voxenergie Reklamationen (6)

Reklamationen, Beschwerden und Erfahrungen von Verbrauchern

Anzeige

voxenergie - Vertagsabschluss ohne meine Unterschrift und Einwilligung

18.04.2018 Am 27.07. 2017 habe ich einen Anruf durch Voxenergie bekommen um meine Verträge für Handy und Telefon über sie abzuschließen. Da ich psychisch sehr angeschlagen und in Behandlung bin habe ich darauf hingewiesen, dass ich per Telefon keine Abschlüsse tätige und das in Papierform durchlesen muss. Die Post mit den Unterlagen habe ich bekommen, aber nie unterschrieben und abgesandt. In diesem Jahr im Februar würde mir angekündigt, das ein Mitarbeiter meinen Anschluss umstellen wird und ab April die Gebühren abgebucht werden. Erschrocken habe ich mehrmals telefoniert und eine Klarstellung der Situation zu erreichen versucht. Darauf bekam ich die labidare Information, das es ihnen leid tut, aber nicht rückgängig gemacht werden kann, da der Widerspruch verstrichen ist. Wie kann das sein, wenn ich nichts schriftlich veranlasst habe. Zum anderen finde ich es rechtswiderig, dass das Geld einfach von meinem Konto abgebucht wird obwohl ich keine Einzugsermächtigung erteilt habe. Meine Kontodaten sind zwar bekannt, da ich auch Strom von Voxenergie beziehe. Angesichts dieser Verfahrensweise überlege ich mir ernsthaft auch diesen Vertrag zu kündigen. Wenn es keine gütliche Klärung gibt, muss ich wohl gerichtlich dagegen vorgehen, was mir in meiner psychischen Situation nicht gut tut, aber notwendig ist. Zusätzlich werde ich einen Brief an den Geschäftsführer schreiben. Da der Mensch von solchen Unternehmen als nebensächlich betrachtet wird und nur der Profit zählt, erwarte ich nicht wirklich Hilfe, aber ich würde sie mir sehr wünschen.

voxenergie - Telefonprobleme seit 25.01.2018

Telefonanschaltung sollte am 25.01.2018 stattfinden. Bis jezt funktionert mein Telefon nicht. Trotz 8 E-Mails, von denen keine beantwortet wurde und 9 Anrufen bei der Hotline kümmert sich voxenergie nicht um die Problembehebung. Nach meiner Beschwerde bei der Bundesnetzagentur funktionierte das Telefon 1 Woche lang. Jezt wieder das gleiche Problem. Habe nun den Vertrag bei voxenergie wegen Vertrags-Nichterfüllung gekündigt und im Kündigungsschreiben nochmals die Probleme geschildert, Nun kam ein Brief von voxenergie mit der Bestätigung des "regulären" Kündigungsdatums. Anscheinend wurde mein Brief nicht ernstgenommen, mit keinem Wort wurde auf die technischen Probleme hingewiesen, bzw. scheint keiner Interesse dran zu haben daran etwas zu ändern. Werde die Sache jetzt meinen Anwalt übergeben und auch auf Schadensersatz klagen weil ich dadurch Verluste für meinnen Betrieb erlitt.

voxenergie - Angeblich neuen Vertrag abgeschlossen

Rechtswidriger Vertrag! Ich habe vor ca. 5 Monaten meinen Vertrag bei Voxenergie gekündigt und mir einen neuen Stromanbieter gesucht, da ich mit Voxenergie unzufrieden war (immer extrem hohe Abschlagszahlungen und lange Wartezeiten auf die Rückerstattung, bis 10 Wochen!) Mein Vertrag bei Voxenergie läuft noch bis September 2018. Ab dann bin ich bei EON. Jetzt bekam ich von meinem neuen Anbieter eine Mail, in der sie meine Kündigung bedauern und mein Vertrag im September 2019 ausläuft. Zeitgleich bekam ich von Voxenergie ein Schreiben indem sie sich für mein Vertrauen bedanken und dass ich ab September 2019 wieder Voxenergie-Kunde sei. Ich habe dieses Schreiben sofort schriftlich per Einschreiben widerrufen, da ich mit diesem Stromanbieter nichts mehr zu tun haben will. Mir wurde mitgeteilt dass sie meinen Widerruf erhalten hätten, ich aber schon über der Widerrufsfrist sei, obwohl ich nicht mal einen neuen Vertrag mit Voxenergie abgeschlossen habe. In der Mail von Voxenergie an mich steht, dass ich mich fernmündlich dazu bereit erklärt hätte einen neuen Vertrag abzuschließen. Das ist definitiv nicht der Fall!!! Habe mich wiederum per Mail mit Voxenergie in Verbindung gesetzt und wollte wissen wann dieses Telefonat stattgefunden haben soll und ob es telefonische Aufzeichnungen zu diesem besagten Telefonat gibt, aber leider habe ich bis dato noch keine Rückantwort erhalten.

