Reklamation - Penny-Markt

Penny-Markt

Discounter
  • Behobene Reklamationen 3
  • Profil Klicks 13.663
  • Reklamation schreiben
  • Penny-Markt Reklamationen (50)

    Reklamationen, Beschwerden und Erfahrungen von Verbrauchern

    Anzeige

    Neu Penny-Markt - Ärgernis

    Als langjähriger Kunde erlaube ich mir heute, mich zu beschweren. Ich habe es mir lange überlegt, doch bevor ich in Zukunft bei der Konkurrenz einkaufe, muss ich Ihnen das einfach mitteilen. Wiederholt habe ich das Personal darauf hingewiesen, dass am dafür vorgesehenen Platz keine Einkaufskörbe zur Verfügung stehen, da diese sich an der Kasse stapeln. Seit Wochen immer das Gleiche, man sieht hier wohl keine Notwendigkeit. Es kann nicht sein, dass sich Personal zwischen den Gängen unterhält und der Service vernachlässigt wird. Man antwortet auf meinen Hinweis überhaupt nicht. Schade, das Personal war schon netter und aufmerksamer. Ich kann dies beurteilen, da ich seit Eröffnung der Filiale dort einkaufe auch das Gesamtbild hat in den letzten Jahren sehr gelitten.

    Neu Penny-Markt - Unverschämte verkäuferin

    Ich bin eine gute Kundin bei Penny. Das ändert sich aber jetzt. Heute kaufte ich wie gewohnt bei Penny in neukirchen-vluyn ein. Ich habe einer Verkäuferin gesagt das ich 3 Beutel Tabak möchte,mir wurde der Tabak immer aus dem Lager geholt und in meinen Einkaufswagen gelegt oder zur Kasse gebracht Diese freche und unverschämte Verkäuferin wollte das nicht tun und unterstellte mir ich würde Lügen. Sie sagte ich wäre frustriert und solle den Frust an meinem Mann auslassen und solle besser bei Aldi einkaufen gehen. Ich finde das so eine Frechheit. Ich kaufe seit Jahren bei Penny in neukirchen-vluyn ein. Aber ich werde diesen Markt nicht mehr betreten. Sie sollten sich diese freche unverschämte Verkäuferin mal zur Brust nehmen. Unglaublich

    Penny-Markt - Abgelaufene Lebensmittel

    Haben heute bei penny in mühlhausen/thüringen fertige desersouce gekauft und es ist am 3.2.18 abgelaufen hab den vollen preis bezahlen müssen, dazu kommt noch das es noch nicht mal kühl gelagert wurde. Mein kind hat es gegessen und hat durchfall und ihm geht es schlecht wir werden mit ihm zum arzt gehen. Das ist unter aller Sau!!!!!

    Penny-Markt - Ladenzustand

    Guten morgen Penny, ich bin nun schon seit sehr langer zeit Kunde bei euch. nun ist es so das ich schon seit langen drüber nach denke euch anzuschreiben. gerade heute ist mir wider aufgefallen in allen Bereichen liegen aus dem Bereich Kühlung, Frischgemüse, Wurst schon vergilbt... im Tiefkühler sprich Teke nein läute das geht nicht es liegen im unterem Bereich überall Reste von aufgerissen Packungen Gemüse, Fleisch und so weiter, ständig ist alles unaufgeräumt dann noch was ob Samstag oder auch in der Woche werden bei Öffnung des Ladens Lebensmittel eingeräumt das wird bei der Konkurrenz vorher gemacht !!!! teilweise werde die Zugänge zu den Regalen gesperrt so das dort kein Einkauf stattfinden kann. in der Obst und Gemüse Abteilung liegen teilweise verdorbene Produkte wenn man im Laden etwas sagt. stellt man schnell fest das es niemanden interessiert. dann kommt es häufig vor das es ungezeichnete Produkte gibt .aber wie schon gesagt die unaufgeräumten Bereiche wie auch die Unsauberkeit ist Fakt und nicht nur bei einem Laden nein in meinem Umfeld die Regel. ich glaube das sich da dringend etwas tun muss, ich werde weiterhin kund bleiben da in der Regel eure angestellten sehr nett sind . ich bitte euch diesen Missstand zu prüfen. wenn ich die laden Führung hätte wüste ich was zu tun ist. aber ich denke das auch euch was dazu bewegt was zu unternehmen. MFG Ralf Ritterbusch

