Sky

Streaming-Dienste

Ranking in der Kategorie



Sky Kontaktdaten

Adresse
Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
22033 Hamburg
Deutschland

Telefon
0180 6 11 00 00

Ranking in der Kategorie



Sky Kontaktdaten


Adresse
Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
22033 Hamburg
Deutschland

Telefon
0180 6 11 00 00

DIESE SEITE TEILEN

Ärger mit einem Unternehmen?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

  • Reklamationsformular nutzen
  • In 2 Minuten Versandfertig!
  • Entschädigung fordern
  • Fast 80% der Beschwerden werden erfolgreich behoben
Beschwerde schreiben!
Anzeige

Sky
Reklamationen & Beschwerden (163)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Sky und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Sky lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Sky!

Anzeige

Sky Logo

Sky Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Sky - Abo Verlängerung und keine Bestätigung

Guten Tag. Muss Ihnen leider mitteilen das ich sehr enttäuscht bin von Sky Kundenservice. Habe in letzter Zeit viele Male probiert mein Abonnement zu verlängern, ohne aber dafür eine Bestätigung zu bekommen Wieder E-Mail oder im Sky Kundencenter kann ich was sehen. Da es leider schon über 2 Wochen dauert, will ich nun bis Ende der Woche eine Bestätigung bekommen, da ich sonst die Bankeinzug für Sky löschen werde. Auch das Abo können Sie dann vergessen. Mit freundlichen Grüßen Johanna Kotwica

Sky - falsche Preisberechnung Monat Juni/Juli/August 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Überprüfung meiner Kontounterlagen musste ich feststellen, das die Rechnungen für die Monate Juni/Juli/August Ihrerseits mit falschen Beträgen abgebucht wurden. Mein Paketpreis beträgt ab 14.05.2020 monatlich 19,99 € bei einer Laufzeit vom 01.06.2020 bis 30.04.2022 . Bereits am 09.07.2020 teilte ich ihnen schriftlich mit sich meiner Reklamation anzunehmen, leider ohne Erfolg.Daher bitte ich Sie nochmals um eine Rückbuchung der zu viel gezahlten Beträge, diese betragen sich bereits schon an die 50,00 €. Sollte ich innerhalb 3 Tagen keine Antwort erhalten so sehe ich mich gezwungen eine Rückbuchung der bereits gezahlten Beträge vorzunehmen. Mit freundlichen Grüßen S. Lade

Sky - Vertrag erhalten ohne meinen Auftrag

Hallo Meinen alten Sky-Vertrag hatte ich gekündigt und er lief am 30.06.2020 aus. Danach kam Post von Sky mit verschiedenen Angeboten was auch I.O. war. Mehrmals in der Woche wurde ich auch telefonisch kontaktiert was teilweise sehr lästig war. Ich habe immer bei den Anrufen zum Ausdruck gebracht, das ich keinen neuen Vertrag zur Zeit möchte. Um so mehr war ich erstaunt als der Hermes Bote letzten Freitag mir ein Paket von Sky brachte. Darin war ein Receiver und ein komplett neuer Vertrag. Diesen Vertrag habe ich nie in Auftrag gegeben und ich finde, es ist eine Unverschämtheit wie Sky mit ehemaligen Kunden umgeht und versucht sie in neue Verträge zu zwingen. Ich habe sofort den Vertrag widerrufen und den Receiver umgehend zurück geschickt. Fazit dieser Angelegenheit ist, daß ich wahrscheinlich kein Sky Kunde wieder werde. Ich hätte möglicherweise ein Abo von BL und Sport wieder bei Saisonbeginn abgeschlossen, doch ich bin von Sky so enttäuscht wie man mit Kunden umgeht dessen Geld eigentlich den Sender am Leben halten.

Sky - sky receiver zurück geschickt keine Antwort

receiver zurück geschickt 09-07-2020. noch immer noch keine nachricht bekommen . post hat bestätigt das es angekommen ist. liebe Grüße gerlinde eilers

Sky - schlechte Fußball-Berichterstattung

Diese Mail schicke ich Ihnen nur zu, um festzustellen, ob es möglich ist, auf diesem Wege in Kontakt zu treten und eine Kommunikation herzustellen. Falls Sie mir also antworten sollten: ich hätte eine Menge zu sagen. Vor allem über den Sport und die Berichterstattung, sehr speziell den Fußball. Dies bezieht sich sowohl auf den Status Quo als auch auf mögliche, sicherlich für Sie höchst attraktive Zukunftsperspektiven

Sky - Einstellungen seit Monaten nicht änderbar!

Seit Monaten steht dort, dass die Sky-ticket Einstellungen nicht änderbar sind, dabei soll daran ja auf hochtouren gearbeitet werden. Blödsinn, wenn sich mein Mitbewohner hinsetzt und die Codes hätte, würde er es in 2 Minuten beheben. echt noch so einen unerreichbaren und inkompetenten Kundenservice gesehen. Mit freundlichen Grüßen Alexander Jarolewski

Sky - Aus Welcome-back Angebot zu 39 € wurden 71 Euro

Mein Vertrag endete nach meiner Kündigung am 30.06.2020. Bis dahin wurden mir monatlich 96,- Euro monatlich abgebucht. Das Angebot seitens Sky vor Vertragsende lautete auf 53,- €. Dieses ließ ich verstreichen. Nachdem die Anschlüsse deaktiviert waren, erhielt ich ein Welcome-back Angebot zu 38,- €. Immer mit den selben Vertragsbestandteilen wie vor der Kündigung. Das habe ich telefonisch angenommen. Eine Auftragsbestätigung erhielt ich nicht, aber die Anschlüsse wurden wieder aktiviert. Nun nach 12 Tagen sehe ich in meiner Sky-App, dass der Monatsbeitrag mit 71,- € angegeben ist. Der telefonische Support kann hier nichts zu sagen. Man könnte nur vom Widerrufsrecht Gebrauch machen. Ich erwarte hingegen eine Zusage zu den versprochenen Konditionen. Ich kann nicht verstehen, wie man in der aktuellen Konkurrenz zu dazn, Netflix, amazon und Co., die wesentlich günstiger sind, sich eine solche Unverschämtheit erlaubt.

Sky - Sclechter Service, falsche Versprechen

Eigentlich habe ich Sky gekündigt weil ich ständig andere Angebote von verschiedenen Mitarbeitern bekommen habe und der eine Mitarbeiter nicht weiß was der andere gemacht hat, stundenlange Telefonate führten zu nichts. Das große Problem ist dass es immer ausländische Berater sind , die teilweise nicht mal die Frage verstehen. Letztendlich habe ich mich doch wieder für ein Abo entschieden wo mir versprochen wurde alles bleibe beim alten, sogar etwas günstiger. Jetzt muß ich aber feststellen dass bei meiner Zweitkarte die privaten HD Programme nicht mehr funktionieren. Wieder Sky kontaktiert, eine ausländische Mitarbeiterin am Telefon gewesen, die hat mal überhaupt nicht kapiert um was es ging, sogar Kindergeschrei im Hintergrund wahrgenommen. Soll das ein guter Service sein? Ich bin sowas von enttäuscht dass ich doch wieder in Erwägung ziehe alles zu Kündigen.......

Rechtsberatung mit einem Anwalt

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt dein Anliegen mit dir und erläutert dir deine Optionen und deine Erfolgsaussichten, so hast du den vollen Überblick.

Kostenfreie Anfrage

Über 80.000 zufriedene Mandanten! Jetzt bist du dran!

Covid-19 Sky - Zwangsvollstreckungsbescheid trotz Kündigungsrücknahme

Vielleicht erhalte ich auf diesem Weg eine Antwort - trotz mehrerer Anrufe and emails hat sich keine Ihrer Mitarbeiter um mien Anliegen gekümmert: Mit grossem Erstaunen habe ich den “Zwangsvollstreckungsbescheid” zur Kenntnis genommen, obwohl ich am 21. Februar 2020 den Vertrag telefonisch wieder aktiviert und die Kündigung rückgängig gemacht habe. Die Dame hat mir am Telefon versichert dass der Vertrag übergangslos weiterlaufen kann und die Box weiterverwendet werden kann. Diese steht jetzt bei meiner Mutter in, die ebenfalls seit Monaten darauf wartet dass ich ich zu ihr kommen kann und die Sky Box aktiviere. Sie ist 87 Jahre alt und tut sich selbst schwer dabei. In meinem heutigen Telefongespräch mit einem Ihrer Mitarbeiter wurde mir bestätigt dass der Fehler bei Sky liegt und die Vertragsverlängerung wohl doch nicht möglich war. Allerdings wurde ich nicht darüber informiert. Der Kollege hat mir empfohlen, mich an das Inkasso Büro zu wenden, da er von seiner Seite nichts machen kann. Ich sehe den Zwangsvollstreckungsbescheid als ungerechtfertigt an, da ich den Vertrag verlängern wollte und es nicht mein Fehler war, dass dies nicht ausgeführt wurde. Durch die Situation mit Covid konnte ich nicht nach Deutschland reisen und habe die Mahnschreiben nicht bekommen. Ich bin nicht bereit €291 Euro für etwas zu bezahlen, was eindeutig durch das Verschulden von entstanden Sky ist. Ich schlage vor, Sie löschen das Mahnverfahren und Ihre Forderung augenblicklich. Ich wäre dann bereit für meine Mutter und/oder für mich selbst einen neuen Vertrag abzuschliessen. Die Box kann ich Ihnen erst zurückschicken wenn ich das nächste mal in Deutschland bin. Ich hoffe dass es zu einer einvernehmlichen Regelung kommt und erwarte ihre schnellstmögliche Antwort.

