Defekte Ware

Reklamation über TEDi



Anzeige

Reklamation:

Habe am 18. August 2017 in ihrer Tedi Filiale am Degernpoint eine sprechende Halloween Hexe für 50 Euro gekauft.
Diese wurde bis zum 30. Oktober bei mir eingelagert und zu Halloween das 1. Mal ausgepackt und in Betrieb genommen.
Die sprechende Hexe funktionierte genau 1 Stunde dann drehte sich der Koof nicht mehr und die Hexe redete von 4 gespeicherten Texten nur noch Einen und letztendlich ging gar nichts mehr.
Der Defekt liegt vermutlich in der Elektronik im Kopf der Puppe .
Sehr ärgerlich wenn diese Dekohexe dann grad an Halloween nicht funktioniert.
Daher bitte ich sie mir diese Hexe entweder umzutauschen in eine neue Funktionierende oder mir das Geld zurückzuerstatten.
Ich bin Stammkundin in ihren Geschäften und hoffe sie kommen mir diesbezüglich entgegen.
Der Kassenzettel isr vorhanden.
Preis der Hexe war 50 Euro.
Bitte informieren sie mich wie wir weiter verfahren in diesem Fall.
Im Voraus bedanke ich mich für ihre Bemühungen und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Christine Kainz

Meine Forderung:

Erstattung

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Das Unternehmen hat noch nicht auf die Reklamation geantwortet.
Anzeige
Reklamation - TEDi

TEDi

Discounter

Reklamationen
TEDi

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater