Keine Zusendung von bestellten Tickettube karten

Reklamation über Tickettube



Anzeige

Reklamation:

Im November 2016 habe ich 3 Tickets für das Ariana Grande Konzert für 303 Euro gekauft und um Zusendung der Karten als Weihnachtsgeschenk für meine Tochter gebeten. Als lapidare Auskunft bekam ich, dass man als Wiederverkäufer auf die Zulieferung von Lieferanten angewiesen sei und diese der Reihe nach bearbeitet werden würden. Trotz mehrfachen erinnern per E-Mail und Androhen von rechtlichen Schritten besonders nachdem ich die Karten wenigstens für den 18. Geburtstag meiner Tochter am 5. Mai haben wollte, liegen mir die Karten bis heute nicht vor. Es sind nur noch knapp zwei Wochen bis zum Konzert und ich soll mich laut Auskunft des Kunden Service erst eine Woche vor dem Konzert wieder melden. Ich war jeden Verbraucher davor bei diesem Potal Karten zu bestellen, besonders dann nicht, wenn sie ein Geschenk zu bestimmten Termin sein sollen. Ich habe heute der Firma Ticket Jup ein letztes Ultimatum gestellt mir innerhalb von drei Tagen die Karten zu zu senden. Das E-Mail habe ich an die Geschäftsführung gerichtet. So wie ich die Firma Kellner gehe ich nicht davon aus, dass meine Aufforderung nachgekommen wird.

Meine Forderung:

Sofortige Zusendung der Tickets mit Entschuldigung

Vertrauliche Informationen:

Nur für das Unternehmen sichtbar

Reklamation mit Freunden teilen:


Antwort des Unternehmens


Tickettube

Sehr geehrte Frau Sauerhöfer,

Es tut uns wirklich sehr Leid über diese ungünstige Situtation. Dazu wollen wir uns auch in aller Form entschuldigen. Wir versuchen jeden Tag unsere Lieferanten zu kontaktieren um noch Karten für Ihre Bestellung erwerben zu können. Zurzeit ist die Nachfrage nach Ariana Grande Sitzplätzen sehr hoch und es war uns daher noch nicht möglich Ihre Bestellung abschließen zu können.

Wir wollen Ihnen als Unternehmen dennoch entgegen kommen und würden Ihnen eine kostenfreie Stornierung anbieten, sodass Sie die Chance haben über andere Platformen Karten erwerben zu können. Wir würden Ihnen dazu den vollen Kaufpreis zurück erstatten.

Wir sind ein Kartenwiederverkäufer und arbeiten mit diversen Lieferanten, Privaten Anbietern, Unternehmen und Plattformen zusammen. Durch die unterschiedliche Bearbeitungsdauer je nach Anbieter können wir unseren Kunden leider keine festen Lieferzeiten garantieren. Dies versuchen wir auch so gut wie möglich auf unserer Webseite unter den vielgestellten Fragen, sowie AGB zu kommunizieren.

Wir möchten uns nochmals bei Ihnen entschuldigen, da dies ein wirklich sehr unglücklicher Fall war, mit der Firmungsfeier und der langen Wartezeit. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und erwarten Ihre Antwort bezüglich der Stornierungsoption.

Mit freundlichen Grüßen,

das Tickettube Team

Susann

Sehr geehrte Damen und Herren, via E-Mail hatte ich Ihr Angebot der kostenfreien Rückerstattung des Kaufpreises angenommen. In der gleichen Nacht, in der ich ihr Angebot angenommen habe, hat das tragische Attentat des Ariana Grande Konzertes in Manchester stattgefunden. Ihr Kundenservice hatte daraufhin nichts besseres zu tun, als mir die Auszahlung des Kaufpreises mit dem Verweis darauf zu verweigern, dass man ja noch nicht wisse, wann gegebenenfalls ein Ersatz Konzert in Frankfurt stattfinden würde. Unabhängig davon, dass sie den Ausfall des Konzertes jetzt auch noch als Ausrede nehmen, um den Kaufpreis nicht zurück zu erstatten, bestehe ich weiterhin auf die Rückzahlung meines Kaufpreises auf mein Konto. Dies habe ich bereits an zwei ihrer Kunden Service Adressen platziert.

Tickettube

Sehr geehrte Frau Sauerhöfer,

bei dem Anschlag in Manchester handelt es sich um einen tragischen Vorfall. In solch einer Situation ist es uns zunächst wichtig, genaue Informationen von den Veranstaltern zu erhalten. Wie wir Ihnen bereits in einer privaten Nachricht mitgeteilt haben, werden wir Ihnen den Betrag zurück erstatten.

Mit freundlichen Grüßen

das Tickettube Team

Susann

Sie haben mir mitgeteilt, dass Sie mir - trotzdem Sie über ein halbes Jahr über 300 EUR von mir erhalten haben mir den Betrag innerhalb von 10 Tagen nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von fast 7 EUR überweisen wollen - ohne Worte!! Ich erwarte den vollen Kaufpreis ohne Abzug in den nächsten 2 Kalendertagen. Sie waren ja auch nicht bereit mir meinen geleisteten Kaufpreis zu verzinsen.

Bewertung des Verbrauchers

Ich habe heute, am 31.5.2017, immer noch keine 100 prozentige Rückerstattung meines Kaufpreises erhakten. Ich kann nur jeden Verbraucher davor warnen bei Karten-Wiederverkäufern, insbesondere bei der Firma Tickettube irgendwelche Tickets zu bestellen. Ich werde weiterhin über den Fortgang meines Verbraucherunfreundlichen Bestell- und Rückerstattungsvorgangs berichten.

Ergebnis?

Problem ungelöst

Problem ungelöst



Empfehlung?

NEIN


Kundenservice Note

1


Anzeige

Bekannt aus:

  • Cannstatter-Zeitung
  • Starting-up
  • Untertürkheimer-Zeitung
  • Firmen Presse
  • Esslinger-Zeitung
  • Kornwestheimer-Zeitung
  • Gründervater