Sky - Vom Mitarbeiter unhöflich behandelt am telefon!

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte heute am 16.07.2020 um 12:03 Uhr ein Telefonat mit ihren Mitarbeiter gehabt. Leider musste ich feststellen , dass der Herr nicht gerade Hilfsbereit war. Es ging um eine Vertragsverlängerung die ich gestern am 15.07.2020 bei ihnen abgeschlossen haben. da wurde mir ein Betrag von ca. 22 € gesagt + 8€ Netflix wären bei ca.30€ . Darauf habe ich ihren Kollegen gefragt wieso sie mir einen Vertrag schicken wo auf einmal 36,74 € . er meinte ich soll doch kein Fass aufmachen jetzt wegen der 6€ ! Also ganz ehrlich 6€ hin oder her, glaube nicht,dass ihnen so etwas nicht zusteht sowas zu beurteilen ! Ich wollte nur jedeglich wissen wie sie auf 36,74€ kommen und dazu konnte er keine Auskunft geben. Und meinte ich kann ja ein widerspruch einlegen gegen den Vertrag den ich gestern abgeschlossen hab. So Frage 1: warum sind es jetzt 36,74 € satt der 30€ die mir am telefon gesagt wurden. Frage 2: Muss man sich solche aussagen von einem Mitarbeiter bieten lassen?! Frage 3: Wie ist die weitere vorgehensweise ? Bin sonst kein Meckerkopf aber sowas finde ich halt nicht zeitgemäß, zu mal er ja nicht einschätzen kann , ob ich nicht auf die 6€ angwiesen bin. 6€ X 12 monate = 72€ Ich hoffe man findet eine Einigung Mit freundlichen Grüßen O.Günther

Sky - Umgang mit langjährigen Kunden

Nachdem ich meinen Vertag nach Ablauf nicht gekündigt habe, wurde ich von Sky auf den Höchstbetrag von 79,99,- hochgestuft. Ich bin jetzt seit 2012 Kunde bei Sky und habe bis dato immer vor Vertragsablauf gekündigt. Dies wurde bei meinem letzten Vertragsabschluss von einem Mitarbeiter als nicht mehr nötig befunden, da Sky keine Kündigungen mehr wolle und langjährigen Kunden nicht mehr ohne Rücksprache hochstufen würde. Dies ist mir jetzt leider zum Nachteil geworden. Ich habe dann 2x eine E-Mail verfasst und die Frage gestellt, warum ich als langjähriger Kunde (seit 2012) schlechter behandelt werde wie ein Neukunde und auf den Höchstbetrag hochgestuft werde. Leider habe ich dazu nie eine Antwort erhalten, obwohl Sky eine Antwort nach spätestens 48 Stunden garantiert. Ich bin sehr enttäuscht, wie Sky mit langjährigen Kunden umgeht und mir dazu noch eine E-Mail schickt, dass ich den Goldstatus erreicht hätte. Davon merke ich aktuell leider nichts.