    Penny-Markt - Penny Mobil Prepaid

    Ich habe mir eine zweite Prepaidkarte (Starter-Paket) gekauft, wie schon zuvor vor ein paar Jahren. Als ich es aktivieren wollte, fingen die Probleme schon an. Man versucht dem Kunden ein Vertrag überzuzwingen, was nicht dem Prepaidsinn entspricht. Man will einen monatlichen Vertrag erzwingen, denn bei der aktivierung gibt es nur diese Möglichkeiten. Wenn man dann im Callcenter anruft, sind die Mitarbeiter unter Zeitstress. Beim zweiten Anruf erfuhr ich dann, das ich nach der Aktivierung den Vertrag wieder ändern kann, auch wieder mit Ruppigkeit des Mitarbeiters (was soll das). Verträge kann ich bequem im Telefonladen abschließen und muß mich dann nicht auch noch herumärgern. Dann kam das Identverfahren und die Mitarbeiterin sagt sie kann das nicht lesen, es ist von der Behörde zu klein geschrieben und ich solle irgendwo etwas herunterladen, oder den nächsten Tag wieder bei hellem Tageslicht wieder anrufen. Die Dame kam mir ebenfalls vor als wenn sie auf der Flucht war. Bei Nachfrage im Pennymarkt, ist ein Umtausch ausgeschlossen, ich denke ich werde dieses Paket in den Mülleimer schmeißen, samt meiner 10.00 Euro und ihren Markt nur noch betreten, wenn ich meine alte Karte aufladen möchte. Solche Kundenfreundlichkeit, die man mir heute dageboten hat ist unererichbar und sucht ihres gleichen. Mit freundlichen Grüßen St. Deutsch

    Penny-Markt - alles zugestellt

    ich möchte gerne ohne viele Aufsteller Im Laden einkaufen gehen es ist ja im Moment furchtbar bei ihnen kommt man überhaupt nicht mehr durch ich denke ein laden soll schön aussehen aber das kann man bei Penny nicht mehr sagen :machen sie sich mal Gedanken ,anscheinend macht sich Penny keine .mit freundlichen gruß Frau Stenger

    Penny-Markt - Kein Protukt in einige Märkte zufinden

    Sehr Geehrte Damen und Herren! Ich habe schon seit 3 Wochen in 8 euer Märkte versucht dasBrotmesser zu bekommen und es hi? jeden mal wissen nicht ob die es noch geliefert bekommen soll noch mal in 3 Tagen kommen. Und jedenmal war den der Weg umsonst gewesen weil ich immer die selbe Antwort bekommen habe. Heute war ich noch mal in meinen Penny Markt in Eißendorf in Hamburg gewesen und die haben es auch nicht seit einige zeit mehr geliefert bekommen sagte mir man. Da Frage ich mich wozu man den die Treuepunktesammelt und den das Protukt nicht im Markt in erhalten kann das war nicht das erstemal das mir sowas passiert bei solchen Aktionen

    Penny-Markt - absicht oder fehlleistung

    ich vermeide es bei penny einzukaufen da in unserem markt in 38704 fast jedesmal etwas unkorrekt an der kasse abgezogen wird, vor ein paar tagen zum beispiel 5x airwick duftstecker gekauft. 2x rot und 3x weiss. abgezogen wurden 6 stück a 3,99 euro. leider erst beim auspacken zu hause bemerkt. geärgert aber den weg zurück gescheut. heute 2x250g roma rispentomaten gekauft. ausgezeichnet mit 1,11 euro. abgezogen wurden an der kasse 2x2,49 euro. reklamiert... diesmal sofort... wurde der preis geändert. grillanzünder ausgezeichet mit 1,29 euro abgezogen wurden 1,69 euro. so lässt sich das beliebig fortsetzen. auch so kann man den ertrag steigern...oder sollte gezielt an der kasse manipuliert worden sein? ich kann nur jedem empfehlen --sei die schlange auch noch so lang ...die preise zu vergleichen.