voxenergie - Vertragabschluss ohne Kundeneinwilligung

Nach einem Telefonat mit MEINER FRAU wo vereinbart wurde INFOMATERIAL zum Stromtarif zukommenzulassen, wurde IHR ein Schreiben zugestellt mit der Bitte um Stammdatenzusendung um den Lieferauftrag(?) beginnen zu können. Auf diesem Schreiben wurde bereits eine Kundennummer eingetragen (8790182622). Auf diesem Schreiben haben wir nicht reagiert (es kamen 2 weitere identische Schreiben die von unserer Seite nicht ausgefüllt und nicht unterschrieben wurden.) Weiterhin wurde der von MIR erst 2017 abgeschlossene KORREKTE Vertrag mit Vattenfall gekündigt. Auf Kontakte via sms und email wurde von voxenergie nicht reagiert. ALSO: ICH habe zu keiner Zeit mit jemandem von der fa. voxenergie gesprochen und WIR haben NIE einen Auftrag zur Stromversorgung der o.g.fa. erteilt und aus diesem Grund kann die fa. voxenergie nicht MEIN Vertrag kündigen. Darüberhinaus: wo kein Vertrag besteht kann man kein Vertrag viederrufen!! m.f.g. Alessio Alaibak

voxenergie - Ich wurde von voxenergie getäuscht

Ich wurde von voxenergie angerufen ,es ging um einen Strompreisvergleich....jetzt soll ein Vertrag auf den Namen meines Mannes zu stande gekommen sein.Auch habe Ich NIEMALS telefonisch eine Stromzählernummer geschweige den eine Iban nummer preisgegeben das würde ich auch niemals tun !,und dennoch wird mir unterstellt einen Vertrag mit voxenergie eingegangen zu sein. Ich wollte nie den Stromanbieter wechseln ,weil wir mit dem derzeitigen sehr zufrieden sind und habe das auch Deutlich gesagt. Es gibt keine Unterschrift und erst recht keine Einzugsermächtigung ! Ich fühle mich betrogen und bitte voxenergie unverzüglich zu stornieren und mir bescheid zu geben,das dieses Thema damit erledigt ist.Sonst müssten Wir zum Anwalt gehen .

voxenergie - Voxenergie zahlt Bonus nicht aus,

Ich habe es endgültig satt, dieser Firma ständig hinterher zu telefonieren oder e-mails zu schreiben, die nie beantwortet werden. Bei Vertragsabschluss wurde mir ein Bonus von 50, Euro zugesichert, der mit der Jahresendabrechnung ausgezahlt werden sollte. Diese Jahresrechnung habe ich auch erst nach mehrmaligen Anrufen mit 2 1/2 monatiger Verspätung bekommen und nachdem ich auf die AGB's verwiesen habe, in denen aufgeführt ist, dass eine Endabrechnung nach dem ersten Bezugsjahr erfolgt. Der Bonus war natürlich nicht enthalten. Bei meinen verschiedenen Anrufen wurde mir von den jeweiligen Mitarbeitern jedes Mal glaubhaft versichert, dass dieser Betrag zeitnah ausgezahlt wird. Leider waren diese Auskünfte falsch und wie schon erwähnt, erfolgte bis heute auch keine Antwort auf mehrere E-Mail-Anfragen. Diese Ignoranz dem Kunden gegenüber ist unglaublich und ist mir so bisher noch nicht begegnet. Ich erwarte die sofortige Auszahlung des zugesagten Bonus auf mein Konto. Kontodaten liegen dem Unternehmen vor.

Anzeige

Hast du ein Problem mit voxenergie?

Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!


Öffentlich

Öffentlich

Erstelle und veröffentliche deine Reklamation

Entschädigung

Entschädigung

Fordere Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe

Zeitsparend

Zeitsparend

Schnelle und einfache Abwicklung

Jetzt reklamieren!
"70% der Reklamationen werden erfolgreich behoben!"

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.


"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater