen am Mittwoch die mail liefertermin Ende KW 14 Würde gerne erfahren wann wir jetzt endlich einen vollautomaten bekommen.

Siemens - Beschwerde Kaffevollautomat

Sehr geehrte Damen und Herren, im September 2018 haben meine Frau und ich im Media-Markt Meppen einen Siemens EQ6 Kaffeevollautomaten erworben. Unser altes Gerät, eine EQ7, war in die Jahre gekommen. Da wir uneingeschränkt zufrieden mit dem alten Gerät waren, stand für uns außer Frage, dass es wieder ein Gerät der Firma Siemens sein sollte. Leider hat das neue Gerät von Beginn an nicht störungsfrei funktioniert. In dieser Woche habe ich es zum nun bereits vierten Mal einschicken müssen. In der Vergangenheit wurde unter anderem bereits ein neues Mahlwerk eingesetzt. Schon beim letzten und vorletzten Defekt habe ich darauf hingewiesen, dass ich völlig unzufrieden mit dem Gerät bin und eine neue Maschine verlange, da unser Gerät von Beginn an nicht reibungslos funktionierte, leider vergebens. Zumindest eine Rückmeldung Ihrerseits hatte ich mir erhofft, Fehlanzeige. Da nun neuerlich ein Defekt auftrat und die Herstellergarantie Ende September abläuft, sehe ich es keinesfalls ein, dass wir von Oktober an für weitere Reparaturen dieses „Montagsgerätes“ finanziell selbst aufkommen müssten. Vor diesem Hintergrund bitte ich sie nun auf diesem Wege nochmals eindringlich darum, einen langjährigen Kunden nicht weiter zu verärgern und mir eine für mich brauchbare Lösung zur beschriebenen Situation anzubieten. Ich hoffe, dass wir die Sache ohne weitere Auseinandersetzungen aus der Welt schaffen können. In der Hoffnung auf eine kurzfristige Rückmeldung und einer Lösung in meinem Sinne verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Guido Santel

Siemens - Siemens - mangelnde Qualität der Spülmaschine

Hallo, vor 4 Monaten erstand ich die neue Spülmaschine SN536S03ME aus der iQ300-Reihe von Siemens. Siemens wirbt mit einem besonders enegriesparendem und effizienten spülen. Leider bin ich von der Qualität schwer enttäuscht. Trotz Vorspülen per Hand wird das Geschirr in keinem der Energiespar-Programme sauber. Nur im längsten und heißesten Programm - welches natürlich auch am meisten Energie benötigt - wird zwar das Geschirr sauber, nicht aber das Besteck in der Besteckschublade. Alle anderen Engergiespar-Programme sind dementsprechend vollkommend sinnlos und nicht zu gebrauchen. Der Siemens-Geschirrspüler hält nicht was sie versprechen und ich rate vom Kauf dringend ab.

Siemens - Unzufriedenstellendes Ergebnis einer Reparatur

Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind mit allen Siemens Geräten immer zufrieden gewesen (haben fast ausschließlich Siemens Geräte), doch was wir mit unserem Kaffeevollautomaten erlebt haben macht uns einfach nur sprachlos. Seit März 2019 versucht die Firma Siemens unser Gerät zu reparieren. Wir hatten das Gerät fast jeden Monat bei Ihnen in der Reparatur und es funktionierte wieder nur 2 Wochen. Es ist zwar ein altes Gerät von 2009, aber wir halten es lieber mit reparieren statt neu zu kaufen. Wir finden es sehr Schade das man durch solche Aktionen das Vertrauen in die Firma Siemens verliert. Wäre es nicht besser dem Kunden mitzuteilen das eine Reparatur nicht mehr möglich ist, statt ihn drei Wochen auf das Gerät warten zu lassen und dann nach 2-4 Wochen das Gerät wieder auf dem Reparaturtisch zu haben? Das ganze hat uns 315 Euro Reparaturkosten und 1120 km (10 x 112 km) von Hojer in Dänemark bis zum Media Markt in Flensburg, wo wir das Geräte damals gekauft hatten. Freundliche Grüße Kirsten Kirsten

Es ist einfach aktualisiert zu bleiben.

Wir halten dich mit Reklamationen, aktuellen Meldungen und wichtigen Nachrichten auf dem Laufenden!


Siemens - Qualitätsmangel Backofen

Hallo, ich habe ein Siemens backofen vor ca 5 Monaten gekauft. Gestern habe ich das erste mal die Selbstreinigung testen wollen. Nach ca. einer Stunde ist das innere Glas zersprungen. Heute morgen habe ich es dem Siemens Kundendienst gemeldet und gebeten über die Garantieleistung zu ersetzen. Mir wurde mitgeteilt, dass Glas nich unter die Garantie fällt. Doch hier liegt devinitiv ein Qualitätsproblem vor. Das innrer Gals hällt die Hitze nicht aus. Ich soll 123€ für das innere Glas bezahlen. Notgedrungen habe ich es bestellen müssen. Was für eine Schuld trägt den Kunden hier der nur eine Funktion des Backofens betätigt hat? Ich bin von Siemens sehr entäuscht.

Siemens - Kaffeevollautomat

Ich habe bereits zum dritten mal meinen kaffeevollautomat in der Werkstatt aufgrund weil ständig Wasser unter dem Gerät steht und angeblich wird nichts festgestellt wenn sie in der Werkstatt ist es ist bereits schon ein austauschgerät weil bei der ersten Maschine die Elektronik verrückt gespielt hat ich habe für das Gerät schließlich Geld bezahlt und hab sie nicht in der schiessbude geschossen. Ich habe schließlich auch noch Garantie auf dem Gerät und es ist ärgerlich das sie mehr in der Werkstatt steht als hier Zuhause.

Siemens - verschmutzung Backofentür W59124

Sehr geehrte Damen und Herren, vor 15 Monaten wurde mir beim Kauf einer neuen Küche der Siemens-Backofen W51924 mit Selbstreinigungsfunktion empfohlen und verkauft. Vor zwei Monaten trat in der Backofentür eine starke Verschmutzung auf, die sich auch bei der Demontage, wie in der Betriebsanleitung angegeben, nicht beseitigen ließ. Es war etwas zwischen zwei Scheiben gelaufen, die mit Metallschienen zu einer Doppelscheibe zusammengebaut und in der Anleitung nicht erwähnt waren. Der Verkäufer bestätigte mir diesen Sachverhalt und verwies mich an der Siemens- Werkskundendienst. Ich habe mich an den Verbraucherschutz gewendet, der mit mir einer Meinung war, dass an meinem Backofen ein Mangel vorliegen müsse, da so etwas bei einem Backofen nicht vorkommen dürfte. Der Herr vom Werkskundendienst brauchte fast eine Stunde, um die Tür zu demontieren und zu reinigen. Er versicherte mir, dass an der Tür kein Mangel vorliegen würde, sondern, dass sie absichtlich mit dieser Undichtigkeit konstruiert würde, aus Belüftungsgründen. Zu der Verschmutzung war sein Kommentar: In den meisten Fällen kommt das nicht vor, aber öfters passiert das schon mal. Wie und wo die Verschmutzung zwischen die Scheiben geraten ist, konnte er mir nicht erklären. Aber wenn so etwas wieder passieren würde, müsste ich die Reinigungskosten selber tragen. ich bin von diesem Backofen maßlos enttäuscht. 20 Jahre lang hatte ich einen Backofen der Firma Bosch, bei dem niemals ein solches oder ein ähnliches Problem aufgetreten ist. Dieser Siemens-Backofen ist für mich ein von mir nicht verschuldeter Fehlkauf. Weder Siemens (in der Betriebsanleitung) noch das Küchenstudio hat mich über dieses Verschmutzungsrisiko informiert. Ich wäre dankbar, wenn Sie mir helfen könnten. MfG

Anzeige

Warum du eine Siemens Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamieren24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamieren24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Siemens Beschwerde auf Reklamieren24

Das Unternehmen Siemens hat 20 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamieren24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Siemens ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamieren24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Zufriedenheitsindex von 47.6

Mit einer Gesamtanzahl von 20 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 47.6 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamieren24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamieren24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamieren24. Reklamieren24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe. 

Siemens Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Siemens schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Siemens schreiben

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Hier die Adresse für deine Siemens Reklamation:

Siemens Aktiengesellschaft
Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: +49 89 4590-09
E-mail: contact@siemens.com

Jetzt Beschwerde über Siemens schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!




Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.