    Hast du ein Problem mit Penny-Markt?

    Jetzt reklamieren!

    Penny-Markt - Falsche Preise an der Kasse

    Bei fast jedem zweiten Einkauf im Penny Markt Hamm, Alter Uentroper Weg, wird mir an der Kasse zu viel Geld abgehalten. Mal sind es " nur " 5 Cent aber immer öfter ist die Differenz zwischen Regalpreis und Kassenpreis auch schon mal locker 70 Cent. Ich mag schon kaum mehr dieses zu beanstanden weil es an der Kasse immer zu einem Stau kommt und die Kassiererin auf meine Reklamation auch nicht unbedingt sehr freundlich reagiert. Aussagen wie: " Ich komm hier gleich gar nicht mehr weiter ", begleitet durch ein angenervtes Gesicht und Augenrollen ist da schon vorprogrammiert. Ich werde dort nur noch im äußersten Notfall hingehen.

    Penny-Markt - Gefahr am haupteingang

    Seehr geehrte herr frau Da wir offt in penny markt mengen einkaufen und uns aufgefallen am haubteingang vor 1 halb wochen das da ein dachziegel durch dem sturm von kurtze fast beim runterfahlen ist und jemand verletzen kann haben wir ihre mittarbeiterin vermute das es eine verkaufsleiterin war.Haben wir Freundlich bescheidgegeben dan hat sie uns angefahren mit was interessiert das mich.wir sind versichert.ich bin nicht alles zuständig usw.sie könnte doch einfach das aufschreiben und weiterleiten und freundlich bedanken mfg klein famielie

    Penny-Markt - Freitagsangebot Valensina Saft nicht geliefert

    Sehr geehrte Damen und Herren, In Ihrem Werbeprospekt letzter Woche war für den 05.01.2018 bzw. 06.01.2018 Valensina Saft für 0,95 € angeboten. Hier in Bayern ist der 06.01. immer ein Feiertag. In 3 Filialen war ich um den Saft zu kaufen, überall habe ich die gleiche Antwort erhalten "Der Saft war nicht in der Lieferung mit dabei". Ich bin sehr ärgerlich darüber, da es mich einiges an Zeit und Benzin gekostet hat.

    Penny-Markt - Sehr enttäuscht.

    Penny Markt in der Karlsruher Waldstadt Schneidemühlerstrasse,unsauber und unordentlich,Kassen ständig überfüllt und scheinbar keinen bedarf eine zweite zu öffnen,Personal nicht engagiert,so gut wie nie Körbe am Eingang,sehr oft falsch ausgeschilderte Wahren,des öffteren doppelt berechnete Wahren,ich kann nur empfehlen in diesem Laden den Kassen Bon sofort zu überprüfen,der Laden ist einfach nur das letzte.

    Penny-Markt - unverschämt

    war vorhin bein penny in frankfurt am main griesheim wllt einkaufen ‚ hatte auch zwei leergut fl dabei beide automaten waren außerbetrieb als der kassierer kam stößt er mich grundlos weg bin fast hingefallen zum glück konnte ich mich festhalten er machte beiden automaten auf und ging wider weg ohne sich zu entschuldigen ´´´´´ er setzte sich an die kasse und kassieret weiter … so ungefähr nach 20 min fragte ich nach wie lange es noch dauern würde bis die automaten wider im betrieb sind… OMG da ist er richtig ausgerastet er wurde richtig laut und sehr unverschämt und es hörte garnicht mehr auf er wurde immer lauter und unverschämter da ich angst bakam und umgehend den markt verlassen habe… Meine meinung nach dieser herr hat in einem supermarkt nicht ‚s verloren und schon gar nicht hier in deutschland vielleicht wäre er in seinem heimatland besser aufgehoben …