Sky - Rauswurf aus dem Abo

Sehr geehrte Damen und Herren, Mit großem Befremden habe ich heute, als ich einen Sky-Sender einschaltete, die Mitteilung bekam, Sie zu kontaktieren, um den Sender zu abonnieren. Offenbar wurde ich ohne jede Vorwarnung aus meinem Abonnement geworfen, nachdem ich am 30.06.2020 einen Q-Receiver bestellt hatte. Für dieses Gerät ist eine neue Smartcard erforderlich, die mit dem Gerät zusammen ausgeliefert werden dürfte. Leider habe ich den bestellten Receiver aber bis heute nicht bekommen, obwohl er laut DHL auf meinen Wunsch hin am 06.07.2020 hätte ausgeliefert werden sollen. Die Sendungsverfolgung von DHL gibt als Auslieferungstermin seitdem unverändert diesen Termin an, obwohl mittlerweile der 11.07.2020 ist. Auf Ihrer Sendungsverfolgung erhalte ich seit Dienstag jeden Tag einen neuen Auslieferungstag, nämlich den 7, 8, 9, 10. und 11.07.2020. Da das Fahrzeug von DHL heute wiederum nichts ausgeliefert hat, ist frühestens am kommenden Montag (13.07.2020) mit der Zustellung zu rechnen. Ich befürchte allerdings, dass sich dieses „Spielchen“ bis zum „Sankt-Nimmerleins-Tag fortsetzen wird, weil die Sendung bei DHL vermutlich „untergegangen“ ist. Ich verlange 1. Die sofortige Freischaltung meiner bisherigen Smartcard heute und 2. die unverzügliche Lieferung des von mir bestellten Q-Receivers. Falls ich nicht spätestens bis Mittwoch, den 15.07.2020 im Besitz des Gerätes bin, werde ich mein Abonnement bei Ihnen fristlos kündigen. Mit freundlichen Grüßen Klaus Bachmann

Sky - Service der Note mangelhaft

Sehr geehrter Damen und Herren lange bevor Sky auf dem Markt war, war ich bereits Kunde von Premiere. Ich schätzte und schätze ihr Produkt sehr. Leider werde ich jetzt mein Abonnement fristgemäß kündigen, da es ihr Unternehmen nicht schafft, ein Up-Date ihrer Hardware an meine Heimatadresse zuzustellen. Einziger Grund ist, dass Ihr Paketzusteller, Hermes-Versand, nicht in der Lage ist unsere postalische Adresse ausfindig zu machen. Mehrfach habe ich Ihre Servicemitarbeiter aus dem oben genannten Grund fast schon flehentlich gebeten Postsendungen mit DHL zu versenden. Dieses, eine Zusendung via DHL, wurde mir letzte Woche, anlässlich eines von ihrem Unternehmen als unbedingt notwendig empfohlenen Austausches der Sky-Hardware, auch von einem Ihrer Mitarbeiter ausdrücklich bestätigt. Das war die Voraussetzung meiner Einwilligung überhaupt. In einer heute von Ihrem Unternehmen versandten E-Mail wurde dann entgegen der oben avisierten Zusicherung, den Versandt über DHL abzuwickeln, bestätigt, dass die Ware über Hermes versendet wurde. Anschließend wendete ich mich telefonisch an Ihr Servicepersonal, und bat um einen Lösungsvorschlag bzgl. der Zusendung des Gerätes und verwies nochmal auf die Tatsache, dass der Zusteller Hermes noch nie unsere Adresse gefunden hat und auf die Zusage des Sky-Mitarbeiters, die Sendung mit DHL zu versenden. Als ich anschließend mit ihren Servicemitarbeitern den Sachverhalt besprechen wollte, reagierten diese teils mit der Situation überfordert, fühlten sich nicht zuständig oder wirkten „schwafelhaft“ ohne dabei die Situation unter Kontrolle zu haben. Insgesamt wurde ich dreimal mit langen Warteschleifen an verschiedene Abteilungen ihres Unternehmens weitergeleitet. Am Ende gab es kein Ergebnis auf mein einfaches Anliegen. Was mir da begegnet ist, ist eine Serviceleistung der Note mangelhaft und ich verstehe nicht, dass man lieber einen langjährigen Kunden verliert als einmal 2,50 Euro in einen qualitativ höherwertigen Versanddienstleister zu investieren. Beziehungsweise hätte ich mögliche Mehrkosten für der Versandt auch gern selbst getragen. Ich würde mich sehr freuen ihre Dienstleistung noch länger in Anspruch nehmen zu können. Sie wissen doch auch, dass die Kosten einer Neuakquise die der Bindung einer bestehenden Kundenverbindung bei weitem übertreffen und dass eine Weiterempfehlungsbereitschaft, bewertet in einer Skala von 1-10, ab einer Bewertung von 8 nutzlos ist. Ich bin mir sicher, dass eine für beide Seiten befriedigende Lösung doch noch gefunden wird und freue mich auch Ihre Antwort.