    Penny-Markt - Sonderpreis nicht berechnet

    Hallo, In der Woche vom 18.12.-23.12. kaufte ich in der Filliale in Maxdorf,mehrfach die von ihnen beworbenen Litschis zu 0,33 Cent pro 100g. Am 22.12. kaufte ich erneut 814g Litschis,jedoch wurden mir 0,49 Cent pro 100g berechnet.Als meine Frau bei dem Kassierer reklamierte,bekam sie fadescheinige Antworten wie :"Was die Kasse ausdruckt stimmt immer." "Wegen den paar Cent", "Da kann ich jetzt auch nichts machen." Als meine Frau sich nicht abweisen lies,holte der Mitarbeiter einen Taschenrechner und war nach weiteren 10 Minuten nicht in der Lage den Differenzbetrag von 1,30 Euro auszurechnen. Anschließend meinte er in einem absolut unfreundlichen Ton,wir sollten am nächsten Tag wiederkommen,wenn die Fillialleiterin da ist. Diese Umgehensweise mit Kunden finde ich absolut unverschämt. Abgesehen von unserer verschwendeten Zeit ,finde ich das eine Entschuldigung ihrerseits und eine Gutschrift mehr als angemessen wäre. Auch sollten sie ihren Mitarbeiter in Kundenfreundlichkeit schulen. Anbei der Kassenzettel und ihr Angebotsprospekt.

    Penny-Markt - Ware wurde nicht zum Sonderpreis abgeben

    Guten Tag, vorgestern war ich in Ihrer Filiale in Waldenbuch um Wein zu kaufen. Ich hole dort öfters die Sorte" Badischer Spätburgunder trocken". Regulärer Preis Euro 2.79. Als ich vor dem Regal stand sah ich, dass der Wein zum Sonderpreis von E 2.29 ausgezeichnet war, darauf hin wollte ich einen 6 er Karton mitnehmen. An der Kasse war ich nicht schlecht erstaunt als der Wein zum regulären Preis von E 2.79 berechnet wurde. Ich habe daraufhin moniert, dass der Wein am Regal mit 2.29 ausgezeichnet wäre. Die Kassiererin rief daraufhin den Filialleiter, der sich dann darauf berief, der Preis von Euro 2.29 wäre nicht mehr gültig und das Etikett am Regal wurde versehentlich nicht abgemacht, Euro 2.79 wäre der gültige Preis.. Nach meinem Verständnis und auch rechtlich ist der Preis gültig mit dem die Ware am Regal ausgezeichnet ist. Es ist doch nicht der Kunde schuld wenn vom Personal versehentlich das Etikett nicht entfernt wird. Da ich selbst in meinem Berufsleben als Kaufmann im Einkauf tätig war, kenne ich mich im Handelsrecht noch ganz gut aus. Es geht mir eigentlich nicht um den Differenzbetrag von Euro 3.00 sondern viel mehr darum wie sich Ihr Filialleiter mir gegenüber verhalten hat. In dieser Funktion sollte man sich eigentlich im Handelsrecht doch einigermaßen auskennen. Denn Karton Wein habe ich nicht genommen und für die Zukunft hat die Penny - Filiale in Waldenbuch einen Kunden weniger. Mit freundlichen Grüßen G. Schmid

    Anzeige

    Hast du ein Problem mit Penny-Markt?

    Dann schreib eine Öffentliche Reklamation und fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine oder Rabatte!


    Öffentlich

    Öffentlich

    Erstelle und veröffentliche deine Reklamation

    Entschädigung

    Entschädigung

    Fordere Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe

    Zeitsparend

    Zeitsparend

    Schnelle und einfache Abwicklung

    Jetzt reklamieren!
    "70% der Reklamationen werden erfolgreich behoben!"

    "Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

    Bekannt aus:

    • Cannstatter-Zeitung
    • Starting-up
    • Untertürkheimer-Zeitung
    • Firmen Presse
    • Esslinger-Zeitung
    • Kornwestheimer-Zeitung
    • Gründervater