Sky - Falscher Rechnungsbetrag

Hallo! Die letzte Rechnung wurde Ihrerseits mit einem falschen, überhöhten Betrag abgebucht. Statt der regulären Summe wurden 27,31 Euro berechnet. Mit freundlichen Grüßen, Dieter Acht

Sky - Seit Pfingsten keine Lieferung der Programmzeitschrift !

Seit Pfingsten keine Lieferung der Programmzeitschrift !

Sky - Falsche Versprechungen

Habe Sky zum 01.01.2020 gekündigt. Habe zuvor dann mehrer Anrufe erhalten und mich übereden lassen doch noch weitere 2 Jahre dabei zubleiben. Vor 12 Tage bekam ich einen Anruf von Sky ich könnet ein zusätzliches Packet zum gleichen Preis dazunehmen, ich willigte Telefonisch ein. Habe keine Bestätigung per Post bekommen. Nach einem Mitarbeiter gespräch heisst es PECH gehabt.Vertrag läuft jetzt. Ist das Ihr Philosophie zum erhalten der Kundschaft?

Sky - Keine Nutzung wegen fehlender Freischaltung

Seht geehrte Damen und Herren, ich habe meine Eltern für ein Sky Abo begeistern können und konnte Sie dann schließlich auch werben. Gleich zu Beginn gab es gravierende Schwierigkeiten. Der erste Sky-Q-Receiver war defekt und musste eingeschickt werden. Dann gab es auch noch eine defekte Fernbedienung. Durch die unendliche Lieferverzögerung konnte dass Sky Abo dann bislang über 3 Monate nicht genutzt werden. Natürlich bucht Sky weiter die monatlichen Beiträge ab, obwohl durch die Lieferung eines defekten Receivers Sky selbst ursächlich dafür verantwortlich ist, dass die Leistung nicht erbracht wird. Als Krönung der Dreistigkeit werden für den Tausch des defekten Receivers auch noch 25 € abgebucht. Letzte Woche habe ich dann versucht den neuen Receiver in Betrieb zu nehmen. Leider funktionierte das nicht, obwohl alle Schritte gemäß Anleitung durchgeführt wurden. Die Hotline konnte nicht helfen, da nach 15 Minuten Musikhören in der warteschleife die Verbindung einfach getrennt wurde. Dieses Spiel hat sich noch einmal wiederholt. Ich bin jetzt an einem Punkt wo mir echt der Kragen platzt und fordere Sky hiermit auf zu: 1. Freischaltung des bezahlten Abos 2. Rücküberweisung der Gebühren für 3 Monate, weil keine Nutzung möglich war. Ich setzte Sky hiermit eine letzte Frist bis zum 19.07.2020. Sollte die zuvor beschriebenen beiden Punkte bis dahin nicht gelöst werden, werde ich die Angelegenheit sofort an meinen Rechtsanwalt übergeben. Ich habe dann auch keinen Grund mehr, meine Erfahrungen über die sozialen Netze zu teilen. Mit freundlichem Gruß Uwe Frigger

Es ist einfach aktualisiert zu bleiben.

Wir halten dich mit Reklamationen, aktuellen Meldungen und wichtigen Nachrichten auf dem Laufenden!

Sky - Anbieter Wechsel von Unitymedia / Sky zu Telekom / SKY

Aufgrund von einem Anbieterwechsel habe ich auch 2 Sky Vertragsnummern Kd.Nr. 1449083118 (Unitymedia) u. 1455571734(Telekom) Wegen längerer Krankheit /Herzinfarkt bin ich wegen 2 Raten bei infoscore gelandet. Es bestehen keinerlei Rückstände. Infoscore ein sehr unfreundlicher Gesprächpartner und bekomme keine Unterstützung. Habe auch doppelt bezahlt, obwohl ich derzeit kein Sky schaue. Fristgemäß Unitymedia/Sky gekündigt ! Horizon und Fernbedienung alles zurückgeschickt. Inforscor erhebt Schadersatzansprüche statt Leistung über 584,27 € stehe seit 12 / 2019 mit Infoscor in Schriftverkehr. Bisher erfolglos. Jetzt droht die Vollstreckung.

Sky - Reciever Probleme

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großeltern haben Sky abonniert. Kundenummer: Seit geraumer Zeit kommt es immer wieder zu massiven Problemen. Totalausfälle sind keine Seltenheit. Da die beiden über kein Internet verfügen und telefonisch ihre Hotline, wollen wir mal freundlich sein, die miserabelste ist die ich kenne, wende ich mich nun per Mail an sie. Wie kann es sein, dass es immer wieder zu Totalausfällen kommt. Das Gerät wird auf Empfehlung von der Hotline, als wir vor 2 Monaten mal durchgekommen sind, vom Strom genommen und dann wieder an den Strom angeschlossen. Funktioniert manchmal aber nicht immer. Seit gestern Abend 21:30 haben sie dieses Problem schon wieder. Vom Strom nehmen und wieder anschließen funktioniert nicht! Es kann nicht sein, dass Kunden welche über keine Internet Verbindung verfügen vernachlässigt werden. Ich bitte sie mir bzw. meinen Großeltern eine zügige, langfristige und kostenfreie Lösung zu nennen. Sollte Sky das Problem nicht in den Griff bekommen verlieren Sie meine Großeltern als Kunden und es wird sich garantiert kein Neukunde in unserer Familie bei ihnen finden. Da ich nicht immer bei meinen Großeltern bin/sein kann rufen Sie bitte meine Großeltern an. Ich danke schonmal für ihre Kooperation. Mit freundlichen Grüßen

Sky - Angebotsschummlerei

Hallo, ich habe jetzt ein paar mal Kontakt gehabt, um meinen Vertrag zu verlängern. Jedes mal bekam ich schlechtere Konditionen als ein Neukunde. Ich als langjähriger Kunde, fühle mich also nur als zweite Wahl. Heute habe ich dann per Chat nochmals probiert, angemessene Konditionen zu bekommen und wurde einfach komplett von dem Kollegen verarscht. Erst bekomme ich ein Angebot für 29,99€ Kompßlettpaket inkl. Sky Q Dazu kommen dann 29€ Bereitstellungsgebühr o.ä. Dann erfrage ich wie es mit Netflix aussieht und die Antwort war, dafür bräuchte ich dann Sky Q und müsste dafür nochmal extra 12,90€Logistikpauschale zahlen. Nachdem ich dann geschrieben habe, er hätte mir doch gerade Sky Q angeboten für 29,99€und 29€ Gebühr, wusste der Herr auf einmal nichts mehr davon und schrieb einfach "NEIN" als Antwort. Dann hieß es damit wäre der Sky Q Service gemeint... Was bringt mir der Service wenn ich keinen Q Reciver habe??? Einfach nur lächerlich. Gerne würde ich Ihnen erhalten bleiben, allerdings unter den Vorraussetzungen, das man von jedem Kundenberater was anderes bekommt und auf Bestandskunden eigentlich nicht eingehen möchte, sehe ich davon ab. Eine lustige Geschichte ist dann auch gestern noch passiert. Als ich mit eine Dame gesprochen habe, deren Sprache nich die deutsche Muttersprache war (was absolut in Ordnung geht natürlich!!!) und man diese leider sehr schlecht verstanden hat, konnte man sich dann im 20 minütigen Gespräch ( da andauernd irgendwas nicht geladen hat und die Server irgendwelche Update´s fahren angeblich) Baby/Kindergeschrei anhören. Anscheinend arbeiten Menschen von zu Hause aus und verkaufen von da Ihre Angebote, auch alles legitim! Das man aber dann ewige Wartezeiten hat, weil das "System" nicht funktioniert und dazu noch die ganze Zeit von irgendwelchen Kindern ins Ohr geschrien bekommt, macht das ganze nicht angenehmer. Das Gespräch wurde übrigens auch aufgezeichnet, können Sie sich gerne auch selber anhören! Auch habe ich vom Chatverlauf von eben, Screenshots gemach, die ich Ihnen gerne zur Verfügung stelle. Da ich selber im Verkauf arbeite, weiß ich wie schwer es ist Neukunden zu gewinnen. Ich weiß aber auch, dass ein loyalisierter Kunde, das wichtigste für ein Unternehmen ist. Das denke ich werden Sie auch Wissen?! Mit freundlichen Grüßen

Anzeige

Warum du eine Sky Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamieren24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamieren24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Sky Beschwerde auf Reklamieren24

Das Unternehmen Sky hat 163 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamieren24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Sky ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamieren24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Zufriedenheitsindex von 28.1

Mit einer Gesamtanzahl von 163 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 28.1 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamieren24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamieren24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamieren24. Reklamieren24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe. 

Sky Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Sky schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Sky schreiben

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Hier die Adresse für deine Sky Reklamation:

Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
22033 Hamburg
Deutschland

Telefon: 0180 6 11 00 00
E-mail: impressum@sky.de

Jetzt Beschwerde über Sky schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!




Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.